Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein

Diskutiere Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich bin im Großen und Ganzen zufriedener Kunde einer kombinierten Heizungsanlage aus Viessmann und Weishaupt Komponenten...

JMA

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin im Großen und Ganzen zufriedener Kunde einer kombinierten Heizungsanlage aus Viessmann und Weishaupt Komponenten.

Gaskessel, Steuerung und Pumpengruppe für Heizung von Weishaupt
Pufferspeicher: Vitocell 340 (950l)
4 x Vitosol 200-FM Kollektoren
Solar-Steuerung Vitosolic 200 (1 x Pumpe + 1 x Fühler + 1 x Puffer)
Pumpengruppe Solar-Divicon PS10

Das hydraulische Schema wurde von einem Viessmann-Berater erstell und mein Heizungsbauer ist den Empfehlungen gefolgt. Mein Heizungsbauer gehört einem etwas älteren Semester an und ist nach eigener Aussage kein Fan von allem was elektronisch ist ;-) , daher bin ich da ein wenig auf mich selbst gestellt. Das ist aber ok für mich.

Die Anlage wurde im Frühjahr installiert und funktionierte den gesamten Sommer über einwandfrei. Jetzt in der Übergangszeit erlebe ich folgendes Phänomen. Trotz ausreichender Sonneneinstrahlung und entsprechender Wärme an den Kollektoren schaltet die Vitosolic die Hocheffizienzpumpe nicht ein. Die Pumpe funktioniert, dies habe ich über den manuellen Betrieb getestet. Seltsam ist, dass wenn ich sie manuell aktiviere und danach wieder auf "auto" stelle, die Pumpe auch aktiv bleibt. Aber leider nur dann. Die Temperatur steigt an den Kollektoren bis über 120°C. Die Speicher-Soll-Temperatur habe ich auf 85 °C gestellt. Hiervon bin ich immer deutlich entfernt. Alle anderen Werte sind mehr oder weniger entsprechend dem Auslieferungszustand.

Ich freue mich über anregende Ideen zur Problemanalyse und Lösung.

Herzlichen Dank & viele Grüße,
Jörg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.140
Da kommts auf die hinterlegten Parameter an.

Kuck morgen mal nach wenn nachmitags die Solaranlage nicht läuft. Welche Kollektortemperatur wird angezeigt? Welche Speichertemperatur (unten)

Wo genau sitzt der untere Speichersensor?


Der allerhäufigste Fehler ist ein Inbetriebnahmefehler.
Dann geht die Anlage bei relativ schwacher Sonneneinstrahlung schon in Stagnation weil Vordruck Ausdehnungsgefäß sowie Anlagendruck nicht passen.
Kuck mal nach . wie hoch ist der Anlagendruck jetzt im Moment?
 

JMA

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
3
Der Speichersensor ist unten angebracht. Der Temperatursensor an den Kollektoren ganz oben. Anlagendruck liegt bei 2 Bar im kalten Zustand.

Die Kollektortemperatur steigt kontinuierlich bis (am Nachmittag) wie gesagt 120 °C bei der aktuellen Sonneneinstrahlung. Der Temperaturverlauf sieht dabei plausibel aus. Die angezeigte Speichertemperatur (unten) prüfe ich kontinuierlich und auch diese entwickelt sich absolut plausibel.

Die Anlage hat wie gesagt in dieser Konfiguration auch ein knappes halbes Jahr lang prima funktioniert.

Vielen Dank,
Jörg
 

JMA

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2019
Beiträge
3
Vielen Dank für die wertvollen Tipps. Das von mir beschriebene Problem kann ich damit jedoch noch nicht nachvollziehen. Der Steuerung ist der Anlagendruck und theoretisch auch die Position des Thermometers egal. Es sollte doch lediglich nach einer definierten Hysterese temperaturdifferenzabhängig die Pumpe ein- bzw. wieder ausschalten. Und zwar so lange, bis die Speicher-Soll-Temperatur erreicht ist, oder liege ich falsch? Die Vitosolic zeigt ja alle Messwerte korrekt an und auch die Steuerung der Pumpe funktioniert im manuellen Modus einwandfrei.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.140
Der Steuerung ist der Anlagendruck und theoretisch auch die Position des Thermometers egal. Es sollte doch lediglich nach einer definierten Hysterese temperaturdifferenzabhängig die Pumpe ein- bzw. wieder ausschalten.
Passen die Drücke nicht , geht die Ablage ziemlich schnell durch Dampfblasenbildung in Stagnation. Dann kann die Regelung sagen und machen was sie will. Die Pumpe wird niemals Dampf fördern. Speicher Kalt.....Kollektor heiß - aber keine Umwälzung

Durch korrekte Drücke wird der Siedepunkt höher gesetzt.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.683
Hier mal eine Anleitung zum korrekten Einstellen eines Solar-Membranausdehnungsgefäß :

Ich stelle meine Solaranlagen wie folgt ein : gewünschter Systemüberdruck an der höchsten Stelle : 1 bar. Zuschlag pro Meter statische Höhe + 0,1 bar/m = Anlagenbetriebsdruck in bar.
Anlagenbetriebsdruck + Druckreserve für Entlüftung + 0,1 bar = Fülldruck in bar. Anlagenbetriebsdruck minus Mediumsvorlage im Gefäß = -0,3 bar ; Zuschlag pro Meter Höhendifferenz zwischen Manometer und MAG = + 0,1 bar/m Ergebnis entspricht dann dem Vordruck im MAG.
 
Thema:

Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein

Vitosolic 200 schaltet Pumpe (manchmal) nicht ein - Ähnliche Themen

  • Vitodens 200 ersetzten und Vitocell 100+Vitosolic 100 drin lassen - geht das?

    Vitodens 200 ersetzten und Vitocell 100+Vitosolic 100 drin lassen - geht das?: Wir haben (noch) folgende Konfiguration: EFH, Vitodens 200 W2BA (+ Vitocell 100+Vitosolic 100), keine Fussbodenheizung. Die Vitodens 200 W2BA ist...
  • Trimatic MC mit Vitosolic 100 verbinden?

    Trimatic MC mit Vitosolic 100 verbinden?: Hallo zusammen, Ich versuche gerade eine Möglichkeit zu finden meine Vitosolic 100 mit der Trimatic MC zu verbinden, diese Möglichkeit würde...
  • Problem Vitosolic 200, Relais fällt nicht ab (Kesselkreispumpe)

    Problem Vitosolic 200, Relais fällt nicht ab (Kesselkreispumpe): Hallo Forum, Ich bin neu hier und suche verzweifelt nach einer Lösung / Antwort für ein Problem mit meiner Vitosolic 200. Die Suche hat mir bisher...
  • Viessmann Vitosolic 100 Temperaturfühler

    Viessmann Vitosolic 100 Temperaturfühler: Hallo beisammen, ich habe mir eine gebrauchte Viessmann Vitosolic 100 gebraucht gekauft aber leider ist da kein Temperaturfühler bei. Kann mir...
  • Vitosolic 200 Temperaturfühler

    Vitosolic 200 Temperaturfühler: Wir haben seit heute unsere Solaranlage in Betrieb Vitosol / Vitosolic 200. Diese ist an einem Hygienespeicher von Fröling installiert. Der...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben