Triobloc GV . Wer kennt sich damit aus? Heizkörper werden warm,trotz abschaltung

Diskutiere Triobloc GV . Wer kennt sich damit aus? Heizkörper werden warm,trotz abschaltung im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Also ich erkläre hier mal mein Problem auf die schnelle. Sollte jemand sich mit der Problematik auseinandersetzen wollen,bin ich natürlich gerne...

Bizi

Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
13
Also ich erkläre hier mal mein Problem auf die schnelle.
Sollte jemand sich mit der Problematik auseinandersetzen wollen,bin ich natürlich gerne bereit,direkt und ausführlich auf fragen zu antworten und ggf Bilder zu machen.

Jetzt wo es wärmer wurde,habe ich den Heizkreisschalter ausgeschaltet,damit die Heizkörper nicht mehr erwärmt werden ( Nur Warm Wasser).
Einen Tag später bemerkt ich,das die Heizkörper immer noch warm waren.Nach einigen versuchen das problem zu beheben,habe ich sogar die Umwälzpumpe KOMPLETT abgeklemmt ( sind ja nur 3 Kabel)
Trotzdem werden die Heizkörper weiterhin warm.
Bei betätigen des Heizkreislaufschalters ist am kabel das zur Umwälzpumpe führt auch " Strom liegt an/ Strom ist aus" ausmessbar


Einzige Veränderung die ich vor 2 Monaten gemacht habe,ist die Umwälzpumpe für den Heizkreislauf gegen eine Baugleiche Pumpe ausgetasucht,da die alte Pumpe kaputt ging.

Hoffe es kann jemand was damit anfangen und mir helfen

http://www2.pic-upload.de/img/30532873/20160502_164529.jpg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Die Schwerkraftbremse an der Pumpengruppe steht auf "Z"?
 

Bizi

Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
13
Ich bin totaler Laie und kann mit der Frage nichts anfangen.
Wo muss ich das besagte Bauteil suchen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Direkt oberhalb der Pumpe ist eine Absperrung.
Entweder in der Absperrung integriert, oder als seperates Bauteil befindet sich die Schwerkraftbremse.
Erkennbar an einenSchlitz zum drehen.
Dieser Schlitz muss entweder quer stehen oder oder zur Markierung "Z" zeigen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Es sieht wohl so aus , als wär es das Bauteil unter der Pumpe. Kuck mal, ob du hier was dzum drehen findest.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.679
Das teil unter der Pumpe arbeitet nicht richtig.

Dadurch fehl zirkulation währed der warmwasser Bereitung. da kann rückwärts wasser durch die Heizkörper strömen..
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Bizi schrieb:
Sonst ist unterhalb der pumpe nichts.
Doch.
Die Pumpe ist doch unterhalb direkt in ein "Messingteil" eingeschraubt.
Dies sieht doch sehr nach Schwerkraftbremse aus.....
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.269
Standort
Pinneberg
Moin

Wenn ich das richtiig sehe, ist die Flussrichung falsch herum ;)
Das gesamte Bauteil mit der Pumpe ist zu drehen.

LG ThW
 

Bizi

Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
13
Schulter zucken
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.679
Mach mal ein foto seitlich der pumpe. Eventuell ist auch ein pfeil am orangenen pumpen gehäuse wo zeigt der hin? Richtung absteller oder richtung schwer kraftbremse.?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.269
Standort
Pinneberg
Moin

Heizungsleitung absperren (die beiden Schieber oberhalb und rechts der Pumpe) und Kesselseite drucklos machen. An den Verschraubungen lösen....
Unbenannt.png
und koplett drehen. Der Pumpenkopf wird denn erneut gedreht werden müssen. Anlage wieder füllen und Schieber öffnen.

Zusätzlich kann im drucklosen Zustand der Vordruck vom Ausgleichgefäß geprüft ggf. nachgepumpt werden.

LG ThW
 

Bizi

Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
13
MAD Mike
Scheint der richtige Weg zu sein.
Der Pfeil zeigt runter Richtung Schwerkraft Ventil und dann runter zum Triobloc ( nur ganz schwach auf dem Bild zu erkennen)
Die Heizungs Rohre gehen aber nach oben
Ich selber habe damals nicht die pumpe gewechselt,deshalb weiß ich nicht ob die Position des Schwerkraft Ventil geändert wurde.
http://www2.pic-upload.de/img/30533997/20160502_183213.jpg
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.679
Ich kann mir nicht vorstellen das man die pumpe falsch eingebaut hat zumal nur der kopf getauscht wurde also gehe ich von einem defekt der schwerkraftbremse aus...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
Aber beachte: Es kann durchaus sein, daß die Pumpe richtig rum din ist, weil sie sich im Rücklauf befindet. Vorher genau checken.

Aberhalb der Pumpe geht nämlich eine Leitung rechts weg.. hängt da das Ausdehnungsgefäß dran?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.269
Standort
Pinneberg
Moin

Hausdoc schrieb:
Aberhalb der Pumpe geht nämlich eine Leitung rechts weg..
Lass dich da nicht täuschen (oder vielleicht ich 8o ) ...das ist die Ladeleitung dahinter ;)

Getreu dem Motto..."viele Köche verderben den Brei" halte ich mich ab jetzt mal zurück :)

LG ThW
 

Bizi

Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
13
Beim ersten mal wurde die pumpe komplett mit Rohr ausgebaut um sie zu reinigen.,allerdings nicht von mir.kurze Zeit später habe ich nur noch die pumpe ausgetauscht ohne Anschlüsse zu lösen
Ausgleichs Behälter ist dabei
http://www2.pic-upload.de/img/30534270/20160502_185747.jpg

Ich werde mal die sache drehen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.501
OK- Pumpe und Schwerkraftbremse falsch rum drin!
 
Thema:

Triobloc GV . Wer kennt sich damit aus? Heizkörper werden warm,trotz abschaltung

Triobloc GV . Wer kennt sich damit aus? Heizkörper werden warm,trotz abschaltung - Ähnliche Themen

  • Bekomme Heizkörper nicht kalt - wer kennt das Ventil?

    Bekomme Heizkörper nicht kalt - wer kennt das Ventil?: Hallo liebe Community, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen? :confused: Wer kennt das nicht, alles wird teurer und Geld wird knapper...
  • Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?

    Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?: Hallo, bei dem Heizkörperblock ist das Ventil defekt. Kennt jemannd den Typ und weiss welches Ventil verbaut ist ? Danke für Eure Hilfe !
  • Triobloc G geht beim Heizen immer wieder aus

    Triobloc G geht beim Heizen immer wieder aus: Hallo liebes Heizungsforum, ich hoffe, hier kann mir jemand mit einem guten Rat weiterhelfen. Als absolut Ahnungsloser wäre ich unendlich...
  • Triobloc G 16 Brenner startet nicht

    Triobloc G 16 Brenner startet nicht: Hallo liebe Heizungs-Community ;) , ich habe seit eben folgendes Problem. ich bewohne ein Einfamilienhaus von 1990 (ca. 120 qm). Ebenso alt ist...
  • Brennerstörung Brötje Triobloc

    Brennerstörung Brötje Triobloc: Hallo Wir haben vor 2 Jahren einen Brötje Triobloc Te 16 eingebaut und haben nun folgendes Problem.Meistens über Nacht geht der Kessel in Störung...
  • Ähnliche Themen

    • Bekomme Heizkörper nicht kalt - wer kennt das Ventil?

      Bekomme Heizkörper nicht kalt - wer kennt das Ventil?: Hallo liebe Community, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen? :confused: Wer kennt das nicht, alles wird teurer und Geld wird knapper...
    • Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?

      Kennt jemand diesen Heizkörperblock ?: Hallo, bei dem Heizkörperblock ist das Ventil defekt. Kennt jemannd den Typ und weiss welches Ventil verbaut ist ? Danke für Eure Hilfe !
    • Triobloc G geht beim Heizen immer wieder aus

      Triobloc G geht beim Heizen immer wieder aus: Hallo liebes Heizungsforum, ich hoffe, hier kann mir jemand mit einem guten Rat weiterhelfen. Als absolut Ahnungsloser wäre ich unendlich...
    • Triobloc G 16 Brenner startet nicht

      Triobloc G 16 Brenner startet nicht: Hallo liebe Heizungs-Community ;) , ich habe seit eben folgendes Problem. ich bewohne ein Einfamilienhaus von 1990 (ca. 120 qm). Ebenso alt ist...
    • Brennerstörung Brötje Triobloc

      Brennerstörung Brötje Triobloc: Hallo Wir haben vor 2 Jahren einen Brötje Triobloc Te 16 eingebaut und haben nun folgendes Problem.Meistens über Nacht geht der Kessel in Störung...

    Werbepartner

    Oben