WP Leistung bestimmen, gegenüber Öl und Strom ermitteln ...

Diskutiere WP Leistung bestimmen, gegenüber Öl und Strom ermitteln ... im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hi .. Danke polnischer LKW ? Wie meinst du das ...

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Hi ..

Danke polnischer LKW ? Wie meinst du das ...
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Achsooo ... ja ja das ist klar bei Pumpen mache ich nicht rum vor allem weiß man nie wie damit umgegangen wird und bei Pumpen ist das echt eine Misshandelte Komponente ...
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Hi,

darf ich nochmal nachfragen wegen der Pumpe ... Danke und Gruß
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
ja...... aber ich hab noch nicht gesucht.....
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Hi,

achso ok, aber die Magna würde passen oder. ? Kannst du nochmal erklären wie du von meiner Pumpe auf die neue gekommen bist ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
aber die Magna würde passen oder. ?

Mutmaßlich ja...


Kannst du nochmal erklären wie du von meiner Pumpe auf die neue gekommen bist ?
Wenn man die Kennlinie deiner Pumpe ansieht ( Hier Seite 25 ) und man beiu 600 l nach oben geht erkennt man daß ein Druckverlust von 3,3 m ( bei 600l ) vorliegen muss.

Ich mutmaße nun mal daß bei 2000l der Druckverlust wenigstens bei 5 m sein muss.
Also kuckt man sich die Kennlinie der Magna 3 25-60 an und sieht daß diese Pumpe bei 6 m noch 3 m³ bringt.
( Einfach hier als Medium Antifrogen N 30% eintragen und als Pumpe die 25-60 auswählen, daß erscheint die richtige Kennlinie.)
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
858
Standort
Brandenburg
Mutmaßlich ja...
:unsure:
Welcher Volumenstrom der Solepumpe hier tatsächlich erforderlich ist, wissen vermutlich nur die anonymen Hellseher;) Ob zahlreiche Konjunktive (Ungewissheiten) hier zu einer belastbaren, grundsätzlichen Lösung beitragen, vermute ich eher nicht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Welcher Volumenstrom der Solepumpe hier tatsächlich erforderlich ist, wissen vermutlich nur die anonymen Hellseher;)
Hüstel..... der geneigte Fachmann kann das anhand der gegebenen Daten ziemlich leicht bestimmen.

Den Durchsatz ziemich exakt....( 1800l/h).. den zu erwartenden Druckverlust theoretisch auch. Um das vollkommen exakt zu berechnen bin ich grad etwas zu bequem.... näherungsweise reicht die Schätzung aus dem Bauch raus..... zumal die Pumpe noch eine kleine Reserve hätte.
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
858
Standort
Brandenburg
Hüstel..... der geneigte Fachmann kann das anhand der gegebenen Daten ziemlich leicht bestimmen.
Darauf bzw. das Endergebnis bin ich mal sehr gespannt.;)
Den Durchsatz ziemich exakt....( 1800l/h).. den zu erwartenden Druckverlust theoretisch auch. ... näherungsweise reicht die Schätzung aus dem Bauch raus.....
In wieweit solche Schätzungen, Vermutungen, Konjunktive, Hellseherei tatsächlich belastbar ist, muß jeder Nachfrager für sich selbst entscheiden!;)
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
@gesbb

Das Endergebnis sollte direkt klar sein ohne rechnen zu müssen.

Die Solespreizung WIRD geringer ... Fertig ... Da braucht man nicht diskutieren...
Ich Rede hier nicht von ein oder zwei Kelvin Durchsatz raus zu holen sondern eher 4-7K ...
Da brauche ich das nicht immer alles in Frage stellen ...

Dir sollte doch wohl klar sein das ich hier keine Neuanlage baue bzw. habe und viele unbekannte habe und die Anlage in ein Bestmöglichen Sinnvollen Zustand bringe möchte. Den habe ich trotz dem mangelnden Durchsatz der Sole jetzt schon. Die von mir berechnete 6.5kW Pumpenleistung schaffen gerade bei -3 Grad die wir zwei Nächte hatten meinen Wärmebedarf ohne das der Ölbrenner einschalten musste die Temperatur zu halten usw. usw. ...

Eine bitte bleib aus dem Thema raus oder gib praktische Tipps so das helfen kann und lass dann diesen blöden Hellseher oder sonstigen Quatsch... Ich bin echt genervt von dir ...
Ansonsten setz dich ins Auto, Bier ist kalt gestellt und schau dir das im gesamten an.

Gruß
 
  • Like
Reaktionen: ThW

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Hüstel..... der geneigte Fachmann kann das anhand der gegebenen Daten ziemlich leicht bestimmen.

Den Durchsatz ziemich exakt....( 1800l/h).. den zu erwartenden Druckverlust theoretisch auch. Um das vollkommen exakt zu berechnen bin ich grad etwas zu bequem.... näherungsweise reicht die Schätzung aus dem Bauch raus..... zumal die Pumpe noch eine kleine Reserve hätte.
Ok, aber grundlegend würde ich auch behaupten das halt die Pumpe von der Kennlinie etc. zeigt das sie zu klein wäre oder.? Oder meinst du anhand der Druckverluste das z.B. die Magna den gleichen Durchsatz ungefähr bringen würde ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Oder meinst du anhand der Druckverluste das z.B. die Magna den gleichen Durchsatz ungefähr bringen würde ?

Die Magna bringt bis ca 3 m³ bei 5 m Druckverlust.
Für diesen Zweck müsste es aber nicht die teure geregelte Hocheffizienzpumpe sein.....
Eine ungeregelte Pumpe mit ähnlicher Kennlinie täts auch...
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Ok danke ... ich weiß jetzt wie du darauf gekommen bist ... weil es hat sich bei einem Bekannten in seiner neuen Anlage heraus gestellt das die auch die Pumpe wechseln müssen und genau die Pumpe Magna 3 war dort eingebaut.

Daher habe ich da jetzt so nachgehakt, und da sind einige Euronen gespart.
 
Zuletzt bearbeitet:

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Also ....

Pumpe entschieden ... mit Rechnung 1Jahr für 120€ Magna 3 .... also da kann man erstmal nichts falsch machen .... Freitag kommen Takosetter beide raus. Ein Durchflusssensor in den Pufferkreis rein. Der alte WMZ raus.

Der Mischer bleibt höchstwahrscheinlich... dazu später...

Damit habe ich mal die Druckverluste auch minimiert.

Dann sehen wir weiter und ich bin felsen fest davon überzeugt das der Durchfluss sich sehr stark anheben lässt ...

Und das tolle an der Pumpe ist das die einen 0-10V Eingang hat .... aber damit können nur erfahrene Leute umgehen keine Laien 😉 ...

Gruß
MacToolz
 

mactoolz

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
262
Doch doch ... weiß ja wo sie herkommt ... hab sie gesehen und in der Habd gehabt... ist von einem bekannten von daher ...
 
Thema:

WP Leistung bestimmen, gegenüber Öl und Strom ermitteln ...

WP Leistung bestimmen, gegenüber Öl und Strom ermitteln ... - Ähnliche Themen

  • Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?

    Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?: nachdem wir bereits im Sommer einen Gashausanschluss erhalten haben, wollen wir im Frühjahr den Umbau unserer Heizung starten. Zur Zeit werkelt...
  • Heizungen rauschen bei 15% Pumpenleistung

    Heizungen rauschen bei 15% Pumpenleistung: Hallo, zum Verständnis: Wie errechnet die Therme (s. Footer) die Pumpenleistung? Neue Pumpe, EF Reihenendhaus, ca. 130qm, 14 Heizkörper, Haus ist...
  • Brennermindestleistung zu hoch

    Brennermindestleistung zu hoch: Im Beitrag Kondensatwassermenge bin ich im letzten Drittel etwas vom Titel abgekommen (und kann den nicht mehr ergänzen), deshalb hier weiter...
  • Garantie- /Gewährleistungsdauer

    Garantie- /Gewährleistungsdauer: Hallo, Wie lang ist aktuell bei Weishaupt die Garantie ? Gibt es sowas wie eine "5 Jahres plus, super duper, wie sind die besten"-Garantie wie bei...
  • Heizleistung mittels Energieausweis bestimmen?

    Heizleistung mittels Energieausweis bestimmen?: Hallo, ich habe eine kleine 2-Zi-Altbauwohnung, Bj.1900, 2OG, darüber nur noch eine Etage Dachgeschoss unbewohnt. Warmwasser kommt elektrisch...
  • Ähnliche Themen

    • Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?

      Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?: nachdem wir bereits im Sommer einen Gashausanschluss erhalten haben, wollen wir im Frühjahr den Umbau unserer Heizung starten. Zur Zeit werkelt...
    • Heizungen rauschen bei 15% Pumpenleistung

      Heizungen rauschen bei 15% Pumpenleistung: Hallo, zum Verständnis: Wie errechnet die Therme (s. Footer) die Pumpenleistung? Neue Pumpe, EF Reihenendhaus, ca. 130qm, 14 Heizkörper, Haus ist...
    • Brennermindestleistung zu hoch

      Brennermindestleistung zu hoch: Im Beitrag Kondensatwassermenge bin ich im letzten Drittel etwas vom Titel abgekommen (und kann den nicht mehr ergänzen), deshalb hier weiter...
    • Garantie- /Gewährleistungsdauer

      Garantie- /Gewährleistungsdauer: Hallo, Wie lang ist aktuell bei Weishaupt die Garantie ? Gibt es sowas wie eine "5 Jahres plus, super duper, wie sind die besten"-Garantie wie bei...
    • Heizleistung mittels Energieausweis bestimmen?

      Heizleistung mittels Energieausweis bestimmen?: Hallo, ich habe eine kleine 2-Zi-Altbauwohnung, Bj.1900, 2OG, darüber nur noch eine Etage Dachgeschoss unbewohnt. Warmwasser kommt elektrisch...

    Werbepartner

    Oben