Wartung GB 162-15... keine Dichtung mehr für den Brennerdeckel lieferbar?

Diskutiere Wartung GB 162-15... keine Dichtung mehr für den Brennerdeckel lieferbar? im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hi! Heute war unser Servicetech da um an der GB die Wartung vorzunehmen und die beiden Fühler auszutauschen ( 2F-Fehler - anderer Thread ). Also...

Pfälzer

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
473
Hi!

Heute war unser Servicetech da um an der GB die Wartung vorzunehmen und die beiden Fühler auszutauschen ( 2F-Fehler - anderer Thread ).

Also Deckel runter, Brennerlüfter mitsamt Alu-Rohr und Deckel ab, geht ja gut dank Schnappverschlüssen, sieht alles gut aus, sogar im Siphon minimalste Schmutzablagerungen... schön!

Er hatte sich vor der E-Teilebestellung extra alle Nummern vom Gerät notiert, und siehe da, die Dichtung für den Brennerdeckel passt nicht. Ist völlig anders aufgebaut, die Lochplatte
ist nicht mehr mit dem Brenner verbunden sondern mit der Dichtung... passt nicht! Also bei Buderus angerufen ( Niederlassung ) und nach dem Warum gefragt. Nach einigem hin und her
bekam er eine andere Tel.Nr. für "Weitere Auskünfte" - und da hieß es das es "mal ein Update" für die GB162 gegeben hat, und die alte Dichtung nicht mehr geliefert wird!!
Das "Update" umfasst neben einem neuen Brenner eben diese Platte mit angespritzter Dichtung und weils so schön ist auch noch einen geänderten Brennerdeckel!

Spinnen die? Die Anlage ist noch keine 2 Jahre alt, hat noch Garantie und nun soll ich einfach so für den ganzen Krempel bezahlen??
Wäre ja etwa wie" Wenn sie bei Ihrem Auto die Zündkerzen tauschen wollen müssen sie aber den Zylinderkopf auch wechseln, die Dichtung für die Abdeckung gibts nicht mehr"

Diese Firma wird mir immer ... <bäh>

Greets,

Klaus
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.906
Ich kann das alles nicht nachvollziegen...

Ich warte laufend Buderus Brennwertthermen - auch GB 162.
Und die Dichtungen sind selbstverständlich erhältlich. Gerade gestern hab ich erst wieder Ersatz bekommen...

Ich spreche unseren zuständigen Außendienstler aber gern auf dein Problem an.

Übrigens sollte nach der Warung der Sifon innen so dreckig sein, daß man ihn ausbaut und durchspült.
 

Pfälzer

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
473
Hi!

Hm... ich stand nebendran und konnte mithören... der 1. Buderusmensch war wohl von der Niederlassung Viernheim und konnte den Versand der Teile per EDV nachvollziehen, war aber unsicher ob das Wartungsset ( die Gasdichtung, untere Dichtung für den "Abgastrichter" [weiße Dichtung] und eben jene Dichtung die dann nicht zum Brennerdeckel bzw. Brenner passte ) auch für diese GB162 passt. Er musste dann ca. 5 min. rückfragen und wir erhielten daraufhin die andere Tel.Nr. die wohl zu einer Serviceabteilung gehört ( war Imho nicht in der NL )

Der Ma. dort bestätigte dann das es eine Änderung auf Zitat: "Version 2" bei den GB162-15 gegeben habe und man die "alte" Dichtung nicht mehr beziehen könne. ( Die in meiner Ausführung verbaute Dichtung ist "nur" eine Formdichtung aus Gummi ohne Metallteile, der Brenner ist mit dem Lochblech fest verbunden und liegt nur auf dem WT, die Dichtung quasi ausenherum und der Deckel mittels der 2 Spannkrallen obenauf )

Die Version 2 ist an das Lochblech angespritzt und der Brenner ist wohl einzeln, da das alles ca. 5mm breiter ist passt aber der Deckel auch nicht mehr sodas man den ebenfalls tauschen müsste, nur das Rohr vom Gebläsemotor hoch zum Deckel kann übernommen werden.

Ich frag mich nur ob die mir so einfach die Änderungskosten aufdrücken können, Imho wird das Umrüsten ne Stange Geld kosten, zumindest im Vergleich zu der Einzeldichtung... :(

Zum Siphon: Da war schon Dreck drinne, aber nicht wirklich viel ( die Anlage hängt an einem VA-Abgassystem mit Aussenluftansaugung in rel. großer Höhe ) und wurde selbstverständlich gereinigt und gespült. Das Ding lässt sich ja auch problemlos ausbauen.Der WT war vollständig sauber.

Wenn Du diese Dichtungen wirklich noch bekommst wäre ich Dir _sehr_ Dankbar wenn ich 2-3 Stück davon beziehen könnte...

Greets,

Klaus
 

Daniels89

Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
146
Hallo die GB 162 wurden damals umgerüstet es kam in neuer Brenner rein, neue Dichtungen und eine Art Sicherheitsthermostat!!

Es wurde ein schreiben an alle Fachbetriebe rausgegeben und die Umrüstsätze wurden von Buderus bereitgestellt!!
 

Pfälzer

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
473
Hi!

Ich hab hier ein Bild der Umrüstung angehängt.
Ist ja schön das Buderus den Fachbetrieben bescheid gibt... aber weder die 1. Firma die nach der Anlage gesehen hat ( Explizite Buderus-Vertretung ) noch der eigentliche Anlagenersteller ( Hausbaufirma, verbaut nur Buderus, Imho ca. 300-400 Pro Jahr! ) haben mich darauf hingewiesen...

@Hausdoc: Hättest Du die Artikelnummer der Einzeldichtung für mich?

Greets,

Klaus
 

Anhänge

Thema:

Wartung GB 162-15... keine Dichtung mehr für den Brennerdeckel lieferbar?

Wartung GB 162-15... keine Dichtung mehr für den Brennerdeckel lieferbar? - Ähnliche Themen

  • Vitidens 300 bauj 2014 F4 nach Wartung

    Vitidens 300 bauj 2014 F4 nach Wartung: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe... es geht um einen Vitodens 300 von 2014 mit sporadischen F4 seit der Wartung des Kollegen. ich habe die...
  • Wartung neue Heizung

    Wartung neue Heizung: Hallo zusammen, vor einem Jahr hat meine Junkers-Gasheizung nach 35 Jahren aus Altersschwäche ihren Geist aufgegeben und wurde durch eine...
  • Wasser nachfüllen über Wartungshahn?

    Wasser nachfüllen über Wartungshahn?: Hallo zusammen, ich habe eine Junkers 24-3 KE23 27KW Therme von 2004. Zum Wasser nachfüllen ist an einem Heizkörper (nicht an der Therme) ein...
  • Fehlermeldung 119 nach Wartung vom Fachmann bei Brötje WGB Pro Evo 15 C

    Fehlermeldung 119 nach Wartung vom Fachmann bei Brötje WGB Pro Evo 15 C: Am Dienstag war mein Monteur des Vertrauens da und hat eine Wartung an meiner o.g. Heizung gemacht. Vorher lief die Anlage einwandfrei, allerdings...
  • Viessmann Vitodens 200W – Wartung Plattenwärmetauscher

    Viessmann Vitodens 200W – Wartung Plattenwärmetauscher: Hallo, an der Heizungsanlage gibt es eine Systemtrennung per gelöteten Plattenwärmetauscher. Die Heizungsanlage wird von einem Fachunternehmen...
  • Ähnliche Themen

    • Vitidens 300 bauj 2014 F4 nach Wartung

      Vitidens 300 bauj 2014 F4 nach Wartung: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe... es geht um einen Vitodens 300 von 2014 mit sporadischen F4 seit der Wartung des Kollegen. ich habe die...
    • Wartung neue Heizung

      Wartung neue Heizung: Hallo zusammen, vor einem Jahr hat meine Junkers-Gasheizung nach 35 Jahren aus Altersschwäche ihren Geist aufgegeben und wurde durch eine...
    • Wasser nachfüllen über Wartungshahn?

      Wasser nachfüllen über Wartungshahn?: Hallo zusammen, ich habe eine Junkers 24-3 KE23 27KW Therme von 2004. Zum Wasser nachfüllen ist an einem Heizkörper (nicht an der Therme) ein...
    • Fehlermeldung 119 nach Wartung vom Fachmann bei Brötje WGB Pro Evo 15 C

      Fehlermeldung 119 nach Wartung vom Fachmann bei Brötje WGB Pro Evo 15 C: Am Dienstag war mein Monteur des Vertrauens da und hat eine Wartung an meiner o.g. Heizung gemacht. Vorher lief die Anlage einwandfrei, allerdings...
    • Viessmann Vitodens 200W – Wartung Plattenwärmetauscher

      Viessmann Vitodens 200W – Wartung Plattenwärmetauscher: Hallo, an der Heizungsanlage gibt es eine Systemtrennung per gelöteten Plattenwärmetauscher. Die Heizungsanlage wird von einem Fachunternehmen...

    Werbepartner

    Oben