Vitodens 300 - Heizung bleibt kalt

Diskutiere Vitodens 300 - Heizung bleibt kalt im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, seit kurzem werden unsere Heizkörper nicht mehr warm wenn ich die Anlage im normal Modus laufen lasse. Ich kann die Raumtemperatur Soll und...

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Hallo, seit kurzem werden unsere Heizkörper nicht mehr warm wenn ich die Anlage im normal Modus laufen lasse. Ich kann die Raumtemperatur Soll und die reduzierte Raumtemperatur Soll verstellen wie ich möchte. Die Heizkörper Bleiben kalt und der Brenner aus obwohl er ja heizen sollte. Das Warmwasser funktioniert ohne Probleme. Und wenn ich in den Servicemodus gehe und bei Aktorentest Volllast ein mache, werden die Heizkörper ruckzuck warm. Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.458
Nenne bitte mal die vollständige Herstellnummer deiner Vitodens 300.Diese Gerätebaureihe gibt es in mehreren Generationen seit 1999 mit verschiedenen Betriebsweisen und Bedienfeldern. Wird im Display eine Fehlermeldung angezeigt ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Das reicht vorab....

Wichtig im Heizmodus ist nicht, wie warm die Heizkörper werden, sondern, ob die gewünschte Raumtemperatur erreicht wird.
Dabei is es wichtig, daß man nicht ständig an den Heizkörpern rumdreht. ( Heizkörperthermostate sollten einmal eingestellt eigentlich nie wieder verstellt werden)

Falls es in der Übergangszeit zu kühl ist, ist die werkseitige Heizkennlinie hinterlegt ( die fast nie passt)
Stell einfachm mal die Tagtemperatur (sowie Absenktemperatur hoch) - von z.b.20° auf 22° Die Absenktemperatur sollte nicht zuuu nidrig eingestellt sein.
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Hallo,

also an den Thermostaten stellt keiner was rum, die bleiben so wie ich sie eingestellt habe. Die Absenktemperatur habe ich auch schon auf 25 Grad und die Normale auf 27 Grad gestellt, bringt aber nichts. Ich habe eine Viessmann Vitodens 300-W Typ B3HA mit Erdgasanschluss.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Wie hoch ist bei diesen Einstellungen die Kesseltemperatur lt. Anzeige?

Wie warm sind (geschätzt) die Heizkörper im oberen Bereich?
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Die Kesseltemperatur liegt dann um die 20 Grad und die Heizkörper sind komplett kalt. Auch die Rohrleitungen (Vor- und Rücklauf der Heizung) von der Therme sind kalt.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Hast du überhaupt Heizbetrieb aktiviert? ;)
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
8o Ja klar, Heizung und Warmwasser ;)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Poste mal bitte die Herstellnummer ( die ersten 7 stellen)
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.458
Hausdoc schrieb:
Poste mal bitte die Herstellnummer ( die ersten 7 stellen)
Die Herstellnummer hatte ich schon in meinem ersten Beitrag schon erfragt !
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Die Herstellernr. Lautet: 7509081
PS: Im Display kommt keine Fehlermeldung.
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Wo finde ich das im Menü?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Das wissen wir nicht - daher die Frage nach der Herstellnummer..... ;)
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Die habe ich weiter oben schon gepostet ;)

Hab's gefunden.

Raumtemperatur Soll 25 Grad
Raumtemperatur 18,9 Grad
Red. Raumtemperatur 23 Grad
Neigung 1,4
Niveau 0K
 

Wolli

Mitglied seit
31.10.2013
Beiträge
104
Hallo Sucher04,

ich glaube, die Kollegen meinen den Kesseltemperatursoll.- und -Istwert.

Den findest im Menü Service.
OK und = gleichzeitig ca. 3 Sekunden lang gleichzeitig drücken.
"Diagnose" erscheint. OK Drücken
Bei "Allgemein", das jetzt erscheint, auf OK drücken
Eins runter stellen auf "Kesseltemp" gehen und dann Pfeil rechts drücken
Kesselsoll und Isttemp. ablesen und posten. Dann aufstehen, oben rechts aufs Gerät gucken, auf dem Typenschild die ersten 8 Stellen ablesen, notieren und ebenfalls posten.
So können die Kollegen die genaue Ausstattung deines Gerätes erfahren.

Ergänzend solltest du mitteilen, ob du eine Fernbedienung und/oder ein Raumthermostat hast, oder beides.

Ich hoffe ich konnte dir erstmal weiterhelfen und du solltest mal über das Wort "Zecke" nachdenken.

LG
"Zecke" Wolli
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Kesseltemperatur

Soll 28 Grad
Ist 19 Grad

B3HA-19
74529472

Im Wohnzimmer hängt dann noch ne Vitotrol 300
 

Viessmann Werke

Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
289
Hallo sucher04, eventuell liegt ein Problem mit dem Volumenstromsensor vor.
Um das zu prüfen kannst du mal versuchen, den Volumenstromsensor auszucodieren:


Codieradresse 8A auf 176, die 2d auf 0 und die 1F ebenfalls auf 0 stellen und jeweils mit "OK" bestätigen.
Bevor du die Codierebene verlässt, bitte die Adresse 8A wieder auf 175 stellen.
Bitte bei diesem Versuch den nächstgelegene Heizkörper vollständig öffnen.

Schönen Gruß °be
 

sucher04

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2014
Beiträge
11
Hallo,

ja die Heizkörper Werden warm. Ist jetzt der Volumenstromsensor defekt? Kann ich die Heizung jetzt so lassen mit den auscodieren bis die Heizungsfirma das Repariert hat?
 

Wolli

Mitglied seit
31.10.2013
Beiträge
104
Hallo Sucher04,

ich glaube, ohne "Viessmann Werke" vorzugreifen, dass der Fehler tatsächlich im Volumenstromsensor begraben liegt. Ob dein Heizi den Sensor allein oder gleich die Pumpe mit tauschen muss, weiß ich nicht genau, aber meines Wissens nach ist der Sensor in der Pumpe verbaut?? Wie? Da bin ich überfragt. Aber es wieder einmal toll zu sehen, wie die Kollegen von Viessmann hier mitwirken, Hut ab!

Ich hoffe du hast wieder einen warmen A......

LG und alles Gute für den Reviersport auch westlich von der verbotenen Stadt, in Essen-Ost,

Wolli
 
Thema:

Vitodens 300 - Heizung bleibt kalt

Vitodens 300 - Heizung bleibt kalt - Ähnliche Themen

  • Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung

    Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung: Hallo, mich ärgert derzeit massiv mal wieder meine Vitodens 200, WB2A, nachdem bei mir auch die anderen typischen Fehler (Gemischklappe...
  • Vitodens 333 diverse Defekte - Reparatur oder neue Heizung

    Vitodens 333 diverse Defekte - Reparatur oder neue Heizung: Moin, ich bin neu hier und bin gespannt ob ihr mir helfen könnt. Vielen Dank schon vorab für eure Mühe. Wir haben ein EFH gekauft, verbaut ist...
  • Viessmann Vitodens 222 WS2 / Tado - Heizung "quietscht"

    Viessmann Vitodens 222 WS2 / Tado - Heizung "quietscht": Liebes Forum, da ich im Internet nicht fündig geworden bin, darf ich mich nun mit folgendem Problem an Euch wenden und hoffe, dass Ihr mir...
  • Vitodens 200 - Warmes Wasser wenn Heizung entleert wurde

    Vitodens 200 - Warmes Wasser wenn Heizung entleert wurde: Hallo, da wir einige unserer Heizkörper putzen bzw. tauschen wollten, haben wir die Heizung Leitungen komplett entleert. Da unser "Projekt" einige...
  • Vitodens 333 f verliert Druck in einem Heizungskreislauf

    Vitodens 333 f verliert Druck in einem Heizungskreislauf: Moin, wir haben im Herbst letzten Jahres eine neue Heizungsanlage bekommen, eine Viessmann Vitodens 333 f. Zwei Heizungskreisläufe...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben