ReMeHa L36 Fehler

Diskutiere ReMeHa L36 Fehler im DeDietrich/Remeha Forum im Bereich Heizungshersteller; Ionisationsstrom defekt... Elektrode wurde erneuert, der Wärmetauscher ausgekratzt. Der Fehler kommt immer wieder, und unser Monteur bekommt die...

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Ionisationsstrom defekt...
Elektrode wurde erneuert, der Wärmetauscher ausgekratzt.
Der Fehler kommt immer wieder, und unser Monteur bekommt die Therme auch nicht mehr in den Automatikmodus.
Bautyp ist bisher unbekannt, das Manual habe ich aus dem Netz und umfasst mehrere Typen. Wir haben wohl eine Calenta von ca.2010.
Klar, die Angabe ist dürftig.
Hat eine solche Therme eine Diagnoseschnittstelle, oder muss man lediglich mit den angezeigten Fehlercodes operieren?
L36 beschreibt ja nicht den Ausfall eines bestimmten Bauteils, sondern sagt mehr oder weniger nur aus "Therme ist unglücklich- nix Flamme"...:kopfnuss:
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.824
Standort
Pinneberg
Moin

Kommt denn gar keine Flamme zustande? Auch nicht bei geöffneter bzw. fehlendem Frontverkleidung?

LG ThW
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Doch, sie läuft normal an. Aber nach spätestens 24h geht sie wieder auf Störung.
Ansaugseitig kann da nicht viel passieren, denke ich. Da ist ja nur so ein Schnorchel auf dem Gebläse. Da habe ich mal durchgepustet, ging. Oder kann man da was prüfen oder warten?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.824
Standort
Pinneberg
Moin

Lass mal den Frontdeckel ab und teste bis zu einer Störmeldung oder 2-3 Tage. Wenn es durchläuft, läßt du eine Ringspaltmessung ausführen.

LG ThW
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Okay- Ringspaltmessung kann man nicht selbst machen?
Front ist ab. Die Therme setzt bereits länger aus. Die Abstände wurden wohl allmählich kürzer.
Ich bin erst seit kurzer Zeit für diese Heizung verantwortlich. Und stehe vor meiner ersten Brennwerttherme.

Nochmal die Frage: Hat das Ding eine Diagnoseschnittstelle?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.824
Standort
Pinneberg

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Bisher war die Firma da, die das Ding auch eingebaut hat. Mich nervt, das wir Geld bezahlen für Reparaturen und neue Teile- und das Ding nicht richtig läuft.
Mangels Ahnung: Mit der Software Fehler auslesen bringt mehr, als nur "L36"?
Kann es auch an einem zu großen Staudruck liegen, sprich, der Kamin ist nicht in Ordnung?
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Neue Entwicklungen: Beim Besuch Nr.4 des Monteurs ist nun das Ding hin. Die Platine sei kaputt, weil man nicht mehr so richtig ins Menü kommt. Der Wärmetauscher säße dicht, die Reinigung sei erfolglos geblieben. KV soll gemacht werden. Oder halt ein Neugerät.
Irgendwie bin ich von der Calenta nicht so richtig überzeugt. Eine gebrauchte Viessmann kaufen?
Habe da gerade eine bei Ebay Kleinanzeigen...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
8.725
Eine gebrauchte Viessmann kaufen?
Schalte mal bitte deinen Verstand ein ! W E R verkauft funktionierende Gasgeräte ? UND w e r installiert es ? Das dürfen nur vom Gasversorger zugelassenen Fachbetriebe ausführen. Da wirst du aber keinen finden, der dir ( schon aus Gründen der Gewährleistung) ein ihm unbekanntes Gasgerät installiert. Außerdem müsste das Gasgerät auch für die Gasart in deinem Versorgungsgebiet geeignet sein. Änderung der Abgasanlage wird auch wahrscheinlich sein und vor allem wer meldet den Gerätetausch beim Gasversorger ?
Merke : mit Gas spielt man nicht ! Und da gibt es kein "DIY" (Do It Yourself)
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Deswegen wird der eventuelle Kauf einer gebrauchten Therme ja auch mit dem Schornsteinfeger, wie schon geschrieben, und auch dem Installateur abgesprochen, da brauchst Du nicht zu schreien.
Mir ist klar, das da viele Parameter zu berücksichtigen sind. Sobald ich ein Typenschild gemailt bekomme, stelle ich es hier ein, zur Diskussion freigegeben.
An meinem früheren Wohnort hatte ich einen Installateur, der mir eine gebrauchte Therme angeschlossen hat. Das Ding lief dann noch über 15 Jahre, nur ein Temperaturfühler musste mal getauscht werden. Es war eine Junkers, und sie hat 400 DM gekostet. Goldene Zeiten...

Zu den Einwänden von tricotrac: Wieviele Gassorten gbt es denn, und wie werden die bezeichnet? Und seit wann muss die Therme beim Gasversorger angemeldet werden?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
8.725
An meinem früheren Wohnort hatte ich einen Installateur, der mir eine gebrauchte Therme angeschlossen hat. Das Ding lief dann noch über 15 Jahre, nur ein Temperaturfühler musste mal getauscht werden. Es war eine Junkers, und sie hat 400 DM gekostet. Goldene Zeiten...
Und die sind endgültig vorbei !
Zu den Einwänden von tricotrac: Wieviele Gassorten gbt es denn, und wie werden die bezeichnet? Und seit wann muss die Therme beim Gasversorger angemeldet werden?
Es gibt Flüssiggase und deren Derivate ; Erdgas E (früher H ) und Erdgas LL ( früher L )

Schon immer ! Jeder Gasversorger hat ein berechtigtes Interesse zu wissen, welche Gasgeräte mit welcher thermischen Leistung in seinem Versorgungsgebiet vorhanden sind und z. B. ein CE-Zeichen tragen. Das gilt sowohl für die Haushalte wie auch für die Industrie.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
8.725
Tut mir leid, da kann ich nix lesen ! 1,4 KB ? Geht es eigentlich noch kleiner ?
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Der Verkäufer meldet sich eh nicht mehr...
Da die Zeit drängt, wird es wohl eine neue Therme werden. Fragt sich nur, welcher Hersteller. Und welcher Betrieb. Ich traue dem Lade nicht richtig. Beispielsweise wurde der Wärmetauscher der Calenta mit einer Metallraspel gereinigt. Ist das korrekt?
Das ist doch weiches Alu, oder etwa nicht?
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Unser Installateur könnte eine Brötje für 4000 Euro einbauen. Viel Geld.
Letzte Chance für die Calenta: Morgen wird der Wärmetauscher vom Betrieb ausgebaut. Ich versuche ihn dann möglichst umfänglich zu reinigen. Backofen, Druckluft, whatever. Tips?
 

Plüschisator

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2019
Beiträge
26
Der WT badet gerade in Waschmittellauge. Vorher war er im Ofen. Was ich da rausgepustet habe, war schon ganz ordentlich viel. Nach dem nächtlichen Bad wird das Spielchen Ofen- Druckluft wiederholt. WT zugesetzt? Mal schauen- bei 900 Euro nackig lohnt sich etwas Basteln ja vielleicht schon.
 

Ernst

Mitglied seit
06.04.2019
Beiträge
10
Moin ,
wurde Brötje nicht von Remeha übernommen ?
 
Thema:

ReMeHa L36 Fehler

ReMeHa L36 Fehler - Ähnliche Themen

  • Wasserbefüllen bei remeha TZERRA nicht möglich

    Wasserbefüllen bei remeha TZERRA nicht möglich: Ein Befüllen der Anlage ist nicht möglich. Wasser läuft immer über den Ablauf ab.
  • Registrierung mit Remeha eTwist

    Registrierung mit Remeha eTwist: Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein Haus mit einer verbauten Remeha eTwist gekauft. Nun würde ich ja gerne das tolle und beworbene Feature der...
  • Remeha avanta plus Fehler E5

    Remeha avanta plus Fehler E5: Guten Morgen. Habe seit langen immer wieder mal Fehler 5 sowohl beim Heiss Wasser also duschen aber auch wenn nur die Fussboden Heizung läuft...
  • Remeha Avanta Plus 24s Fehlermeldung E13

    Remeha Avanta Plus 24s Fehlermeldung E13: Guten Morgen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich mir Hilfe bzw. Tipps erhoffe für meine Heizungsanlage. Sie ist nun ca. 12 Jahre...
  • Remeha Avanta Plus 24s Fehlercode E4

    Remeha Avanta Plus 24s Fehlercode E4: Hallo ich habe ein Problem mit meiner Gastherme. ( Remeha Avanta Plus 24s )Es kommt immer wieder die Fehlermeldung E4 ( Mehr als 5 fehlgeschlagene...
  • Ähnliche Themen

    • Wasserbefüllen bei remeha TZERRA nicht möglich

      Wasserbefüllen bei remeha TZERRA nicht möglich: Ein Befüllen der Anlage ist nicht möglich. Wasser läuft immer über den Ablauf ab.
    • Registrierung mit Remeha eTwist

      Registrierung mit Remeha eTwist: Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein Haus mit einer verbauten Remeha eTwist gekauft. Nun würde ich ja gerne das tolle und beworbene Feature der...
    • Remeha avanta plus Fehler E5

      Remeha avanta plus Fehler E5: Guten Morgen. Habe seit langen immer wieder mal Fehler 5 sowohl beim Heiss Wasser also duschen aber auch wenn nur die Fussboden Heizung läuft...
    • Remeha Avanta Plus 24s Fehlermeldung E13

      Remeha Avanta Plus 24s Fehlermeldung E13: Guten Morgen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich mir Hilfe bzw. Tipps erhoffe für meine Heizungsanlage. Sie ist nun ca. 12 Jahre...
    • Remeha Avanta Plus 24s Fehlercode E4

      Remeha Avanta Plus 24s Fehlercode E4: Hallo ich habe ein Problem mit meiner Gastherme. ( Remeha Avanta Plus 24s )Es kommt immer wieder die Fehlermeldung E4 ( Mehr als 5 fehlgeschlagene...

    Werbepartner

    Oben