Vaillant AtmoTec Classic F22 Wasser nachfüllen

Diskutiere Vaillant AtmoTec Classic F22 Wasser nachfüllen im Vaillant Forum im Bereich Vaillant; Hallo, ich würde gerne an unserer Gastherme Vaillant AtmoTec Classic Wasser nachfüllen. Zur Zeit zeigt sie ständig den Fehler 22 an. Ich weiß...
#1

Cut1977

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo,

ich würde gerne an unserer Gastherme Vaillant AtmoTec Classic Wasser nachfüllen. Zur Zeit zeigt sie ständig den Fehler 22 an.
Ich weiß allerdings nicht, welchen Hahn ich dort betätigen muss. Es gibt einmal Hähne mit grünen Griffen, Ventile mit gelben Griffen und Ventile mit grauen Griffen.
Als zuletzt mal ein Installateur da war, meinte der, dass wir ohne Schlauch Wasser nachfüllen könnten. Mein Freundin konnte sich leider aber nicht ganz merken, wie das funktioniert.
Vielen Dank für die Hilfe!
 
#2

idur

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo Cut,
Beim Kaltwasseranschluss hast du eine Fülleinrichtung.
Kaltwasseranschluss ist das zweite Ventil von rechts,da hast du entweder ein graues Handrad,bzw.die Fülleinrichtung die aussieht wie ein Würfel.
Da nimmst du den vaillant Schlüssel den du bekommen hast vom Installateur und steckst in in die Führung und drehst in nach links.
Solltest du ihn nicht bekommen haben geht es mit einen schlitzschraubenzieher auch.
Hoffe dir weitergeholfen zu haben.
Lg Rudi

Hier noch ein link http://www.vaillant.at/stepone2/data/downloads/60/38/00/834656_13.pdf
 
#3

Cut1977

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo idur,

vielen Dank für die Antwort. Bei uns an der Therme sind allerdings zwei dieser Fülleinrichtungen vorhanden. Eine ist mit einem grauen Handrad versehen, das ist rechts, die andere sieht genauso aus nur ohne das Handrad, die sitzt links. Wenn man an dem Handrad dreht, tritt Wasser aus. Wenn ich allerdings an der rechten Fülleinrichtung mit dem Handrad die Schraube löse, tritt auch dort Wasser aus, ansonsten passiert nichts. Die Schraube lässt sich auch nur um eine Viertelumdrehung drehen. Was muss dann passieren? Muss ich die Anlage vorher abstellen?
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
Wann wurde denn deine Therme das lezte mal gewartet?

Wenn länger her als 1 Jahr: Unbedingt und umgehend warten lassen.

Der Monteur zeigt dir dann auch ausführlich wie du selbst auffüllen kannst.
 
#5

Cut1977

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo Hausdoc,

die Therme wurde Mitte November das letzte Mal gewartet. Damals wurde meiner Freundin erklärt wie man die Anlage wieder auffüllt. Hab ich ja im ersten Beitrag auch schon geschrieben... Sie hat es, wie gesagt, wieder vergessen. Deswegen frage ich ja hier im Forum.
 
#6

NinjaZX6R

Fachmann
Dabei seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Zustimmungen
11
mach ein foto von unten stells rein dann kan man dir das besser erklären so nur mit text is das schwer, wie man sieht hast auch schon am falschen knopf gedreht :) sicherheitsventil nehm ich an. hoffe es ist wieder dicht, sonst musst du es tauschen lassen.

lg
 
#7
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
Ergänzung....


das Foto bitte von der Therme - nicht von der Freundin. :D
 
#9

KiamSG

Dabei seit
07.01.2012
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Auffüllen kannst du nur an einen der beiden äußeren beiden Rohre und zwar an den die nach vorne hin ragen ( wenn möglich den rechten Anschluss nutzen der nach vorne hin ragt ). Dort muss aber ein Schlauch angeschlossen werden der zu einen Wasser Hahn hin geht. Ein direkte Beflüglung ist leider nach den Bildern nicht möglich.

Frage dazu noch Auch rechtes Rohr

Und zwar der Anschluss der nach Rechts hin geht mit der Grauen kappe. Ist das ein Wasser Tropfen den man auf dem Bild erkennen kann ? Wenn ja ist das Sicherheitsventil undicht
/ gegeben falls ist auch das Ausdehnung Gefäß nicht mehr in Ordnung.

Auf dem 2 Bild die Leitung geht die Rechts neben dem Gashahn zu dem Anschluss hin ?
 
#10

idur

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ich kann den link zu die Fotos leider nicht öffnen.Liegt vielleicht an meinen iPhone:((
 
#11

oldeurope

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
156
Zustimmungen
0
Als zuletzt mal ein Installateur da war, meinte der, dass wir ohne Schlauch Wasser nachfüllen könnten.
Ich bin zwar nur interessierter Laie, sehe da aber tatsächlich eine feste Verbindung zur Wasserleitung.
Da wo das gelötete 15ner Rohr in die Therme geht, müsste ein Wasserhahn sein. Kann ich aber nicht genau erkennen.
 
#12

NinjaZX6R

Fachmann
Dabei seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Zustimmungen
11
man kann auch ohne schlauch nachfüllen, das ist eine vcw sprich es ist eine nachfülleinrichtung vorhanden (zumindest bei den AT geräten ist es 100%ig so).
du solltest ein foto schräg nach oben machen da wo es jetzt schwarz auf dem foto ist. die anschlüsse gerade vor dir (foto betrachtet) sind nicht zum nachfüllen gedacht (es sei denn du willst mit schlauch füllen).

also noch ein foto nach oben machen da wo der weiße deckel anfängt ...

lg
 
#13

Cut1977

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo an alle,

Danke für die vielen Antworten...

@Kiam: da wo der Tropfen hängt, habe ich den Hahn aufgedreht und dann trat Wasser aus, deswegen der Tropfen.
@oldeurope: Ja, das Rohr führt zu dem Hahn auf dem anderen Foto, zu dem grünen Griff. Und da ist noch ein kleines graues Drehrad. Was muss ich aufdrehen und was genau muss passieren?
@Ninja: noch ein Foto habe ich im Moment nicht...
 
#15

oldeurope

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
156
Zustimmungen
0
Ja, das Rohr führt zu dem Hahn auf dem anderen Foto, zu dem grünen Griff. Und da ist noch ein kleines graues Drehrad. Was muss ich aufdrehen und was genau muss passieren?
Also auf dem Rohr müsste eigentlich Leitungswasser stehen. Wenn Du das kleine graue Rad, welches nicht sichtbar ist, drehst, sollte sich die Heizung füllen. Ich schätze mal Du hast einen Vordruck von 0,75 bar (ist bei meiner VCW196 so), dann füllst Du auf 1bar auf. Heizgerät vorher ausschalten. Ist Dein Überdruckventil undicht? Meine da einen Tropfen zu sehen.

Viel Erfolg.
 
#16

NinjaZX6R

Fachmann
Dabei seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Zustimmungen
11
mach das rad sichtbar noch ein foto! mahc mal ein foto so 90 Grad also die kammera unter die therme legen und nicht von vorne, die fülleinrichtung ist immer ziehmlich weit vorne unten (wenn man vor dem gerät steht)

lg
 
#17

Cut1977

Dabei seit
05.03.2012
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo nochmal,

vielen Dank für die ganzen TIpps und Antworten. Ich habe es jetzt tatsächlich hinbekommen. Es handelte sich allerdings nicht um das graue Rad, welches ich öffnen musste. Die Therme war an eine Leitung mit zwei grünen Rädern angeschlossen. Die führten zur Wasserleitung. Ich habe zuerst das Rad auf dem zweiten Foto oben aufgedreht, dann habe ich das zweite gründe Rad aufgedreht, sofort floss Wasser in die Anlage, der Druck stieg.
 
#19

Peter_341

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hänge mich mal an das ältere Thema ran,
wo muß ich an meiner Therme aufdrehen um nachzufüllen..?

 
#20
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
22.240
Zustimmungen
514
Dort wo der rote Schlauch ist.

Wenn der Anlagendruck über 0,5 bar beträgt besteht keine Notwendigkeit zum Auffüllen.

Generell muss dieser rote Schlauch immer weg sein. Nur beim Auffüllen wird er angeschlossen.
 
Thema:

Vaillant AtmoTec Classic F22 Wasser nachfüllen

Vaillant AtmoTec Classic F22 Wasser nachfüllen - Ähnliche Themen

  • Vaillant Atmotec classic schaltet nicht ab (VRT320 Regler)

    Vaillant Atmotec classic schaltet nicht ab (VRT320 Regler): Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln. Wohne seit Juni in einer neuen Wohnung. Diese ist mit einer Therme ausgestattet (VaillantAtmotec...
  • Suche Installation und Wartungsanleitung für Vaillant atmoTec Classic VCW 194/3-C-HL

    Suche Installation und Wartungsanleitung für Vaillant atmoTec Classic VCW 194/3-C-HL: Hallo, ich Suche Installation und Wartungsanleitung für Vaillant atmoTec Classic VCW 194/3-C-HL Bitte um ein Link. Danke im Voraus. Albtal
  • Vaillant AtmoTEC Classic PIIEEEEPT

    Vaillant AtmoTEC Classic PIIEEEEPT: Hallo, unsere Gastherme pieept, sogar wenn wir sie abschalten. Zeigt S.31 an. Ansonsten alles normal. Was ist das? https://we.tl/s-Rb3ieMMYP1
  • Vaillant atmotec classic / ständig Druck weg

    Vaillant atmotec classic / ständig Druck weg: Hallo, seit nun anderthalb Jahren habe ich das Problem, dass an der Kombitherme in meiner Wohnung immer wieder der Druck im Heizungskreislauf...
  • Vaillant atmotec classic - Wasser nachfüllen

    Vaillant atmotec classic - Wasser nachfüllen: Hi, ich bin gerade aus dem Urlaub gekommen und die Gastherme springt nicht an, weil der Druck zu niedrig ist. Normalerweise hilft da aus- und...
  • Ähnliche Themen

    Oben