Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A

Diskutiere Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe eine Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A. Nun ist...

Carlo

Threadstarter
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
6
Hallo zusammen,



ich habe eine Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A. Nun ist anscheinend die Steuerung defekt. Plötzlich gab es kein Warmwasser mehr. Der Monteur hat bei der Steuerung nun den „Schornsteinfegerschalter“ auf manuell geschaltet und die Temperatur auf 50°C gestellt und bei dem Wählschalter auf Warmwasser gestellt. Er meinte, die Steuerung läuft nun auf „Notbetrieb“, kann eine Weile so betrieben werden, die Heizung benötigt aber mehr Öl als im Automatikbetrieb und die Steuerung sollte vor dem Winter gewechselt werden. Kosten ca. 2000,-€ !!.

Ich wollte die Heizung eigentlich nun noch ca. 3 Jahre betreiben (bis das Öl verbraucht ist) und dann wechseln.



Nun meine Fragen: Kann die Heizung dauerhaft mit dem Notprogramm der Steuerung betrieben werden (auch im Winter) und wie viel Öl braucht die Heizung mit dieser Einstellung ca. mehr.



Können auch andere Viessmann-Steuerungen oder Steuerungen anderer Hersteller problemlos an die Heizung montiert werden. Gibt es ja eventuell gebraucht im Internet.





Vielen Dank für Informationen und Anregungen.



Carlo
 

Viessmann Werke

Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
289
Hallo Carlo, nein, die Anlage darf so nicht dauerhaft betrieben werden :(.

Der Schornsteinfeger-Prüfschalter (SP-Schalter) ist, wie der Name schon sagt, lediglich ein Prüfschalter und sollte auch nur als solcher genutzt werden ;).
Ein Notbetrieb über oben genannte Funktion ist sicherlich möglich, aber eigentlich nur für den absoluten Notfall gedacht.
Am besten ist es wirklich, wenn du die Regelung austauschst.

Solltest du dich für ein Produkt von uns entscheiden, bieten wir für den Vitola-biferral eine Vitotronic 200 KO1B an.
Diese lässt sich später auch auf einem neuen Kessel montieren :).

Schönen Gruß °be
 

Carlo

Threadstarter
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
6
Vielen Dank für die Information,

ich wollte eigentlich momentan nicht viel in die Anlage investieren. Und wenn ich in ca. drei Jahren auf eine Pelletheizung umrüste, möchte ich eine komplette Anlage kaufen. Von daher würde ich momentan gerne versuchen, auf eine gebrauchte Steuerung zurückzugreifen. Gibt es eine Liste mit Steuerungen, die ich verwenden kann. Ist es ein grosser Aufwand die Trimatic-MC gegen eine Vitotronic zu tauschen ? Gibt es passende Steuerungen, die ohne Aufwand einfach "umgesteckt" werden können ? Im Internet werden einige Steuerungen angeboten, nur weiss ich leider nicht welche "passt"

Vielen Dank

Gruss

Carlo
 

Carlo

Threadstarter
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
6
Hallo, vielen Dank für die Info. Die UVR 63H ist neu ja wesentlich günstiger als Viessmann gebraucht. Ist der Tausch ein grosser Aufwand, und werden noch zusätzliche Teile wie Fühler, Adapter.... benötigt ? Wenn dann alles funktioniert, und ich drei Jahre Ruhe habe, ist das eine Alternative.



Vielen Dank für Info



Carlo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.439
Kesselfühler, Boiulerfühler und Außenfühler sollten im Lieferumfang der Regelung enthalten sein und müssen verständlicherweise getauscht werden.
 
Thema:

Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A

Viessmann Ölheizung Vitola-biferral (Bj.1989) und eine Viessmann Steuerung Trimatic-MC 7410 065 A - Ähnliche Themen

  • Wasserführenden Kaminofen mit Viessmannölheizung kombinieren

    Wasserführenden Kaminofen mit Viessmannölheizung kombinieren: Hallo zusammen Ich möchte einen wasserführenden Kaminofen in mein Heizungsnetz einbinden. Wenn möglich ohne die Steuerung der Viessmann Heizung...
  • Viessmann Mono C Holzofen an Ölheizung Viessmann anschließen ???

    Viessmann Mono C Holzofen an Ölheizung Viessmann anschließen ???: Hallo zusammen, ich möchte gerne einen Holzofen - Viessmann Mono C an eine vorhandene Ölheizung - Viessmann (ca 30Jahre alt Typ müsste ich dann...
  • Umsteigen Ölheizung auf Gastherme Kaufberatung gesucht (Buderus,Elco,Viessmann, Remeha)

    Umsteigen Ölheizung auf Gastherme Kaufberatung gesucht (Buderus,Elco,Viessmann, Remeha): Hallo, ich möchte von Ölheizung auf Gastherme mit Wasserspeicher umsteigen. ich hatte nun 3 verschiedene Heizungshersteller hier die mir dazu...
  • Optimierung der Ölheizung möglich? - Viessmann duo parola BJ 72 mit MAN Raketenbrenner BJ 90

    Optimierung der Ölheizung möglich? - Viessmann duo parola BJ 72 mit MAN Raketenbrenner BJ 90: Hallo zusammen, mein (finanzielles) Problem ist der hohe Ölverbrauch bei meiner o.g. Uralt-Heizungsanlage Grunddaten: allgemein - Altbau Bj...
  • Wahl zwischen Viessmann/ Buderus/ Brötje Ölheizung

    Wahl zwischen Viessmann/ Buderus/ Brötje Ölheizung: Moin, wieder mal ein neuer User der mit einer "was ist besser"-Frage kommt ;) Mein alter Herr muss in seinem Haus den Heizkessel erneuern, weil...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben