Wolf COB 29 Verpuffung und dann Störung

Diskutiere Wolf COB 29 Verpuffung und dann Störung im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Habe eine Ölheizung von Wolf COB 29 und eine Kermi Wärmepumpe Wenn ich viel Wasser entnehme z.B. eine Badewanne voll, fällt die Wassertemperatur...

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Habe eine Ölheizung von Wolf COB 29 und eine Kermi Wärmepumpe

Wenn ich viel Wasser entnehme z.B. eine Badewanne voll, fällt die Wassertemperatur im Wasserkessel auf 23 Grad.
Dann schaltet sich die Herizung dazu.
Jetzt ist es schon ein paarmal dazu gekommen, dass es beim Dazuschalten der Heizung eine Verpuffung gab.
Es war Rauch im Keller, die Heizung auf Störung 004.
Beim wieder einschalten sprang die Heinung beim ersten oder zweitenmal an, und es war wieder OK.

Dies war jetzt schon 3mal. Aber nur wenn ich viel Wasser aus dem Wasserkessel entnommen habe.
Ansonsten läuft die Heizung ganz normal.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.491
Moin.

Letzte Wartung war wann?
Wartung nach Hersteller Angaben mit dem Wartungsset durchgeführt?

Messwerte stufe 1 und Stufe 2?
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Die Heizung wurde erst im Nov. 2019 eingebaut.
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Wo finde ich den Meßwert ?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.491
Auf einem Ausdruck vom Fachmann... Muss !! Bei der Inbetriebnahme passiert sein
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Folgender Anhang ?
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.491
Super, gibts davon auch die andere Brennerstufe?
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Mehr hab ich nicht
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.491
Das würde ich erstmal checken lassen...

Wie ist die Anlage Hydraulisch aufgebaut?

Was hat das mit der Wärmepumpe auf sich?
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Ich frag meinen Heizungsbauer
der solls nochmals prüfen
Danke Melde mich dann wieder
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Es war Rauch im Keller, die Heizung auf Störung 004.
Überprüfung der Ölversorgung ! Wurde die Saugleitung an das neue Ölgerät angepasst ? Ist die Heizöllagerstätte auf dem neuesten Stand der Technik gebracht worden ?
 

Pierre

Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
75
Wäre hier kein typisches ´´Anlage sofort stilllegen´´ von euch angebracht ?
 

Seeb

Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2020
Beiträge
16
Stimmt, mein Fehler, die Heizung wurde im August eingebaut.
Ob die Saugleitung angepasst wurde, muss ich nachfragen.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.467
Wäre hier kein typisches ´´Anlage sofort stilllegen´´ von euch angebracht ?
Noch nicht ! Wir betreiben noch Ursachenforschung. Außerdem ist das Ölgerät nur ein "Spitzenlastkessel". Die eigentliche Wärmeversorgung leistet ja die Wärmepumpe.
 

Pierre

Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
75
Na gut, würde mein Kessel im Keller qualmen hätte ich direkt den notschalter betätigt und den Fachmann kontaktiert...
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.568
Na gut, würde mein Kessel im Keller qualmen hätte ich direkt den notschalter betätigt und den Fachmann kontaktiert...
Vergiss nicht WAS für einen Ke.... "gelbes Heiz-Ding" DU da im Keller hast...
DAS hier ist ein raumluftUNabhängiger Brennwertkessel wie's seit 20 Jaren gibt, der ist quasi "eigensicher".
(schau Dir lieber NICHT dessen Abgas-Messwerte an, sonst weinst Du heute Nacht das Kissen voll ) :cry: 😆

Mehr hab ich nicht
Das ist ein ZWEI-stufiger Brenner, der zu 90% in Stufe 1 läuft. Nicht nur aufgrund dieser Logik, sondern auch aufgrund der Hersteller-Vorgaben MÜSSEN beide Stufen eingemessen werden. Da ist die Leistung des Heizers noch nicht vollständig vollbracht ! Das IST auch ins Hersteller-Protokoll einzutragen !
Aber zum Glück ist der Kessel ja jetzt aus, da ja die WW-WP arbeitet. Oder reicht die doch nicht für dieses große Mehrfamilienhaus? Wieviel Personen hängen denn da am WW, wieviel beheizte m² aus welchem Baujahr hängen denn da dran ? (ich setz vorsorglich-ahnend schonmal Wasser auf für meinen Beruhigungstee.....)
 

Pierre

Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
75
Alles klar Schorni, Brennwertgerät dürfen also qualmen, dann kann ich bei meinen Nachbarn ja Fisch zum Räuchern abgeben :p
 
Thema:

Wolf COB 29 Verpuffung und dann Störung

Wolf COB 29 Verpuffung und dann Störung - Ähnliche Themen

  • Wolf CGB-35 Heizkreispumpe läuft trotz Sommerbetrieb

    Wolf CGB-35 Heizkreispumpe läuft trotz Sommerbetrieb: Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir hier im Forum jemand einen Tipp zur Selbsthilfe geben kann. ;-) Ich habe eine Wolf CGB-35 mit dem BM1 und...
  • Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2

    Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2: Moin, die Warmwasserminimaltemperatur steht auf 35 Grad, Maximal auf 60 Grad. Soll ist 50 Grad eingestellt (ALF aktiviert). Nun wurde die...
  • Wolf Regler R18 steuert Heizkreispumpe nicht automatisch an

    Wolf Regler R18 steuert Heizkreispumpe nicht automatisch an: Hi liebe Heizungsfreunde, ich habe mich hier angemeldet, da es mit der Heizungsanlage im Haus meiner Eltern ein Problem mit der Fußbodenheizung...
  • Wolf Brennwerttherme Fehlermeldung 4 und 5

    Wolf Brennwerttherme Fehlermeldung 4 und 5: Hallo, ich habe seit 2001 eine Brennwerttherme von Wolf in meinem Haus diese zeigte ab ca 2006 die Fehlermeldung 4 und 5 an. Diese...
  • Wolf Bwl 1 A

    Wolf Bwl 1 A: Hallo, ich habe eine Wolf Bwl 1 12 A verbaut. Kann mir jemand sagen ob man diese Wärmepumpe im Sommer als Klimagerät nutzen kann bzw. ob man...
  • Ähnliche Themen

    • Wolf CGB-35 Heizkreispumpe läuft trotz Sommerbetrieb

      Wolf CGB-35 Heizkreispumpe läuft trotz Sommerbetrieb: Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir hier im Forum jemand einen Tipp zur Selbsthilfe geben kann. ;-) Ich habe eine Wolf CGB-35 mit dem BM1 und...
    • Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2

      Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2: Moin, die Warmwasserminimaltemperatur steht auf 35 Grad, Maximal auf 60 Grad. Soll ist 50 Grad eingestellt (ALF aktiviert). Nun wurde die...
    • Wolf Regler R18 steuert Heizkreispumpe nicht automatisch an

      Wolf Regler R18 steuert Heizkreispumpe nicht automatisch an: Hi liebe Heizungsfreunde, ich habe mich hier angemeldet, da es mit der Heizungsanlage im Haus meiner Eltern ein Problem mit der Fußbodenheizung...
    • Wolf Brennwerttherme Fehlermeldung 4 und 5

      Wolf Brennwerttherme Fehlermeldung 4 und 5: Hallo, ich habe seit 2001 eine Brennwerttherme von Wolf in meinem Haus diese zeigte ab ca 2006 die Fehlermeldung 4 und 5 an. Diese...
    • Wolf Bwl 1 A

      Wolf Bwl 1 A: Hallo, ich habe eine Wolf Bwl 1 12 A verbaut. Kann mir jemand sagen ob man diese Wärmepumpe im Sommer als Klimagerät nutzen kann bzw. ob man...

    Werbepartner

    Oben