CO Gehalt zu hoch - was machen ????

Diskutiere CO Gehalt zu hoch - was machen ???? im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, habe vor kurzem eine Neue Düse ( kleinere von 60 auf 50 ) in meinen Brenner verbaut. Laut Brigon Rußpumpe Rußzahl: 1 - 2 - 1 also...

m-850

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2010
Beiträge
4
Hallo,


habe vor kurzem eine Neue Düse ( kleinere von 60 auf 50 ) in meinen Brenner verbaut.
Laut Brigon Rußpumpe Rußzahl: 1 - 2 - 1 also Mittelwert: 1

Jetzt war der Kaminkerher da und hat wegen diesen Neuen Grenzwerten die Heizung überüfüft.

Er sagte alles im Grünen Bereich.

Nur unter Bemerkung steht folgendes:

Unverdünnter CO Gehalt: 1000 mg/kWh.

Was sagt das ??? Wenn es zuviel ist, wie kann man den Wert runter bringen ??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
*kopfschüttel*

Erstens kostet diese rumschrauberei sinnloserweise Geld. Zweitens ist es u.U. Lebensgefählich.

Ein CO Gehalt von 250 ppm kann bereits tödlich sein- du hast das 4 fache.

Du hast selbst den Beweis angetreten, daß es ohne Abgasanalysegerät absolut unmöglich ist, einen Brenner einzustellen.

Wenn an der Rußpumpe die Rußzahl 1 ermittelt wird , ist dies nur ein Beweis daß hier die Werte gewaltig (!!) nicht stimmen.


Dein selbstständiges Düsenwechseln kostet dich pro Jahr mindestens 500€** an zusätzlichen Brennstoffkosten. So teuer ist kein Kundendienstechniker auf der Welt.


** Erfahrungswert, keine Schätzung
 

mnjan

Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
4
Deswegen lass ich sowas vom Fachmann machen, ich kenn mich einfach nicht gut genug damit aus, vor allem wenns um die unter umständen gefährlichen Gase geht...
 
Thema:

CO Gehalt zu hoch - was machen ????

CO Gehalt zu hoch - was machen ???? - Ähnliche Themen

  • Fehler: CO Gehalt zu hoch

    Fehler: CO Gehalt zu hoch: Hallo Forengemeinde, gestern Morgen war der Kaminkehrer da und hat meine Ölheizung turnusgemäß gemessen. Es war alles im grünen Bereich, nur...
  • VCW 194/3-c-HL CO Gehalt zu hoch

    VCW 194/3-c-HL CO Gehalt zu hoch: Hallo zusammen, habe heute bei einer VCW 194/3-c-HL den CO gehalt von ca 3000ppm durch Reinigung auf ca. 500 ppm runterbekommen. Was kann ich...
  • Kohlenmonoxidgehalt zu hoch

    Kohlenmonoxidgehalt zu hoch: Hallo zusammen! Ich möchte gerne Wissen, ob das Vorgehen meines Heizungsmonteurs sinnvoll ist. Kurze Situationsbeschreibung: Ich bin Mieter...
  • COB 20 macht Probleme, CO2-Gehalt / Ölversorgung?

    COB 20 macht Probleme, CO2-Gehalt / Ölversorgung?: Ich habe einen Wolf Öl-Brennwertkessel COB 20, Baujahr 2009. Ich habe eine Wartung durchführen lassen mit Düsen, Zündelektronen- und...
  • 204er mit unermesslichem CO-Gehalt

    204er mit unermesslichem CO-Gehalt: Schönen guten Abend zusammen, Ich bräuchte mal ein wenig Hilfe zu einer VCW204 XEU HL, Bj. 1998 (Gasversion L/LL) Das Problem ist, dass der...
  • Ähnliche Themen

    • Fehler: CO Gehalt zu hoch

      Fehler: CO Gehalt zu hoch: Hallo Forengemeinde, gestern Morgen war der Kaminkehrer da und hat meine Ölheizung turnusgemäß gemessen. Es war alles im grünen Bereich, nur...
    • VCW 194/3-c-HL CO Gehalt zu hoch

      VCW 194/3-c-HL CO Gehalt zu hoch: Hallo zusammen, habe heute bei einer VCW 194/3-c-HL den CO gehalt von ca 3000ppm durch Reinigung auf ca. 500 ppm runterbekommen. Was kann ich...
    • Kohlenmonoxidgehalt zu hoch

      Kohlenmonoxidgehalt zu hoch: Hallo zusammen! Ich möchte gerne Wissen, ob das Vorgehen meines Heizungsmonteurs sinnvoll ist. Kurze Situationsbeschreibung: Ich bin Mieter...
    • COB 20 macht Probleme, CO2-Gehalt / Ölversorgung?

      COB 20 macht Probleme, CO2-Gehalt / Ölversorgung?: Ich habe einen Wolf Öl-Brennwertkessel COB 20, Baujahr 2009. Ich habe eine Wartung durchführen lassen mit Düsen, Zündelektronen- und...
    • 204er mit unermesslichem CO-Gehalt

      204er mit unermesslichem CO-Gehalt: Schönen guten Abend zusammen, Ich bräuchte mal ein wenig Hilfe zu einer VCW204 XEU HL, Bj. 1998 (Gasversion L/LL) Das Problem ist, dass der...

    Werbepartner

    Oben