Raumeinfluss bei GC7000F

Diskutiere Raumeinfluss bei GC7000F im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, wir haben unsere Ölheizung abgeschafft und durch den o.g. Brenntwertkessel ersetzen lassen. Es gibt nur einen Heizkreis und der...

thc

Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2021
Beiträge
21
Hallo zusammen,

wir haben unsere Ölheizung abgeschafft und durch den o.g. Brenntwertkessel ersetzen lassen.
Es gibt nur einen Heizkreis und der wird im zeitgesteuerten Automatikmodus verwaltet.
Auf dem Kessel thront eine CW 400 und am Rücklauf ist ein MM100 angeklemmt.
Da sich die CW 400 nicht in einem Referenzraum befindet, bekommt die Steuerung für die Raumtemperatur zwar einen Soll-, aber keinen Ist-Wert - woher auch?
Folgerichtig sind
die Regelungsart außengeführt
die Absenkart außen
der Frostschutz außen
der Raumeinfluss auf Aus und
der Raumtemperatur-Offset auf 0K.
Eigentlich müssten das alle Parameter sein, welche die Steuerung davon abhalten können, sich ganz auf die Außentemperatur zu stützen.
Eigentlich - denn wenn ich die Solltemperatur für den Heizbetrieb verändere, verändert sich auch die Vorlauftemperatur im Heizkreis.

Frage: Warum?
Welche Einstellung habe ich übersehen, die auch noch die Soll-Raumtemperatur einen Einfluß auf die Vorlauftemperatur nehmen lässt?
 

cephalopod

Profi
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
293
Es ist alles ok so.
Diese Solltemperatur ist nur ein fiktiver Parameter zum parallel verschieben der Heizkurve.
 

thc

Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2021
Beiträge
21
Danke - das ist gut zu wissen.
Ganz fiktiv ist der Wert allerdings wohl nicht.
Die Steuerung kann sich mit einem Smart Controller unterhalten.
Im Marketingsprech heisst das da Komfortwärme und Energiesparfunktion.
So wie es aussieht, verbirgt sich dahinter nur eine simple Umschaltung zwischen Heiz- und Absenkbetrieb, getriggert durch die Solltemperaturen von mindestens einem "smarten" Thermostatventil.

Gedankenspiel:
Soll-Raumtemperatur Heizbetrieb 19 Grad.
Wenn das zu wenig Vorlauf ist, Heizkurve direkt am CW 400 wieder hochschieben, bis es passt.
Soll-Raumtemperatur Absenkbetrieb auf einen Wert stellen, der im tatsächlichen Absenkbetrieb zu eine Absenkung von sagen wir 8 Grad führt.
Thermostatventil im Referenzraum warm größer als 19 Grad und kalt weniger.
Komfortwärme und Energiesparfunktion an.
Dann sollte der ganze Heizkreis in Abhängigkeit vom TV geschaltet werden.
Richtig so?

Gruß
Claus
 

cephalopod

Profi
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
293
@thc
Nein, bei einer aussentemperaturgeführten Heizungsregelung wie bei dir (und mir) haben irgendwelche Heizkörperthermostate keinerlei Verbindung zur Therme.
Warum auch?

Du stellst deine Vorlauftemperatur durch diese fiktive Solltemperatur so ein, dass die Raumtemperatur bei voll geöffneten Heizkörperthermostaten gerade richtig ist.
Ggf. kannst du an der Therme eine zeitgesteuerte Nachtabsenkung von wenigen Kelvin programmieren.

Dein Gedankenspiel beschreibt eine Raumtemperaturgeführte Regelung.
 
Zuletzt bearbeitet:

thc

Threadstarter
Mitglied seit
01.12.2021
Beiträge
21
Also: Beim MM100 meint angeklemmt = befestigt.
Das ist vermutlich deshalb so vorgesehen, weil sich diese Position in unmittelbarer Nähe von Vorlauffühler, Pumpe und Mischer befindet und deshalb die Kabel dorthin kurz sein dürfen.

Und die smarten Heizkörperthermostate haben definitiv per Smart Home auf dem Androiden über den Smart Controller eine Verbindung zum und optional Einfluß auf den Heizkreis - siehe angehängten Screenshot.

Gruß
Claus
 

Anhänge

cephalopod

Profi
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
293
Das ist eine blumigere Beschreibung für einen Raumeinfluss, nur dass der Temperaturfühler nicht an der Wand hängt, sondern am Heizkörper.
Kann bei einer kleinen Wohnung funktionieren, bei einem ganzen Haus eher nicht.
 
Thema:

Raumeinfluss bei GC7000F

Raumeinfluss bei GC7000F - Ähnliche Themen

  • Raumeinfluss für den sommerbetrieb richtig einstellen

    Raumeinfluss für den sommerbetrieb richtig einstellen: Hallo zusammen! Im Winter hatten wir einen Techniker da, der die Einstellung der fussbodenheizung auf den winterbetrieb optimiert hat (es wurde...
  • Brötje WOB 25 - Bedienteil mit Raumfühler und Raumeinfluss

    Brötje WOB 25 - Bedienteil mit Raumfühler und Raumeinfluss: Hallo, ich habe eine Frage zu folgenden zwei Punkten: Ist-Zustand: Ich habe an der Therme an dem FB-Anschluss ein weiteres Bediengerät mit...
  • CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss

    CT200 - EasyControl App - Raumeinfluss: Mein CT200 ist direkt in der Heizungskammer installiert, leider ist eine Installation in einem unserer Wohnräume mangels Kabelverbindung nicht...
  • Einstellung Wolf CGI 20/120. Viele Brennstarts, Fehler 061 bei Raumeinfluss ON

    Einstellung Wolf CGI 20/120. Viele Brennstarts, Fehler 061 bei Raumeinfluss ON: Hallo vom Neuen ;) Wohne in EFH, Porenbeton 24, 110 m2, nicht gedämmt, Bj. 2009, Heizkörper. Hatte ganze Zeit etwas veränderte Einstellung der...
  • Heizkreispumpe schaltet trotz Raumeinfluss nicht aus?

    Heizkreispumpe schaltet trotz Raumeinfluss nicht aus?: Gemorsche, hab da ein Problem mit meinem COB20 und BM1, an dem Teil ist ein SM1 und ein MM angeschlossen. mit dem HK bediene ich die Heizkörper...
  • Ähnliche Themen

    Oben