TZERRA 28 C - nagelneu = warm wasser ja - heizen nein?!

Diskutiere TZERRA 28 C - nagelneu = warm wasser ja - heizen nein?! im DeDietrich/Remeha Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Zusammen, ich habe in meiner Mietwohung gerade einen TZERRA 28 C bekommen. Ich war bei der gesamten Installation dabei. Leider wirkte der...

benzpunk

Threadstarter
Mitglied seit
03.07.2013
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich habe in meiner Mietwohung gerade einen TZERRA 28 C bekommen. Ich war bei der gesamten Installation dabei. Leider wirkte der Monteur nicht ganz auf der Höhe mit dem Gerät und daher meine Frage: was kann falsch gelaufen sein, bei oben genannter Fehlerbeschreibung?

Das iSense ist in der Stube und mit Handbuch und allem bewaffnet habe ich mich mal dran gemacht. Das meint: Handbuch sagt: der Hersteller testet alles und stellt es nach durchschnitt ein und es müsste erstmal grundlegend funktionien. Warmes wasser kommt auch, aber die Heizkörper bleiben kalt.

Was habe ich versucht:

- Anlagendruck geprüft: hat konstante 1,5bar
- manuelles hochstellen der Temperatur auf 35°C um zu sehen was passiert
- umgestellt auf Außenfühler unabhänig: es erscheint wohl ab und zu ein Symbol der Heizung im Display, nicht aber das vom Brenner (das Thermometer unterm Gerät bleibt auch immer auf 0°C)

weiterhin ist mir aufgefallen, dass die Kesseltemperatur, der Anlagendruck und sowas nicht im iSense-Display angezeigt werden. Also man kann sich das ja anzeigen lassen, die Werte werden aber nur mit einem -,--°C angezeigt.

So.. ich hoffe echt drauf, dass ihr mir eventuell mit Hinweisen helfen könnt, da ich generell in der Bedingung mit solchen Teilen noch nichts zu tun hatte.
WIe gesagt, ich bildete mir ein, dass man wenn man Außenfühler unabhängig ne gewünschte Temperatur von 35°C einstellt, zumindest mal nen unterschied in der Temperatur der Heizkörper feststellen müsste?!

Danke!
 

alsdorfer

Mitglied seit
09.05.2013
Beiträge
89
Die Anlage ist nagelneu? Da würd ich nicht lange fackeln und den Installateur erneut anrufen, damit er das richtet. Oder falls du Mieter bist, vielleicht erst den Vermieter anrufen, aber da kenne ich mich nicht so aus. Ich denke aber, wenn ein Fachbetrieb das Teil installiert hat, soll er auch dafür sorgen, dass es zumindest läuft.
 

benzpunk

Threadstarter
Mitglied seit
03.07.2013
Beiträge
3
alsdorfer schrieb:
Die Anlage ist nagelneu?
alsdorfer schrieb:
Die Anlage ist nagelneu?
Jop. Nagelneu!
alsdorfer schrieb:
Da würd ich nicht lange fackeln und den Installateur erneut anrufen, damit er das richtet.
Genau DAS ist mein Problem! Der Heizmeister sagt, es funktioniert alles. Er könnte mir aber auch nicht zeigen wie man die so "stresst" das die Heizkörper warm werden müssen!
Das liegt ja bekanntlich an der Temperatur vom Außenfühler, welche den Vorlauf so weit runter regelt, dass es nicht heizt. :thumbsup:

Ich kann das aber nicht ganz glauben. ?(
Also wie kann ich denn heizen forcieren?
 

Alex T.

Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
28
Moin,
funktioniert denn die Schornsteinfegerfunktion und werden dann die HK warm? Wenn ja wird mit dem Regler und den warmen Wetter zu tun haben...
Also abwarten bis es wieder kühler wird. Hoffentlich dauert es noch eine Weile...
Gruß
 

benzpunk

Threadstarter
Mitglied seit
03.07.2013
Beiträge
3
Ich habe jetzt google bemüht, Gebrauchsanweisung remeha und iSense! Ich finde nicht wie ich die aktiviere!

Durchprobieren brachte es auch nicht. Schön waren die Zeiten, als es noch Stichwortverzeichnisse gab.

Wie aktiviere ich die denn?
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Frechheit Monteur hinschicken der keine Ahnung vom Gerät hat.
Typisch Chef ... Schulung NEIN gibts keine is ja ganz logisch und einfach alles ... und ausserdem kostet eine Schulung ja nur Geld.

Ich würde den Chef der Firma anrufen und ihm das sagen. Er soll gefälligst nochmal jmd. hinschick der Ahnung hat oder selber hinkommen wenn du noch Probleme hast ... das was hier stattgefunden hat war ja (für den Kunden) in keinster Weise eine Einschulung auf das Gerät was aber gemacht werden müsste.

lg
 
Thema:

TZERRA 28 C - nagelneu = warm wasser ja - heizen nein?!

TZERRA 28 C - nagelneu = warm wasser ja - heizen nein?! - Ähnliche Themen

  • Remeha Tzerra Brauchwasser-Temperatur

    Remeha Tzerra Brauchwasser-Temperatur: Hallo zusammen, da wir weder vom Hersteller noch vom Vermieter eine brauchbare Antwort auf unsere Frage bekommen haben, versuche ich mein Glück...
  • Unterschied Tzerra M zu Tzerra ace

    Unterschied Tzerra M zu Tzerra ace: Hallo, die beiden unterscheiden sich wesentlich in der Technik oder ist es nur optisch ? Finde leider keinen großen Unterschied in den...
  • Remeha Tzerra befüllen nicht möglich

    Remeha Tzerra befüllen nicht möglich: Hallo zusammen, ich habe nach einem Forum für mein Problem gesucht und denke dass ihr mir weiterhelfen könnt. Wir haben eine Remeha Tzerra im...
  • Remeha Tzerra 28c ohne Raumregelgerät betreiben

    Remeha Tzerra 28c ohne Raumregelgerät betreiben: Hallo, bei mir ist eine Remeha Tzerra 28 c mit einem e Twist Raumregelgerät verbaut, da ich jetzt öfters mit dem Kamin heize, würde ich gernj...
  • Remeha Tzerra

    Remeha Tzerra: vom Fachbetrieb 2013 eingebaut ( siehe Foto ) zu verkaufen . Die Brennwertheizung ist noch in Betrieb , wird aber in der KW 17 ausgebaut . Grund...
  • Ähnliche Themen

    • Remeha Tzerra Brauchwasser-Temperatur

      Remeha Tzerra Brauchwasser-Temperatur: Hallo zusammen, da wir weder vom Hersteller noch vom Vermieter eine brauchbare Antwort auf unsere Frage bekommen haben, versuche ich mein Glück...
    • Unterschied Tzerra M zu Tzerra ace

      Unterschied Tzerra M zu Tzerra ace: Hallo, die beiden unterscheiden sich wesentlich in der Technik oder ist es nur optisch ? Finde leider keinen großen Unterschied in den...
    • Remeha Tzerra befüllen nicht möglich

      Remeha Tzerra befüllen nicht möglich: Hallo zusammen, ich habe nach einem Forum für mein Problem gesucht und denke dass ihr mir weiterhelfen könnt. Wir haben eine Remeha Tzerra im...
    • Remeha Tzerra 28c ohne Raumregelgerät betreiben

      Remeha Tzerra 28c ohne Raumregelgerät betreiben: Hallo, bei mir ist eine Remeha Tzerra 28 c mit einem e Twist Raumregelgerät verbaut, da ich jetzt öfters mit dem Kamin heize, würde ich gernj...
    • Remeha Tzerra

      Remeha Tzerra: vom Fachbetrieb 2013 eingebaut ( siehe Foto ) zu verkaufen . Die Brennwertheizung ist noch in Betrieb , wird aber in der KW 17 ausgebaut . Grund...

    Werbepartner

    Oben