Regulierung mit CR 100|CW 100

Diskutiere Regulierung mit CR 100|CW 100 im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, Wir haben kürzlich eine neue Therme bekommen (Cerastarcomfort|Ceramini von Junkers) mit oben angegeben Regler dazu. Der...

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Hallo zusammen,
Wir haben kürzlich eine neue Therme bekommen (Cerastarcomfort|Ceramini von Junkers) mit oben angegeben Regler dazu. Der Installateur hat uns alles eingerichtet für den Automatikbetrieb. Er sagte zu uns, dass es wichtig ist, dass alle Heizkörper- Regler (im Automatikbetrieb) auf 5 stehen. Gestern habe ich es dann das erste Mal ausprobiert. Leider war es in drei von vier Zimmern zu warm und im vierten zu kalt. Problem ist, dass der Regler in der Küche (dem wärmsten Raum der Wohnung) hängt. Heute habe ich dann den Regler auf Manuell und die Heizung nur in zwei Räumen aufgedreht. Leider bleibt die Heizung dadurch ganz aus.
Weiß einer zufällig woran das liegen könnte?
Ganz vielen lieben Dank schonmal!
Min
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.706
Standort
dem Süden von Berlin
Weiß einer zufällig woran das liegen könnte?
Ja, so geht das nicht.
Der "Regler" (das ist ein Raumkontroller = Computer der die Heizung steuert) sollte eigentlich im wärmsten Raum, Wohnzimmer oder Bad angebracht sein. Das ist dann der Führungsraum und der damit wärmste Raum, hier muss das Ventil am Heizkörper immer voll geöffnet bleiben. In allen anderen Räumen werden die Thermostaten an den Heizkörpern auf die gewünschte Raumtemperatur eingestellt (3= 20 Grad zB. und verbleiben dann in dieser Einstellung)
Jetzt hat man den Regler in die Küche gebaut was völlig unsinnig ist! Das kann nur was werden wenn das der wärmste Raum sein soll und dort nicht gekocht oder gebacken wird, weil dann die Frendwärme die Heizung ausschaltet.
Wo ist die Heizung? auch in der Küche.
Wird die Küche zum kochen benutz?
Nach Beantwortung suchen wir eine Lösung.
Zwischenzeitlich HK Küche voll öffnen Heizung wieder auf automatik stellen und in den zu warmen Räumen die HK Ventile nicht unter 3 stellen. Im kalten Raum voll öffnen.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Moin... Vorweg hast du eim cw oder ein cr?

Außenfühler vorhanden?
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Woran erkenne ich das? Überall stehen beide Bezeichnungen
Moin... Vorweg hast du eim cw oder ein cr?

Außenfühler vorhanden?
Hallo,
ich weiß es nicht. Überall stehen beide Bezeichnungen drauf.
Misst der Außenfühler die Temperatur im Außenbereich?
Dann haben wir, glaube ich nicht, so etwas....
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Ja, so geht das nicht.
Der "Regler" (das ist ein Raumkontroller = Computer der die Heizung steuert) sollte eigentlich im wärmsten Raum, Wohnzimmer oder Bad angebracht sein. Das ist dann der Führungsraum und der damit wärmste Raum, hier muss das Ventil am Heizkörper immer voll geöffnet bleiben. In allen anderen Räumen werden die Thermostaten an den Heizkörpern auf die gewünschte Raumtemperatur eingestellt (3= 20 Grad zB. und verbleiben dann in dieser Einstellung)
Jetzt hat man den Regler in die Küche gebaut was völlig unsinnig ist! Das kann nur was werden wenn das der wärmste Raum sein soll und dort nicht gekocht oder gebacken wird, weil dann die Frendwärme die Heizung ausschaltet.
Wo ist die Heizung? auch in der Küche.
Wird die Küche zum kochen benutz?
Nach Beantwortung suchen wir eine Lösung.
Zwischenzeitlich HK Küche voll öffnen Heizung wieder auf automatik stellen und in den zu warmen Räumen die HK Ventile nicht unter 3 stellen. Im kalten Raum voll öffnen.
Erstmal DANKE!

Ja, mir ist es auch schleierhaft, wieso der Regler in der Küche hängt - denn ja, da wird gekocht ;)
Natürlich ist es auch der wärmste Raum, aber eher wegen dem Backofen, dem Herd und weil es mit Abstand der kleinste Raum ist.

Ich habe natürlich am Regler die gewünschte Temperatur nun dementsprechend hoch gestellt, damit die Heizung überhaupt anspringt.

Danke auch für die Tipps. Aber gibt es keine andere Möglichkeit, als die, dass alle Heizungen mindesten auf 3 stehen? Mir erscheint das nicht sehr sparsam. Somal ich mich eigentlich nur in einem Raum aufhalte - dieser sollte 20 Grad haben und die anderen dürfen ruhig 18 Grad kühl sein.

Danke nochmal!

Viele Grüße

Min
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Erstmal DANKE!

Ja, mir ist es auch schleierhaft, wieso der Regler in der Küche hängt - denn ja, da wird gekocht ;)
Natürlich ist es auch der wärmste Raum, aber eher wegen dem Backofen, dem Herd und weil es mit Abstand der kleinste Raum ist.

Ich habe natürlich am Regler die gewünschte Temperatur nun dementsprechend hoch gestellt, damit die Heizung überhaupt anspringt.

Danke auch für die Tipps. Aber gibt es keine andere Möglichkeit, als die, dass alle Heizungen mindesten auf 3 stehen? Mir erscheint das nicht sehr sparsam. Somal ich mich eigentlich nur in einem Raum aufhalte - dieser sollte 20 Grad haben und die anderen dürfen ruhig 18 Grad kühl sein.

Danke nochmal!

Viele Grüße

Min
Achso Heizung (also Therme ) ist auch in der Küche!
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.706
Standort
dem Süden von Berlin
Somal ich mich eigentlich nur in einem Raum aufhalte
Da muss dann der Regler angebracht werden! Punkt! (Umrüstung auf Funkregelung ist auch möglich, Zusatzkosten) Bist du Eigentümer?
sollte 20 Grad haben und die anderen dürfen ruhig 18 Grad kühl sein.
Am Regler dann 20 Grad einstellen (wenn er dann im richtigen Raum ist) und an den Ventilen das einen Teilstrich vor 3 stellen und schon geht dein Wunsch perfekt in Erfüllung.
Den Regler zu verlegen ist mit der Verlegung eines 6mm dünnen Kabel verbunden. Welcher Aufwand ist dazu erforderlich das in den soll wärmsten Raum zu bringen? Erreicht man das Bad von der Küche leichter? Wie groß ist das Bad und dein bevorzugter Raum in m²?
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Sollte kein Außenfühler (temperaturen draußen gemessen) (über info am regelgerät auslesbar) vorhanden sein,so wirst du ein cr100 haben.

Wenn dem so ist, liegt ein Installations Fehler vor welcher der fachmann erstmal berichtigen muss...

Der cr muss in den raum welcher dauerhaft am wärmsten sein soll.
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Da muss dann der Regler angebracht werden! Punkt! (Umrüstung auf Funkregelung ist auch möglich, Zusatzkosten) Bist du Eigentümer?

Am Regler dann 20 Grad einstellen (wenn er dann im richtigen Raum ist) und an den Ventilen das einen Teilstrich vor 3 stellen und schon geht dein Wunsch perfekt in Erfüllung.
Den Regler zu verlegen ist mit der Verlegung eines 6mm dünnen Kabel verbunden. Welcher Aufwand ist dazu erforderlich das in den soll wärmsten Raum zu bringen? Erreicht man das Bad von der Küche leichter? Wie groß ist das Bad und dein bevorzugter Raum in m²?
Hallo, danke für die Antwort!
Ja, das alles ist super doof. Somal wir vor der neuen Therme NIE in der Küche die Heizung an hatten, weil es da immer warm genug war.
Wir wohnen auf Miete - den Regler in den wärmsten Raum zu verlegen würde schon ein wenig komplizierter werden fürchte ich... Das Bad ist recht klein und ist damit wahrscheinlich auch nicht repräsentativ. Ich hätte den Rgeler gerne im Wohnzimmer, aber das ist auch recht weit weg von der Küche... Ich denke, ich werde die Temperatur am Regler jetzt einfach immer wieder neu einstellen müssen, damit in den Räumen die gewünschte Temperatur herrscht... Da wäre es phne Rgeler leichter...
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Sollte kein Außenfühler (temperaturen draußen gemessen) (über info am regelgerät auslesbar) vorhanden sein,so wirst du ein cr100 haben.

Wenn dem so ist, liegt ein Installations Fehler vor welcher der fachmann erstmal berichtigen muss...

Der cr muss in den raum welcher dauerhaft am wärmsten sein soll.
Hey.
vielen Dank!!
Na toll... ich bin eh ein bisschen auf Kriegsfuß mit unserem vom Vermieter zugewiesenen "Fachmann".
Denkst du ich sollte dem Vermieter das einmal berichten? Kann diese Therme auch ohne Regler funktionieren?
Viele Grüße!
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Hallo @mad-mike , wer ist hier Eigentümer und hat damit das sagen?
Die gleiche Meinung haben wir ja.
Meintest du mich?
Ich bin leider nicht Eigentümer, sondern wohne auf Miete - Ich hätte mir schon vor Jahren einen anderen Instalateur gesucht. Der bringt dauernd so Klöpse.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Ohne regler kann das Heizgerät nicht effektiv arbeiten.

Eventuell hilft es dem Vermieter zu zeigen das das Regelgerät nicht nach Hersteller Angaben installiert wurden ist.
Screenshot_20190921-124418.png
Es ist ja auch sicherlich im Interesse des Vermieters das das Heizgerät effektiv läuft und weniger Stör anfällig ist...
 

Min

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2019
Beiträge
8
Ohne regler kann das Heizgerät nicht effektiv arbeiten.

Eventuell hilft es dem Vermieter zu zeigen das das Regelgerät nicht nach Hersteller Angaben installiert wurden ist.
Anhang anzeigen 8279
Es ist ja auch sicherlich im Interesse des Vermieters das das Heizgerät effektiv läuft und weniger Stör anfällig ist...

Danke! Dann ist der ja völlig falsch angebracht - Abstände zur Tür etc. wurden auch nicht eingehalten. :eek:
Ich werde es mal ansprechen - glaube aber nicht, dass es was ändern wird...


Viele Grüße

Min
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Türen und so maße darf man etwas als variabel sehen, aber der richtige raum ist unabdingbar...
 
Thema:

Regulierung mit CR 100|CW 100

Regulierung mit CR 100|CW 100 - Ähnliche Themen

  • RC30 Problem mit warmwasser regulierung

    RC30 Problem mit warmwasser regulierung: Hallo Mein Problem besteht darin das die heizung selbständig die Wassertemperatur auf 60 grad stelt und dann eine sperre rein macht das man es...
  • Warmwasserregulierung Vaillant Thermoblock VCW A 180XE

    Warmwasserregulierung Vaillant Thermoblock VCW A 180XE: Ich würde gerne wissen ob man bei diesen Modell (Vaillant Thermoblock VCW A 180XE) das Einstellen der Gasmenge für das Warmwasser regulieren kann...
  • Ähnliche Themen

    • RC30 Problem mit warmwasser regulierung

      RC30 Problem mit warmwasser regulierung: Hallo Mein Problem besteht darin das die heizung selbständig die Wassertemperatur auf 60 grad stelt und dann eine sperre rein macht das man es...
    • Warmwasserregulierung Vaillant Thermoblock VCW A 180XE

      Warmwasserregulierung Vaillant Thermoblock VCW A 180XE: Ich würde gerne wissen ob man bei diesen Modell (Vaillant Thermoblock VCW A 180XE) das Einstellen der Gasmenge für das Warmwasser regulieren kann...

    Werbepartner

    Oben