Wasserspeicher durch

Diskutiere Wasserspeicher durch im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Tach. Neu und gleich mit Fragen nerven. Thermoblock VC 112 E, 27 Jahre alt. Warmwasserspeicher undicht. Hab zwei Angebote, Pakete für komplett...

Westfale

Threadstarter
Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
2
Tach. Neu und gleich mit Fragen nerven.

Thermoblock VC 112 E, 27 Jahre alt.
Warmwasserspeicher undicht.

Hab zwei Angebote, Pakete für komplett neue Heizung mit allem Zipp und Zapp, +8000 EUR Vaillant eco Tec plus VC 146 und
+6000 EUR Buderus Logaplus W26.

Ich bin Laie.

Will man mich hier übern Tisch ziehen und mir ne Heizung verkaufen, obwohls nicht nötig wär?
kann ich mir nicht einfach n neuen Speicher kaufen und gut is?

Hintergrund:
Hab vor drei Jahren ein EFH geerbt. Nutze es jetzt selber, werde aber in 1,5 Jahren ins Ausland gehen.
Ob ichs verkaufen oder vermieten werde, ob ich jemals wieder dort wohnen werde, weiß ich nicht.
Ich brauche also keine optimale Lösung, die voraussetzt, dass ich selber noch 30 Jahre da wohne. Klar wird ne neue Heizung Einsparungen bringen. aber da muss ich jetzt 6/8 Teuro hinlegen und hab nur die Heizperiode 2020/2021 was davon. Wenn ich verkaufe, soll der Käufer sich entscheiden, ob und welche neue Heizung er will.

Folgendes noch: Der Schornsteinfeger schwärmte bei seinen Routineprüfungen regelrecht, in was für nem Topzustand der Heizkessel sei, "Flammenbild" top, usw.
Er gab mir außerdem noch Infos zu Fördermöglichkeiten beim Heizungstausch. Und er sagte, dass ein Durchlauferhitzer für das Haus ausreichend sei. Ich hab da großes Vertrauen zu, weil der mir keine Heizung verkaufen will.😁 Und auch keinen Durchlauferhitzer und an der Vermittlung von Fördergeldern verdient er auch nicht...
Die Anbieter sagen, Fördergelder gebe es für so ne herkömmliche Anlage nicht mehr, nur noch für erneuerbare Energien.
Durchlauferhitzer soll wegen der Verrohrung nicht gehen.

Was tun? sprach
der ratlose Westfale
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
2.029
Standort
immer ganz tief drin
Der Schornsteinfeger schwärmte bei seinen Routineprüfungen regelrecht, in was für nem Topzustand der Heizkessel sei, "Flammenbild" top, usw.
Mach ICH auch immer an alten Autos so, is dasselbe. Dieses Geräusch, dieser Geruch, diese Form....
Aber ist eine schwierige Entscheidung bei Dir. Altersmäßig hats die Anlage hinter sich. Willste dann vermieten, dann willste ja auch keinen Stress wenn dauernd was ausfällt.
"Durchlauferhitzer" haben ihre Besonderheiten, bei langen Zapfwegen sind sie eher nicht geeignet, da un-komfortabel. Auch Gleichzeitig-Zapfungen sind nicht ohne Leistungszusammenbruch möglich. Aber sie sind die billigste Art WW zu bereiten, das stimmt.
PS: für DAS Geld bekommt man normalerweise "keine Anlage"...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.717
Thermoblock VC 112 E, 27 Jahre alt
Eine Frage hast du damit schon selbst beantwortet.

Ob ichs verkaufen oder vermieten werde, ob ich jemals wieder dort wohnen werde, weiß ich nicht
Dann verkaufst du eine Immobilie mit einer neuwertigen Gasheizung, wenn du vermietest hast du auch alles richtig gemacht.

Folgendes noch: Der Schornsteinfeger schwärmte bei seinen Routineprüfungen regelrecht, in was für nem Topzustand der Heizkessel sei, "Flammenbild" top, usw.
Er gab mir außerdem noch Infos zu Fördermöglichkeiten beim Heizungstausch. Und er sagte, dass ein Durchlauferhitzer für das Haus ausreichend sei. Ich hab da großes Vertrauen zu, weil der mir keine Heizung verkaufen will.😁 Und auch keinen Durchlauferhitzer und an der Vermittlung von Fördergeldern verdient er auch nicht...
klar, dein Schorni lobt diese Heizwerttechnik nicht ohne Eigennutz. Schließlich darf er es jährlich zur Abgasmessung besuchen. Bei einem Gasbrennwertgerät nur alle zwei Jahre und bei einem selbst überwachenden Gasbrennwertgerät sogar nur noch alle drei Jahre zur Messung erscheinen. Der sägt sich auch nicht den Ast ab, wo er drauf sitzt !

Durchlauferhitzer ist keine Komfortverbesserung.
 

Westfale

Threadstarter
Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
2
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich fass das mal für mich zusammen:

1. Neue Heizung ist angezeigt
2. Preis ist gut (evt. zu gut?- Muss ich fürchten, dass sich völlig unvorhersehbar bei der Montage herausstellt, dass da noch Arbeiten für 2,5 k nötig sind?)
3. Durchlauferhitzer ist möglich, aber unkomfortabel

Bleibt noch die Frage nach Fördergeldern. Gibt es nix?
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
2.029
Standort
immer ganz tief drin
ne, DA gibts echt nicht auch noch was mit drauf, da das ja eh ich-sag-mal-so "einfacher Standard" ist, wozu sollte DAS gefödert werden.
Preis ist aus MEINER Sicht (Raum Stuttgart) undenkbar - für Qualitätsarbeit.
Wer einen WW-Speicher gewohnt ist, mit schnell WW, viel und in konstanter Temperatur, der wird mit einem Durchlauferhitzer eher nicht glücklich: dauert, Wassermenge begrenzt, Temperaturschwankungen. Sowas macht man (aus der Not und wegen Platzmangel) bei einer Wohnungstherme die an der Wand zwischen Küche und Bad hängt, so dass kurze Wege gegeben sind. Aber aus nem Kellergerät an sich nie-mals.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.921
Standort
dem Süden von Berlin
Durchlauferhitzer ist keine Komfortverbesserung.
Durchlauferhitzer ist möglich, aber unkomfortabel
Na ja, ABER mann muss sich damit auskennen und nicht über 2-3 Personen im Haus sein. So ca. 45% der Nutzer kommen damit überhaupt nicht klar.
Wer das noch nicht hatte sollte besser davon lassen. Es ist sehr unangenehm wenn einer duscht und es wird eine weitere Zapfstelle im Haus geöffnet.
Es kann der Druck stark abfallen, dann kommt zu kühles Wasser und nach dem schließen der weiteren Zapfstelle dann fast heißes Wasser was schon schmerzhaft werden kann. Den meisten dauert es auch zu lange bis überhaupt warmes Wasser kommt.
Aber sie sind die billigste Art WW zu bereiten, das stimmt.
Ja, aber der fast einzige Vorteil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wasserspeicher durch

Wasserspeicher durch - Ähnliche Themen

  • Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool

    Solarpanel - Warmwasserspeicher -Pool: Hallo zusammen. Es gibt in meinem (letztes Jahr gekauften...) Haus eine Sache bezgl. des Solarkreislauf, die mir unverständlich sind. Ein...
  • Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen

    Vaillant Warmwasserspeicher VIH 200/G bei TurboTec 255 E HL austauschen und Ausdehnungsgefäß ersetzen: Hallo zusammen, ich habe mit meiner Heizungsanlage ein kleines Problem und hoffe auf eure Hilfe, vielen Dank dafür schon einmal vorab. Bei mir...
  • Warmwasserspeicher VSC S 146 / 4-5 Winkel geklebt??? undicht!

    Warmwasserspeicher VSC S 146 / 4-5 Winkel geklebt??? undicht!: Hallo liebe Mitleser, an meinem Warmwasserspeicher mit Solar der VSC S 146 / 4-5 tropft es an dem Winkel welcher mit dem Speicher verbunden ist...
  • Unical Dua B Turbo Kombi24 BTFS-AE braunes Wasser kommt aus der Warmwasserleitung ,Kaltwasser klar. Wasserspeicher defekt?

    Unical Dua B Turbo Kombi24 BTFS-AE braunes Wasser kommt aus der Warmwasserleitung ,Kaltwasser klar. Wasserspeicher defekt?: Hallo, bemerke seit ein paar Tagen, dass aus dem Warmwasserhahn braunes Wasser kommt. Ich habe das Warmwasser bestimmt 15 Minuten laufen lassen...
  • Notabschaltung durch Sicherheitsventil beim erwärmen des Warmwasserspeichers

    Notabschaltung durch Sicherheitsventil beim erwärmen des Warmwasserspeichers: Nachdem wir unsere 18 Jahre alte Junkers erst im April für 1000 Euro generalüberholen ließen, (siehe hier: [Speicher] Speicher drückt in den...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben