ZWR 18-3 kaum Warmwasser / Wärmetauscher reinigen

Diskutiere ZWR 18-3 kaum Warmwasser / Wärmetauscher reinigen im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; moin zusammen, erstmal frohes neues! :) ich habe eine alte gas kombi-therme Junkers ZWR 18-3KE genaue bezeichnung: 23 S0092 109 FD369. habe sie...

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
moin zusammen,

erstmal frohes neues! :)
ich habe eine alte gas kombi-therme Junkers ZWR 18-3KE genaue bezeichnung: 23 S0092 109 FD369.
habe sie vor 2wochen erst warten lassen.. bin da erst neu eingezogen... alles ok soweit..........


mein problem ist dass das warmwasser (durchlauferhitzer) schlecht warm wird. :S
wenn voll aufgedreht wirds erst gut warm und denn nur noch handwarm.. wenn ich den wasserhahn etwas zudrehe wirds schon etwas wärmer....


die brennerflamme ist auch erst groß und wird nach und nach normal klein...
die temperatur schießt auch schnell hoch am ende steht sie auf 72°C aber das wasser hat ca. nur 40°C.. bei 75°C geht sie denn aus und bei 65°C wieder an.. dauert aber ne weile eh das passiert....


den eimer-test habe ich schon gemacht, laufen genau 5,5l/min. durch.....
fehler wird keiner angezeigt......


ich denke der wärmetauscher ist verkalkt... wie oder mit was reinige ich den am besten?? essig?
oder kanns was anderes sein?

ist ein altes bungalow und da hat ewig keiner was gemacht...
schrauben und techn. verständnis sind kein problem 8)

lg. und schönen abend noch..

 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
ich denke der wärmetauscher ist verkalkt... wie oder mit was reinige ich den am besten?? essig?

oder kanns was anderes sein?
Entkalken ist eine gute Idee.
Aber nicht mit Essig.

Dazu nimmt man eine Mineralsäure, jedoch keine Salzsäure.

Kaffeemaschinenreiniger auf Amidosulfonsäure sind gut geeignet z.b. Durgol

Die Entkalkerlösung muss aber ständig durch den Wärmetauscher (nur Trinkwasserseitig) gepumpt werden . Solange bis sich keine Bläschen mehr bilden. Das dauert in der Regel 15-30 Minuten.


 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
Ja..... es geht auch das hier.


Sofern du Erdgas H hast müssten im Warmwasserbeteieb 36 l Gas /min durchlaufen.

Allerdings nur bei ausreichender Wärmeabnahme.

Bei über 60° fängt das Gerät an die Leistung runter zu nehmen. Bei 87° schaltet der Brenner ab.
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
ok, also komme ich nicht darum, den wärmetauscher zu reinigen und auszutauschen....

richtig, er nimmt die leistung denn runter.. mal kucken ob ich es schaffe ihn eine mintue voll brennen zulassen....

wie bekomme ich raus, auf wieviel heizleistung das gerät im heizungsbetrieb einestellt ist? wenn es kalt ist und die wärmeanforderung groß ist (raumthermostat) zieht er auf große brennerflamme...
sonst auf normale flamme und der zähler dreht sich langsamer....
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
Für Wärmeabnahme sorgen und die Kappe des Betriebsartenschalters knapp unterhalb der beiden Drehpotis entfernen und aus "max" stellen.

Dann brennt das Gerät konstant mit 18 KW



Nach dem Test wieder auf Mittelstellung schalten
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
okay..
aber mit wieviel brennt das gerät im normalen betrieb?
ich glaube das ding wurde mal runtergestellt wegen zuhohen verbrauch...

ist ja nur ein bungalow...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
aber mit wieviel brennt das gerät im normalen betrieb?
kann man nicht sagen, das das Gerät moduliert.


ich glaube das ding wurde mal runtergestellt wegen zuhohen verbrauch...
Oje. Hol dir einen Fachmann ins Haus, der sich mit diesem Gerät auskennt.


Achtung!! Finger weg von den Gaseinstellungen. Sowas endet wirklich tödlich!

Falls du da schon etwas "getestet" hast - Gerät sofort ausschalten, Gashahn schließen.
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
nene, ich hab da nix eingestellt....

fachmann war da.. hat ja die wartung gemacht..... der hat ahnung..


na die brennt im heizungsbetrieb immer auf kleiner flamme.. wollte wissen wieviel KW die hat im heizungsbetrieb..
bekommt man das nicht anhand des gasverbrauchs raus?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
na die brennt im heizungsbetrieb immer auf kleiner flamme.. wollte wissen wieviel KW die hat im heizungsbetrieb..
Heizleistung ist ein ganz aderes Thema. Hier gibts einen Poti zum anpasse/einstellen. 11 KW ( oder waren es 8,9KW, ich weiß es nicht mehr ganz genau....)ist hier die kleinste Einstellung
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
da kommen wir der sache schon näher :)

also, wie bekomme ich raus, wieviel KW die gerade hat? wollte wissen, obs in der norm ist,.. oder ab da jemand was verstellt hat...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
Da gibts kein "Norm"

Kuck dir den Poti ( neben dem Display) an - da kannst du die Heizleistungseinstellung prüfen
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
achso.. da ist eine plaste-kappe drüber, oder? links neben dem display.....

auf was sollte da was stehen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
rechts oberhalb des Displays.


Linksanschlag = minimale Heizleistung
Rechtsanschlag = maximale Heizleistung

WievielWohnfläche hast du denn?
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
diesen drehknopf mit 1-7 und dem E-zeichen der ist doch neben dem 0-1-2 schalter..

50qm altbau...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
Nein, oberhalb rechts.

Dazu muss man die Mantelschale abnehmen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
Ich mein dort, wo sich dieser rote Kunsstoffsicherungssplint befindet...
 

Patze-T3

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
29
also ganz oben rechts...
was macht man da genau und wie?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.290
was macht man da genau und wie?
Stell diese Frage nochmal dem nächsten Wartungsmonteur.
;)

Nicht umsonst gibts diese Sicherung.

Bei 50 m² reicht aber die kleinste Heizleistung.


Die Einstellung der Heizleistung hat eigentlich keinen Einfluß auf die Brennstoffkosten.
 
Thema:

ZWR 18-3 kaum Warmwasser / Wärmetauscher reinigen

ZWR 18-3 kaum Warmwasser / Wärmetauscher reinigen - Ähnliche Themen

  • Problem es kommt kaum Warmwasser bzw. zu kalt

    Problem es kommt kaum Warmwasser bzw. zu kalt: Hallo ich bin Jens und wir haben uns ein älteres Haus vor ca. 1,5 Monaten gekauft. Das Haus hat eine Viessmann Ölheizung und den Wasserspeicher...
  • Neue Therme ZWR24-7KE23 Cerastar Comfort .... Wohnung wird kaum warm

    Neue Therme ZWR24-7KE23 Cerastar Comfort .... Wohnung wird kaum warm: Hallo, nachdem die 32 Jahre alte ZWR24-2KDE in unserer Mietwohnung durch eine neue ZWR24-7KE23 mit einem CR 100 ersetzt wurde, wird die Wohnung...
  • Junkers ZBS macht kaum noch warm Wasser

    Junkers ZBS macht kaum noch warm Wasser: Hallo zusammen, Erstmal möcht ich kurz sagen, dass dies echt ein tolles Forum ist und ich schon einiges hilfreiches hier gelesen hab! Nun zu...
  • VCW 205 - Kaum Warmwasser

    VCW 205 - Kaum Warmwasser: Ich habe eine vcw 205, bj 97, die ich auf Propangas umgestellt habe. Per U-Rohr Manometer wurde das Gerät auf die neuen Sollwerte eingestellt. Die...
  • Wechselschalter? --> Heizt andauernd, kaum Warmwasser

    Wechselschalter? --> Heizt andauernd, kaum Warmwasser: Liebe Forumsmitglieder! Bei unserer Buderus Logamax U124 Therme besteht seit einigen Tagen folgendes Problem: 1) Auch wenn der Thermostat (mit...
  • Ähnliche Themen

    • Problem es kommt kaum Warmwasser bzw. zu kalt

      Problem es kommt kaum Warmwasser bzw. zu kalt: Hallo ich bin Jens und wir haben uns ein älteres Haus vor ca. 1,5 Monaten gekauft. Das Haus hat eine Viessmann Ölheizung und den Wasserspeicher...
    • Neue Therme ZWR24-7KE23 Cerastar Comfort .... Wohnung wird kaum warm

      Neue Therme ZWR24-7KE23 Cerastar Comfort .... Wohnung wird kaum warm: Hallo, nachdem die 32 Jahre alte ZWR24-2KDE in unserer Mietwohnung durch eine neue ZWR24-7KE23 mit einem CR 100 ersetzt wurde, wird die Wohnung...
    • Junkers ZBS macht kaum noch warm Wasser

      Junkers ZBS macht kaum noch warm Wasser: Hallo zusammen, Erstmal möcht ich kurz sagen, dass dies echt ein tolles Forum ist und ich schon einiges hilfreiches hier gelesen hab! Nun zu...
    • VCW 205 - Kaum Warmwasser

      VCW 205 - Kaum Warmwasser: Ich habe eine vcw 205, bj 97, die ich auf Propangas umgestellt habe. Per U-Rohr Manometer wurde das Gerät auf die neuen Sollwerte eingestellt. Die...
    • Wechselschalter? --> Heizt andauernd, kaum Warmwasser

      Wechselschalter? --> Heizt andauernd, kaum Warmwasser: Liebe Forumsmitglieder! Bei unserer Buderus Logamax U124 Therme besteht seit einigen Tagen folgendes Problem: 1) Auch wenn der Thermostat (mit...

    Werbepartner

    Oben