Wärmemengenzähler

Diskutiere Wärmemengenzähler im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; hallo ich wäre sher dankbar wenn, jemand mir helfen könnte. ich habe ein Gastherme in meinem Haus ,dessen Kosten auf 2 Haushalte verteilt werden...

alfi

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2011
Beiträge
2
hallo ich wäre sher dankbar wenn, jemand mir helfen könnte. ich
habe ein Gastherme in meinem Haus ,dessen Kosten auf 2 Haushalte
verteilt werden sollen inklusive heißes wasser. Es gibt zwar eine firma
die mir Wärmemengenzähler einbauen würde, aber das ist mir zu teuer.
Könnte ich den Wärmemengenzähler auch von einem Bekanten einbauen lassen, der auch
installateur ist? Wenn ja wie kann ich den Verbrauch für 2 Haushalte
Abrechnen? ich nehme an ,dass ich für jeden haushalt einen
Wärmemengenzähler brauche,oder? Vielen Dank im vorraus:alfi:)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.219
Theoretisch kann man WMZ auch selbst einbauen.

Davon brauchst du aber 2 Stück. Zusätzlich noch Warmwasserzähler für jede Partei.

Allein das Material kostet mindestens 1000€ . Hinzu kommt die laufenden Eichgebühren.
Nach spätestens 5 Jahren müssen diese WMZ und Warmwasserzähler getauscht werden.

Ob das fü 2 Parteien und einer Heiztherme nicht etwas oversized ist????

Warum nicht einfach die Kosten durch 2 Teilen?
Selbst wenn dann 1 Partei 200€ "zuviel" zahlen müsste, wär das preiswerter.
 

alfi

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2011
Beiträge
2
ich habe aber gesehen dass man das material auch für ca.500 € bekommen kann
und was die eichgebür angeht wie is das mit der eichgebühr genau für die wasseruhr bezahle ich auch nur alle 5 jahre den einbau einer neuen :) und ausserdem,selbst wenn man die wmz von einer Firma wie brunada einbauen lassen würde, könnte man nicht nur in einer wohnung die wärmemengenzähler einbauen und dann die differenz zum
gesammtwert ausrechnen wäre das möglich.(klingt für mich jedenfalls logisch)
 
Thema:

Wärmemengenzähler

Wärmemengenzähler - Ähnliche Themen

  • Mieter hat am Wärmemengenzähler manipuliert

    Mieter hat am Wärmemengenzähler manipuliert: Hallo zusammen. Mein sehr guter Freund hat vor 2 Jahren eine Wohnung gekauft. da wohnte schon jemand drin während des kaufs. Jetzt beim Auszug hab...
  • Welcher Wärmemengenzähler?

    Welcher Wärmemengenzähler?: Hallo, ich benötige einen Wärmemengenzähler um die Heizlast für meine Hütte zu bestimmen. Die Frage ist nun welchen. Die bisherige...
  • Wie kann ich in eine Zirkulationsleitung einen Wärmemengenzähler einbauen?

    Wie kann ich in eine Zirkulationsleitung einen Wärmemengenzähler einbauen?: Wie kann ich in eine Zirkulationsleitung einen Wärmemengenzähler einbauen?
  • Wärmemengenzähler zählt obwohl Thermostate aus sind

    Wärmemengenzähler zählt obwohl Thermostate aus sind: Hallo zusammen, Eben habe ich festgestellt, dass obwohl alle Raumthermostate meiner Fußbodenheizung auf „off“ stehen, der wärmemengenzähler...
  • Dimensionierung Wärmemengenzähler am Solar-Warmwasserspeicher

    Dimensionierung Wärmemengenzähler am Solar-Warmwasserspeicher: Hi, mein Heizungsbauer empfiehlt pauschal 2,5qp, nach einer Recherche komme ich bei den Wohneinheiten aber sogar mit 0,6qp aus. Für einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben