Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24

Diskutiere Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24 im Wolf Forum im Bereich Wolf; Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand ein paar Tipps geben, wäre sehr hilfreich. Vorab schon vielen Dank! Unsere Kombi-Gastherme Wolf GU-2EK-24...
#1

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo!

Vielleicht kann mir hier jemand ein paar Tipps geben, wäre sehr hilfreich. Vorab schon vielen Dank!

Unsere Kombi-Gastherme Wolf GU-2EK-24 zeigt in den letzten Wochen regelmäßig den Fehlercode 4 (keine Flammenbildung).
Mit dem Entstörknopf geht dann der Fehler wieder weg.

Ich beobachte das Problem schon länger und mir kommt vor, dass der Fehler meistens dann auftritt, wenn die Therme im normalen Heizbetrieb ist und man Warmwasser entnimmt.
Kurze, kurz aufeinander folgende Warmwasserentnahmen begünstigen meiner Meinung nach den Fehler.

Ein paar Mal hat die Therme trotz Fehlercode 4 den Heizbetrieb fortgesetzt (mit eher geringer Flammengröße, aber beständig).


Die Elektroden sind schon getauscht, die Frage ist nun, was könnte das Problem für die immer wiederkehrenden Störungen sein?


Happy X-Mas
Mars
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Wann wurde das Gerät zuletzt gewartet?
 
#3

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo!

Im Frühjahr. Und kurz davor wurde ein Teil getauscht - siehe Bild.
Die Therme hat soweit auch funktioniert, nur manchmal spürt sie nicht, dass Warmwasser gefordert wird.
Dann muss man den Wasserhahn noch einmal schließen und (schnell) voll aufdrehen.



Danke!
Mars
 
#4
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Was wurde denn bei der Wartung gemacht?

So wie das Gerät aussieht, möcht ich gar nicht wissen, wie der Wärmetauscher aussieht. ;(

Nur Elektroden tauschen ist kontraproduktiv. Hier solte auch mal das Flammensignal gemessen weden.
 
#5

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Service = hpts. Reinigung (Brennraum?).
Was genau gemacht wurde, kann ich nicht definitiv sagen (war nicht dabei).
So schlimm sieht sie auch nicht aus, ist ja nicht mehr die jüngste Therme. Ein bißchen Staub.

LG
Mars
 
#6
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Ich mach das schon ne ganze Weile. ;)


So wie eine Therme unten aussieht, so wurde die ganze Wartung gemacht - zu 99%

Könntest du mal das Warmwasser aufdrehen und von unten in den Brennraum fotografieren?
 
#7

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hi Doc!

Das Bild täuscht, sie sieht wirklich nicht so schlecht aus.
Sie unterliegt nur einer erhöhten Staubbelastung, da im selben Raum gewaschen/getrocknet wird.
Ich sauge die Therem ca. 1 Mal im Jahr mit dem Staubsauger ab, ist aber eher reine Kosmetik.

Die Verbrennung an sich sieht gut aus - alles schön blau (bis auf ein paar Flankerl). Sowohl im Heizbetrieb (kleine Flammen) als auch wenn ich das Warmwasser voll aufdrehe -->



Irgendwelche Tipps?
Ich werde nicht selbst Hand anlegen, aber ich fürchte mich vor der "Ein Teil nach dem anderen wird getauscht bis es funktioniert"-Vorgehensweise.
Die Therme ist ja auch nicht mehr die jüngste (ca. 10 Jahre +).

Vielen Dank!
Mars
 
#8
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Ich sauge die Therem ca. 1 Mal im Jahr mit dem Staubsauger ab, ist aber eher reine Kosmetik.
Wieviele Staubsauger sind dabei schon geplatzt?? ;)
Bitte laß sowas lieber bleiben. Das kann fürchterlich ins Auge gehn. Der Staubsauger kann Gas ansaugen und durch den Funkenflug im Kollektor des Motors entzünden.
Ich hab das mal gesehn, wie das aussieht. Staubsauger in geschätzt 2000 Teile im gesamten Raum verteilt. Staubbeutelinhalt in der gesamten Wohnung verteilt. Bad ohne Fenster ( Die Therme befand sich im Bad). Hausfrau im Krankenhaus.


Das Flammenbild sieht in der Tat gar nicht so fürchterlich aus, wie befürchtet.

Laß einfach das Flammensignal messen. Mindestens 10 Minuten lang sowohl im Heiz - als auch im Warmwasserbetrieb.
 
#9

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hi!

Absaugen: Schalte die Therme vorher natürlich aus.
Damit dürfte doch nirgendwo Gas austreten, weil das wäre dann ja wirklich eine komplette Fehlfunktion.

Flammensignal - OK werd' ich machen lassen.

Thanks!
Mars
 
#10
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo



Ich habe so ziemlich das gleiche Problem. Nur ist es bei uns so, dass sich die Therme morgens nicht

mehr einschaltet und nur durch den Entstörknopf wieder den Betrieb aufnimmt.



Das tut sie dann entweder bis der Warmwasserspeicher wieder voll ist, oder bis eine bestimmte

Wassertemperatur des Heizwassers erreicht ist. Ich könnte also alle 10 Minuten zur Therme laufen

und sie Entstören.



Ein Bekannter meinte dass es vermutlich die Ionisierung ist, und ich die Ionisationselektrode tauschen solle.

Wurde diese in deiner Therme zusammen mit der Zündelektrode bereits getauscht?


Bei mir taucht auch ständig Fehlercode 4 oder 11 (keine Flammbildung / Flammenvortäuschung) auf. ?(



Ich besitze allerdings die GG-2/GU-2. Ich hoffe es stört nicht, wenn ich dein Thema missbrauche.



Liebe Grüße und danke im Voraus,

Tim
 
#11
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Wann wurde das Gerät das letzte mal gewartet?
 
#12
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Das kann ich leider nicht wirklich sagen, da sich bisher meine Eltern darum gekümmert haben.

Ich nehme an, dass der Schornsteinfeger diese Wartung nicht vornimmt oder?



Das Einzige, was meine Mutter sagen konnte war, dass dieser vor ca. 4 Monaten da war.



Liebe Grüße,

Tim


P.S.: Die Flamme sieht ähnlich aus, wie die vom "Mars" :D
 
#13
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Ich nehme an, dass der Schornsteinfeger diese Wartung nicht vornimmt oder?
Du vermutest richtig.

Der TÜV Prüfer wechselt ja auch nicht das Öl von deinem Auto....


Somit schnellstens einen Wartungstermin vereinbahren.

Ich vermute aber , daß das erst im neuen Jahr was wird.
Alle Heizungsfirmen sind derzeit " voll bis unters Dach"
 
#14
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ok, danke. Ich habe mich soeben auf dein Anraten hin mit einem Fachmann in Verbindung gesetzt.

Er wird sich nachher bei mir melden.



Mich würde nun noch interessieren, was bei der Wartung einer Gastherme so durchgeführt wird.

Beim Auto ist mir das völlig ersichtlich.



Vielen Dank !

Tim

P.S.: Habe bei der Therme soeben einen gebrauchten Vorlauffühler gefunden.
Es hat sich also wohl schon jemand an der Therme zu schaffen gemacht.
 
#15
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Brenner + Wärmetauscher reinigen (ausbauen+ waschen)
Flammensignal messen und ggf Elektrode erneuern.

Vordruck Ausdehnungsgefäß prüfen/nachfüllen.
Schmutzfänger reinigen.
Verbrennungsluftverbund prüfen
Korrekte Funktion der Regelung prüfen.
Abgasanalyse
 
#16
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ich danke dir.

Dann werd ich mal sehen was mir der "Fachmann" so erzählt.

Am Vorlauffühler scheints schonmal nicht gelegen zu haben.



Liebe dankende Grüße,

Tim

P.S.: was wird soetwas in etwa kosten?
 
#17
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
P.S.: was wird soetwas in etwa kosten?
Geld!! :D

Je nach dem wie lange schon nichts mehr gemacht wurde, dauert das 1-1,5 h + Fahrzeit+ Messgeräte+Fahrzeugpauschale + ggf Ersatzteile + Mwst.
So im Schnitt kannst du von 150€ ausgehen.
 
#18

mars-vie

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo!

Bei mir wurden beide Elektroden getauscht, keinerlei Besserung, dasselbe Problembild.

Mars
 
#19
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ohh man, dann bin ich mal gespannt. Der Fachmann kommt morgen und schaut sich das an.
Er ist der festen Überzeugung dass es eine der Elektroden ist. Will dann morgen auch gleich
die Wartung machen für ca. 35€.

Anfahrpauschale usw. fällt weg, weil er eine Strasse weiter wohnt.

@ mars-vie:
hast du bereits eine Wartung gemacht? Ich hab jetzt auch die gleiche Angst, die
du schon geäußert hast. Teiletausch bis es funktioniert ;(
 
#20
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.484
Zustimmungen
588
Bestell diesen Mann wieder ab!!

Für 35€ bekommst du keine Wartung. Nicht man ansatzweise. Sowas ist unseriös und letztlich Betrug am Kunden.

Auch ohne Anfahrtpauschale kostet sowas mindestens das Doppelte + Steuer.
 
Thema:

Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24

Fehlercode 4 - Wolf Kombi-Gastherme GU-2EK-24 - Ähnliche Themen

  • Junkers Fehlercode A51/6070

    Junkers Fehlercode A51/6070: Hallo, ich habe an meine Junkers Cerapur ZSB14-5C21 eine Solarstation angeschlossen (AGS-10 mit MS100). Die Solaranlage ist noch nicht in...
  • Fehlercode 063 - Wolf CSZ11 (=Wolf BM1, SM1, CGB11)

    Fehlercode 063 - Wolf CSZ11 (=Wolf BM1, SM1, CGB11): Guten Morgen zusammen, wir haben leider ein Problem mit unserer Heizung, die auf dem Dachboden steht. Es wird der Fehlercode 063 ausgegeben...
  • Wolf CGB(-K)-20 fällt mit Luftansaugrohr ständig aus Fehlercode 05. Ohne Luftansaugrohr läuft sie ta

    Wolf CGB(-K)-20 fällt mit Luftansaugrohr ständig aus Fehlercode 05. Ohne Luftansaugrohr läuft sie ta: Guten Morgen, vor 3 Jahren wurde eine Wolf CGB(-K)-20 Gastherme (ohne Warmwasser-Aufbereitung) von meinem Heizungsbauer eingebaut. Im ersten Jahr...
  • WOLF COB 20 und der tägliche Fehlercode 004

    WOLF COB 20 und der tägliche Fehlercode 004: Unsere Wolf COB 20 ist jetzt 5 Jahre alt. Es ist ein Komplettsystem von Wolf incl. Solarthermie. Die Anlage läuft den ganzen Tag störungsfrei und...
  • Wolf GB-20-S zeigt Fehlercode 16 an

    Wolf GB-20-S zeigt Fehlercode 16 an: Hallo Wolf-Gemeinde, hallo erstmal ins Forum! Ich habe die GB-20-S von Wolf. Seit ein paar Tagen blinkt öfters die Fehlermeldung 16...
  • Ähnliche Themen

    Oben