Schaltuhr in Trimatic mc/b: Datum einstellen?

Diskutiere Schaltuhr in Trimatic mc/b: Datum einstellen? im Viessmann Forum im Bereich Viessmann; Hi, neulich gabs morgens kein Warmwasser. Schaltuhr zeigte nix mehr an. Ausgebaut und mit zur Arbeit, dort hat ein Elektriker-Kollege eine neue...
#1

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hi,

neulich gabs morgens kein Warmwasser. Schaltuhr zeigte nix mehr an. Ausgebaut und mit zur Arbeit, dort hat ein Elektriker-Kollege eine neue Lithiumbatterie eingelötet. Jetzt zeigt die Uhr wieder an, aber heute, am Montag ist bei ihr Freitag. Wie stellt man das korrekte Kalenderdatum ein? Wegen der automatischen Sommerzeitumschaltung ist ja nicht nur der Wochentag von Bedeutung.
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Taste "1...7" drücken und dann drehen bis der Pfeil richtig steht...
 
#3

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
So verfahre ich, wenn ich einzelne Wochentage unterschiedlich programmieren will.

Wie ich so das aktuelle Tagesdatum, den 20.7.2009 einstellen soll erschließt sich mir nicht.
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Mir ist nicht bekannt, daß die MC/B eine automatische Sommer /Winterzeitumstellung hätte ;)

Das gabs erst ab Trimatik II.
 
#5

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Falsch, dann hast Du jetzt was Neues gelernt.

Keine Ahnung, wie die T II aussieht, wie gehts denn dort?
Vllt kann man darus was ableiten?
 
#6
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Kann ich bitte die Gerätenummer (mit 7 beginnend...) haben??
 
#7

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ja gern, muß ich heut abend zu Hause nachsehen.
Wo ist die nochmal zu finden?

Wie man das Datum checkt hab ich wiedergefunden (blaue Taste/rote T, jeweils gleichzeitig):
1/2 Tag, 2/3 Monat, 3/4 Jahr.

Aber eben nur Anzeige, läßt sich nicht einstellen, auch eine 2. mit korrektem Datum nicht.
Das hab ich geprüft, für den Fall, daß meine Uhr defekt wäre.
Und die steht in 1990.......

 
#9

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Danke auch, die gleiche Antwort habe ich von Viessmann selbst auch bekommen: nämlich KEINE.

Es ist bei diesem Hersteller anscheinend normal, daß bei BatterieEnde ein Neuteil zu 150€ gekauft werden darf.
Hoffentlich nehmen sich die PC Hersteller daran sobald nicht ein Beispiel.
 
#10
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Tut mir leid- deine Frage ist bei mir etwas "hinten runter " gekippt..
Ich werd morgen meine Unterlagen durchsehen und das Ergebnis posten.... das interessiert mich jetzt selbst... ;)
 
#12
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Wie versprochen hier die Anleitung

1. rote Taste gemeinsam mit 2. blauer Taste drücken = Tag -> durch drehen evtl verändern.
2. rote Taste gemeinsam mit 3. blauer Taste drücken = Monat -> durch drehen evtl verändern.
3. rote Taste gemeinsam mit 4. blauer Taste drücken = Jahr -> durch drehen evtl verändern.

Zusätzlich noch kontrollieren ob in der Codierebene (Anleitung zur Codierung in meinem Link von gestern) folgende Einträge stimmen.
Falls nicht sollten die folgendermaßen abgeändert werden.
Codieradresse 47 auf 1
Codieradresse 50 auf 3
Codieradresse 51 auf 5
Codieradresse 52 auf 7
Codieradresse 53 auf 10
Codieradresse 54 auf 5
Codieradresse 55 auf 7

Diese Einstellungen bewirken daß die Sommer/Winterzeitumstellung je am 3. Wochenende im März/Oktober stattfindet

Falls sich hier einige Werte nicht aufrufen/umstellen lassen liegt dies an einem ältererem Softwarestand der Regelbox. In dem Fall den Punkt einfach überspringen.
 
#13

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Danke für die Wiederaufnahme meines Themas und das Anzapfen des „heißen Drahts“.

Leider bleibt das Ergebnis = 0.
Müßte eigentlich, sollte, könnte evtl. hilft nicht.

Wie ich bereits weiter oben schrieb (hats jemand gelesen?), lässt sich das Tagesdatum zwar abfragen, aber nicht einstellen. Auch bei einer baugleichen, völligen intakten Steuerung / Uhr nicht.

Die Codierungen sind, soweit überhaupt anwählbar, ok. Der veraltete Softwarestand erlaubt noch nicht einmal die Änderung des Endes der Sommerzeit von September auf Oktober.Neuen Softwarestand einspielen? Antwort blieb Viessmann schuldig.
Datum einstellen: Dito.

Es bleibt offenbar dabei: Beim Premiumhersteller Viessmann darf statt einer neuen Batterie eine neue Uhr für lächerliche 150 € gekauft werden.

Warum nicht gleich eine komplette Steuerung?
Oder vielleicht doch den Hersteller komplett wechseln?

Sind denn sonst alle hochzufrieden mit Viessmann?
Bislang war ich es auch.
Aber solche "Kleinigkeiten" könnten das Bild nachhaltig korrigieren.
 
#14
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Wenn du beide Tasten gedrückt hältst und dann am Rad drehst muss es gehen.. ;)
Zum Softwarestand der Regelbox. Da lässt dich in der Tat nichts machen!
Da würde nur ein Austausch der Regelbox helfen. Jene ist aber kein Schnäppchen

Viessmann baut nach wie vor die langlebigsten Regelungen. Kuck dir mal an was die verschieden Hersteller da so zusammenschustern. Buderus , die mit Busproblemen zu kämpfen hat. L&G / Siemens, die man im Blindflug bedienen muss weil die Anzeige ausfällt ( bei einer 1500€ Regelung) .............
 
#15

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hausdoc hat gesagt.:
Wenn du beide Tasten gedrückt hältst und dann am Rad drehst muss es gehen.. ;)

Definitiv: NEIN. Auch nicht mit einer identischen Steuerung und funtkionierender Uhr, das Datum ist NICHT änderbar.
 
#16

heizerkeit

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,
erstmal zur Info. Bei mir steht ne Duomatik-FL auf dem Kessel, aber ich glaube nicht,
dass Viessmann das Rad jedesmal neu erfindet und die Codes bei jedem Model ändert.
Die Uhr ist auf jeden Fall identisch.
Trotzem wie beim Lotto, "ohne Gewehr".

Hatte das gleiche Problem mit dem Datum und mir wurde folgende Vorgehensweise erklärt.

Codierebene aufrufen:
-Strom an ;-)
-3. rote Taste und 2. blaue Taste gemeinsam drücken + festhalten
es wird kurz 0F:00 (Beispiel, kann anders aussehen !) angezeigt.
Tasten weiter festhalten, nach 5 Sekunden erscheint die Anzeige 01:15 (Beispiel, kann anders aussehen !)
01 = Funktionsbereich : 15 = Funktionsart
-Funktionsbereich einstellen: Taste mit dem "Uhrsymbol" drücken + festhalten.
Mit dem Drehschalter nach links oder rechts drehen bis die gewünschte Kennziffer angezeigt wird.
-Funktionsart einstellen: Taste "1-7" drücken + festhalten.
Mit dem Drehschalter nach links oder rechts drehen bis die gewünschte Kennziffer angezeigt wird.
-Codierebene verlassen: 1.rote Taste kurz drücken.
Wichtig ! Die vorgenommenen Änderungen sollten notiert werden !


Einstellung Datum:
-Codierebene aufrufen
-Funktionsbereich auf 46, Funktionsart kommt normalerweise als 00 und muss auf 01 gestellt werden.
Knopf R1 kurz drücken.
So, jetzt kann das Datum, wie von Hausdoc beschrieben, geändert werden.
R1+B2 drücken und festhalten, drehen und Tag einstellen
R2+B3 drücken und festhalten, drehen für Monat
R3+B4 drücken und festhalten, drehen für Jahr

Jetzt wieder in die Codierebene (kennen wir jetzt auswendig ;-)
und 46:01 auf 46:00 zurückstellen.

Viel Erfolg und Toi, Toi, Toi.
Gruss aus Belgien

Ps; ich glaube das der Code 47 mit der automatischen Umstellung der Sommerzeit zu tun hat.
 
#17

mykhmer

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ça y est!
Das ist es!
Ich habe nicht mehr auf weitere Beiträge zu hoffen gewagt.

Leider ist zu dem bei mir installierten Softwarestand 47 die höchste Codierebene.
Das Ende der Sommerzeit (50) lässt sich nicht von einst Sept auf Okt korrigieren.

Mes meilleurs remerciements à la Belgique !
Super…
 
#18

rainer

Dabei seit
03.10.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Codierung für Wochentag nach Akku-Ausfall?

Hallo, ich hänge mich mal an den Threat hier dran ;-)

Nachdem mir heute nach dem Reinigen meiner Heizung und dem anschließenden Wiedereinschalten scheinbar der Akku der Trimatic "gestorben" ist, habe ich jetzt Dank der oben stehenden Anleitungen wieder das Tagesdatum und die Temperaturanzeigen der Sensoren in der Anzeige :))))

Leider fehlt mit aber noch der Pfeil (Dreieck), der mir den aktuellen Wochentag anzeigt. Welche Codierung muss ich da vornehmen?

Danke für die Hilfe!

Rainer
 
#19

Horst

Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Problem Trimatik 2 7450285-B

Hallo,

meine Heizung spinnt ein wenig nach dem Austausch der Pufferbatterie.

Uhrzeit und Datum konnte ich schon einstellen dank den Beiträgen.

Nur irgendwas stimmt da noch nicht!

Sind die Einstellungen in der Codierebene vorrangig gegenüber den Wahlschaltern (Heizkurve,steilheit....)?

Gibt es auch eine Serviceanleitung zu meiner Heizungssteuerung?

Vielen Dank für die Antworten.

Gruss Horst
 
#20
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
21.885
Zustimmungen
496
Hallo Horst.

ja - die Codierebene steht darüber.

Die Serviceanleitung habe ich hier auf dem Rechner.... ;)

Was genau funktioniert nicht richtig??
 
Thema:

Schaltuhr in Trimatic mc/b: Datum einstellen?

Schaltuhr in Trimatic mc/b: Datum einstellen? - Ähnliche Themen

  • Schaltuhr Trimatic ohne Anzeige (und Funktion?)

    Schaltuhr Trimatic ohne Anzeige (und Funktion?): Hallo ihr Profis, habe heute einige Threads gelesen und ihr macht einen sehr guten Einruck von eurem offensichtlich fachkundigem Wissen (anders...
  • Ich habe eine Trimatic-MC 7450261-A mit einer Schaltuhr 9519249a. Steuerung ohne Funktion

    Ich habe eine Trimatic-MC 7450261-A mit einer Schaltuhr 9519249a. Steuerung ohne Funktion: Auf einmal sind alle Pumpen angegangen, die Anzeige an der Schaltuhr ist auf einmal sehr schwach bzw. ganz aus. Die Schlotfegertaste ist NICHT...
  • Vissmann Trimatic-MC 7450 261-A Zeitschaltuhr keine Anzeige

    Vissmann Trimatic-MC 7450 261-A Zeitschaltuhr keine Anzeige: Hallo liebe Fachleute, dummerweise ist Flüssigkeit in die Vissmann Trimatic Box gelaufen und hat zu permanenten Flippern der Leds und klackern...
  • Schaltuhr in Trimatic Bj. 1997 mc/b: Datum läuft nicht weiter

    Schaltuhr in Trimatic Bj. 1997 mc/b: Datum läuft nicht weiter: Nach Wechsel der Batterie zählt das Datum nicht weiter. Sommerzeit Umstellung klappt deshalb nicht mehr. Alle Parameter sind gemäß...
  • Viessmann Trimatic MC /B Schaltuhr Nr.9519249 - Uhr einstellen (Datum, Jahr) nach Batteriewechsel

    Viessmann Trimatic MC /B Schaltuhr Nr.9519249 - Uhr einstellen (Datum, Jahr) nach Batteriewechsel: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier jemanden der mir weiterhelfen kann. Ich habe eine Viessmann TRimatic MC/B Schaltuhr, mit der Nummer...
  • Ähnliche Themen

    Oben