Remeha Calenta 25DS

Diskutiere Remeha Calenta 25DS im DeDietrich/Remeha Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo ! Habe nun seit ende April meine neue Brennnwertheizung. :D Sie läuft ohne Probleme. Nun ist auch alles so eingestellt wie ich es brauche...

totty7

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
13
Hallo !
Habe nun seit ende April meine neue Brennnwertheizung. :D
Sie läuft ohne Probleme. Nun ist auch alles so eingestellt wie ich es brauche.
Habe da aber mal eine Frage.......
Also wenn der Brenner sich ausschaltet und die Kesseltemperatur wieder abfällt, dann hört man einige Sekunden lang ein leises knacken in der Therme .
Kein sein das es auch beim aufheizen der Kesseltemperatur ist, habe da nicht so genau drauf geachtet .
Kann es sein das es knackt weil da ja so viele Sachen aus Knusttsoff drin sind. ???
Und noch eine Frage:
Achso, die maximal Vorlauftemperatur ist auf 60 Grad eingestellt. Kann man diese noch weiter drosseln, oder ist dieses nicht ratsam ???
Wir hatten bei unserer alten Ölheizung immer 50 Grad gehabt. Konnte da ja den Mischer immer selber regeln... das ist ja nun vorbei.
Habe eine Steilhiet von 1,5. Also bei 0 Grad Vorlauftemperatur 50 Grad. War vorhher bei 2,25 , hatte dann bei knapp 0 Grad dann schon 60 Grad vorlauf....war viel zu heiß.
Sonst ist alles ganz Ruhig im haus, man hört überhaupt nichts von der Heizung. Kein rauschen in den Rohren usw. Echt super. :thumbsup:

Liebe Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.440
Das sind Spannungsgeräusche.

Das ist normal und du bekommst das auch nicht weg.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.030
Hi!

Hallo!
Nimm doch die Steilheit ruhig noch weiter runter! Bis zur Wohlfühltemp. bei voll geöffneten Ventilen!
Das kancken würde ich auch auf Dehnungs-/Spannungsgeräusche schieben! Dies ist nicht so ohne weiteres abstellbar!

-GR-
 
Thema:

Remeha Calenta 25DS

Remeha Calenta 25DS - Ähnliche Themen

  • Wartungsplan Remeha Calenta 25 DS

    Wartungsplan Remeha Calenta 25 DS: Hallo hat jemand einen Wartungsplan? MfG Andreas
  • Einstellung ohne Zeitprogramm für Bedienung Remeha Calenta 25 DS (Flüssiggas)

    Einstellung ohne Zeitprogramm für Bedienung Remeha Calenta 25 DS (Flüssiggas): Hallo, kann mir jemand helfen, was/wie ich einstellen muss. Ein Zeitprogramm bringt bei uns absolut keinen Sinn, da wir regelmäßig KEINE...
  • 200qm zu groß für Remeha Calenta 15s ?

    200qm zu groß für Remeha Calenta 15s ?: Hallo, für ein 2015 saniertes Haus von 1864 mit 200qm Grundfläche nur EG. wird eine Calenta 15S eingesetzt. Aktuell sind an dieser Anlage ca...
  • Bedienung Remeha Calenta 25 DS

    Bedienung Remeha Calenta 25 DS: Hallo zusammen, ich werde wohl in Kürze Eigentümer einer neuen Gasheizung (siehe Überschrift) und habe (mehrere) Probleme mit der...
  • Remeha Calenta c 28 / Brennerstart und Brennerlaufzeit

    Remeha Calenta c 28 / Brennerstart und Brennerlaufzeit: Erstmal einen schönen guten Abend. Vorab erst mal, Ich bin kein Heizungsinstallateur. Ich habe mein Micro-Energiesparhaus (ca. 84 qm Wohnfläche)...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben