Wolf Heizung einstellen

Diskutiere Wolf Heizung einstellen im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe einen Neubau und dementsprechend auch eine neue Wolf Heizung. Leider war mein Installateur nicht der hellste, deshalb...

spyro20

Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe einen Neubau und dementsprechend auch eine neue Wolf Heizung. Leider war mein Installateur nicht der hellste, deshalb benötige ich ein wenig Hilfe von euch.

Also ich fange mal an einige Daten aufzuzählen. Sollte etwas fehlen kann ich diese natürlich ergänzen.

Es handelt sich um einen Neubau mit ca: 240qm Wohnfläche inkl. Keller. Im ganzen Haus wurde eine Fussbodenheizung verlegt.

Die gesamte Heizungsanlage befindet sich im Keller. Es handelt sich um eine Wolf Heizung CGB-K-20.

Die Heizung besteht aus der Therme, Speichergefäß (300l) und der Solaranlage.

Es gibt ja unzählige Einstellmöglichkeiten, jedoch ist nicht alles in der Benutzeranleitung beschrieben und der Installateur sagte das die Voreinstellungen korrekt sind.

Ich denke, das jede Anlage auf das Haus entsprechend eingestellt werden sollte.

Ich muss dazu sagen das ich in jedem Raum digitale Raumthermostate habe und im Winter die Heizung darüber steuer. Dazu aber später mehr.

Warmwasser:

Meine Einstellung: Wasser MAX 50 Grad - Wasser MIN 10 Grad

Aufgeheizt wird von 06:00-09:00 und 16:00-22:00 Uhr

Einmal in der Woche wird die Antilegionellenfunktion aktiv.

Heizung:

Die Therme ist im Winter die ganze Zeit auf Dauerbetrieb eingestellt. Die Heizzeiten selbst werden über die digitalen Raumthermostate geregelt.

Temperatur ist auf 20 Grad eingestellt und läuft von 07:00-22:00 Uhr. Absenktemperatur ist auf 16 Grad eingestellt und läuft von 22:00-07:00 Uhr.

Macht das so Sinn??? Bin für jeden Hinweis dankbar.....

Nun die Einstellungen in der Fachmannebene:

Raumeinflussfaktor: 4

Aufheizoptimierung: 0

Max Aufheizzeit: 0

Außenfühler gemittelt: 3h

externer Fühler: 1

Frostschutzgrenze: +2 Grad

Warmwasser Parallelbetrieb: 0

Raumtemperaturabhängige Sommer-/Winterumschaltung: off

Absenkstopp: -16 Grad

Warmwasserminimaltemperatur: 45 Grad

Warmwassermaximaltemperatur: 64 Grad

Parameter Heizgerät:

Schaltdifferenz Brenner: 8

untere Brennerleistung HZ: 26

obere Brennerleistung WW: 100

obere Brennerleistung HZ: 81

Pumpenbetriebsart: 0

Nachlaufzeit Heizkreispumpen: 1

Maximalbegrenzung Heizkreis TV-max: 60

Brennertaktsperre: 7

eBus-Adresse: 0

Warmwasserschnellstart: 10

Gasart: 1

Parametrierbarer Eingang E1: 1

Parametrierbarer Ausgang A1: 6

Speicherhyterese: 5

Pumpenleistung HK minimal: 48

Pumpenleistung HK maximal: 77

Kesselminimaltemperatur TK-min: 20

Kesselmaximaltemperatur TK-max: 60

Testfunktion: rEL 1

HG 73: 3 ( Steht nicht im Buch um was es sich handelt)

Parameter Solar:

Einschaltdifferent Solarspeicher 1: 8

Ausschaltdifferenz Solarspeicher 1: 4

Kollektorschutzfunktion: 0

kritische Kollektortemperatur: 110

maximale Kollektortemperatur: 130

maximale Speichertemperatur Solarspeicher 1: 60

Zuordnung Solarspeicher 1: 0

Auswahl Medium: 1

Busspeisung: 2

Röhrenkollektorfunktion: 0

Frostschutzfunktion: 0

Nachfolgende Punkte sind im Buch nicht erklärt bzw. sieht man nicht für was diese sind...

Sol 33: 1.0

Sol 36: 95

Sol 39: 10

Sol 41: 0

Sol 42: 40

Sol 44: 0

Sol 51: 45

Sol 60: rEL 1

Ich würde mich freuen wenn mir jemand diese Sachen im groben erklären könnte und mir ggf. hilft die Einstellungen zu optimieren.

Sollten noch Informationen fehlen, dann bitte bescheid geben.



Zum Schluss würde ich euch gerne noch Fotos von der Installation zeigen. Dazu könnt Ihr euch auch gerne äußern. Vielleicht fällt dem einen oder anderen was auf....

Meiner Meinung nach sind die Kollektoren falsch angeschlossen. Sieht zumindest bei allen Nachbarn anders aus und im Benutzerhandbuch ist es auch anders abgebildet.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe. Ich hoffe das ich damit das Kapitel Heizung vorerst abschließen kann. Es gibt ja auch noch andere Sachen die gemacht werden müssen....



MfG

Peter
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.162
Kann es sein, daß die hydraulische Weiche fehlt?

Meine Einstellung: Wasser MAX 50 Grad - Wasser MIN 10 Grad



Aufgeheizt wird von 06:00-09:00 und 16:00-22:00 Uhr



Einmal in der Woche wird die Antilegionellenfunktion aktiv.
Nicht ganz glücklich.
Laß die Warmwasserbereitung durchlaufen und verzichte auf die Antilegionellenfunktion. Das ist bei dir sinnlose Energievernichtung.


Die Therme ist im Winter die ganze Zeit auf Dauerbetrieb eingestellt.
Die Heizzeiten selbst werden über die digitalen Raumthermostate
geregelt.



Temperatur ist auf 20 Grad eingestellt und läuft von 07:00-22:00 Uhr.
Absenktemperatur ist auf 16 Grad eingestellt und läuft von 22:00-07:00
Uhr.



Macht das so Sinn??? Bin für jeden Hinweis dankbar.....
Auch bei der Heizung macht eine Nachtabsenkung in Verbindung mit Fußbodenheizung so gar keinen Sinn.
Gerade im ersten Jahr solltest du vermehrt heizen.


Die maximale Speichertemperatur über Solar solltest du auf gut 75° stellen. So gibts deutlich weniger Stagnationsschäden.

Die Speicherhysterese könntest du auch etwas höher stellen. So springt das Heizgerät nicht so oft im Warmwasserbetrieb an.

Wie hoch ist denn der Anlagendruck der Solaranlage?
 

spyro20

Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
2
Also vielen Dank erstmal für die Antwort.
Was ist denn eine hydraulische Weiche??
Der Solaranlage hat einen Druck von ca: 2,7 BAR.

Heißt es im Klartext, dass das Warmwasser ständig bei 50 Grad sein sollte?? Also keine verschiedenen Heizzeiten?????
Wie sieht es denn mit meinen Einstellungen aus, sind diese so korrekt oder sollte man da änderungen vornehmen??
Auch bei den Solarkollektoren würde es mich interessieren, ob diese so richtig verbaut worden sind...

Danke...
 
Thema:

Wolf Heizung einstellen

Wolf Heizung einstellen - Ähnliche Themen

  • Gasverbrauch Neubau Einfamilienhaus und von Wolf die Heizung BM-2 AB FW 2.80

    Gasverbrauch Neubau Einfamilienhaus und von Wolf die Heizung BM-2 AB FW 2.80: Hey Ihr Lieben, wir sind gerade ziemlich verzweifelt. Coronabedingt hat der Hausbau schon länger gedauert und wir sind notgedrungen in die...
  • Wolf BM 1.(Nach Stromausfall Daten weg) 2.Heizungsanlage richtig einstellen.

    Wolf BM 1.(Nach Stromausfall Daten weg) 2.Heizungsanlage richtig einstellen.: Hallo, ich hätte da mal 2 Fragen aber vorrangig geht es mir erstmal um die erste danach würde ich dann mich um die zweite kümmern. 1. Und zwar...
  • Wolf Heizung BM2

    Wolf Heizung BM2: Hallo, wir haben eine Heizung CBG-2-14 mit BM2 Modul. Speichert das Bedienmodul Änderungen von Parametern der Heizung im Speicher? Das wäre für...
  • Wolf Heizung mit Klamke-Record Brenner für Öl EL DIN 51603 - Typ Purtherm 2000/6 zündet nicht.

    Wolf Heizung mit Klamke-Record Brenner für Öl EL DIN 51603 - Typ Purtherm 2000/6 zündet nicht.: Hallo. Die Heizung startet nicht. Ich habe die Düse entfernt gereinigt, reingepustet (kommt langsam vorne durch), und wieder zugemacht. Unter der...
  • Wolf Therme - Heizung einstellen

    Wolf Therme - Heizung einstellen: Hallo allerseits, meine Freundin ist umgezogen und wohnt nun in einer Wohnung mit einer Therme von Wolf. Das Bedienelement im Schlafzimmer wurde...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben