Fachfirma ist überfordert und stellt sich tod - also muss ich selber ran

Diskutiere Fachfirma ist überfordert und stellt sich tod - also muss ich selber ran im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe eine Logano plus GB212 SM200 Einbau 10/11/2020 Anlage mit Speicher 1 = WW (400 Liter) und Speicher 2 (1000...
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
Hallo,
ich habe eine
Logano plus GB212 SM200 Einbau 10/11/2020

Anlage mit Speicher 1 = WW (400 Liter) und Speicher 2 (1000 Liter) Puffer (Fröling PrimaCell PS1000) unterstützt mit Solarthermie ca. 18qm -9 Module

die Anlage mit Viessman und Steca Modul lief 20 Jahre problemlos.


ich möchte es so haben:
Keine Sonne
Speicher 1 WW Temp 40° Soll 50°
Wenn Puffferspeicher 2 auf 50° + X steht wird umgeladen von Speicher 2 - wenn kleiner 40° heizt der Brenner Speicher 1 auf 50° auf.
Mit Sonne
Zuerst wird Speicher 1 WW auf 50° aufgeheizt, dann wird umgeschaltet auf Speicher 2.
Sobald die 95° erreicht sind schaltet die Solaranlage aus.

Ich möchte Schritt für Schritt vorgehen
Jetzt ist Solarsystem "2.Speicher mit Ventil (B) eingestellt
Im Heizungsmenü RC310 ist eingestellt WW 50° min. 40°
Im Servicemenü ebenfalls 50°
Wenn die Sonne lacht wird Sp.1WW über 50° z.Zt. ca. 80° aufgeheizt - sollte eigentlich auf Sp.2 ab 50° umschalten.
Was ist falsch eingestellt?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.532
ich möchte es so haben:
Da wirst du dich schon exakt (!) an die vorgegebenen Schemen halten müssen. ;)


Kuck mal die Dokumentation des SM 200 an. So wie ich das verstehe, kommt bei dir das Umladesystem I oder J in Frage.
Ist das auch haarfein bei dir so aufgebaut? ( Hydraulik zu 100% nach Schema?
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
ich habe ein 3 WegeVentil und eine Umladepumpe.
wenn Sp 1 WW unter 40° steht und im Sp.2 ebenso sollte Hzg. anspringen und über die Umladepumpe Sp.1 aufladen.
Bei I oder J ist keine Umladepumpe eingezeichnet.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Moin, kannst du ein Hydraulik Schema hochladen?

Umladen ist in der Tat sehr schwierig.

Ein umladen könnte mir einer Erweiterung funktionieren...

Aber lass mich Mal das Schema begutachten, dann sehen wir weiter.
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
Ventil B ist die aktuelle Einstellung (fehlt die Umladepumpe)
I und J sieht schon besser aus (mit Umladepumpe)
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Ich meine den "ist" Zustand deiner Anlage....
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
Ist Zustand ist erstes Bild 2. Speicher (B)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.532
Ist Zustand ist erstes Bild 2. Speicher (B)
Das geht nicht.
Das muss wie in I oder J gebaut sein, daß umladen funktioniert.

Die SM 200 ist da leider sehr (!) pinelig. Da muss man auch bei der Fühlerplazierung sorgfältig sein
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
o.k. danke. Ich habe jetzt mal auf I gestellt.
Frage: was passiert mit dem 3 Wege-Ventil ?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Ich meine schon ein Schema der kompletten Anlage. Sprich wo geht was an den Puffer, wie wird entnommen usw...

Das umladen system "I" hat keinen speraten Sensor, sondern greift auf dem Wert des Heizgerätes zurück.
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
jetzt wird es kompliziert.
mehr mögliche Einstellungen habe ich nicht (keine Möglichkeit z.B. 1abj)
hab noch was gefunden "Umlade - da bräuchte ich nochBedieneinheit SC300 - die ich aber nicht habe.
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Ähm... Umlade Funktion in dem Sinne beinhaltet keine Solarfunktion.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Ähm, schema?


Wo wohnt denn deine Anlage?

IMG_20210608_165439_706.jpg


Wo bei der Speicher oben rechts und unten der selbe sein muss, nur einmal Solar und einmal heizschlange bedient...
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
meine Anlage wohnt in München
was ich noch einstellen kann ist 1BF -Solarsystem - Speicher mit Ventil - Ext. Wärmetauscher.
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Okay, München wäre bissel weit...

Du musst die Codierung löschen und bei null Anfangen um dies einzustellen...

Aber auch dann muss die Hydraulik exestieren.. Bringt nichts, eine umladepumpe zu konfigurieren welche real nicht vorhanden ist...


Und nach jeder konfig Änderung muss das System wieder gestartet werde ...
 
bobachter

bobachter

Threadstarter
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
63
Codierung löschen geht im Servicemenü - hab ich schon öfters gemacht.
Umladepumpe ist vorhanden und direkt angeschlossen am Brenner.
Bei der ursprünglichen Einstellung 1 Solar hat der Brenner aufgeheizt und über die Pumpe heißes Wasser in Sp-1 geschoben (bei mir Pumpe 3) Solar hat er in Sp.2 (PufferSP. geschoben) Bei meiner alten Viessman mit Steca hat die Sache 20 Jahre funktioniert - zuerst SP 1 dann SP2 - wenn beide nichts mehr hatten Brenner in Sp1.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Das ist eine Speicher Lade Pumpe, keine umladepumpe...

Ich kann dir leider ohne den aktuellen Aufbau der gesamten Anlage Zu kennen, nicht weiter helfen.

Es muss ja auch ein mm100 oder so exestieren. Ist ein Puffer Sensor t0 vorhanden?

Weiss der Kessel denn wie warm was ist? Das Solar Modul Teilt es dem Heizgerät nicht mit.
 
Thema:

Fachfirma ist überfordert und stellt sich tod - also muss ich selber ran

Fachfirma ist überfordert und stellt sich tod - also muss ich selber ran - Ähnliche Themen

  • Grundeinstellung Vaillant Auro Compact / Völlig überfordert

    Grundeinstellung Vaillant Auro Compact / Völlig überfordert: Hallo an Alle, ich bin als Bauherr nun stolzer Besitzer einer Vaillant Auro Compact Therme, die eine Fußbodenheizung betreibt. Leider hat sich...
  • High-tech Heizungen und überforderte Nutzer - Artikel in der Welt

    High-tech Heizungen und überforderte Nutzer - Artikel in der Welt: Hi. In der Welt ist gerade dieser Artikel online...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben