Kundendienst

Diskutiere Kundendienst im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; N`abend! Jemand hier der mir über den Vaillant-Kundendienst was Gutes berichten kann bevor ich durchdrehe (haben seit Samstagnacht kein warmes...

Durchgefroren

Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1
N`abend! Jemand hier der mir über den Vaillant-Kundendienst was Gutes berichten kann bevor ich durchdrehe (haben seit Samstagnacht kein warmes Wasser, Kessel ist vor 14 Tagen von Fachfirma montiert worden, Flamme zündet nicht mehr - Herstellergarantie; der Hersteller ruft leider nur nicht zurück und die ersten "Frostbeulen" machen sich unaufhaltsam bemerkbar) ???????? X(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.244
Hallo,

Dein Gewährleistungspartner ist die Fachfirma.
Dessen Gewährleistungspartner ist der Großhändler.

Der Hersteller hat somit erst mal gar nichts damit zu tun.

Alles was du selbst über den Werkskundendienst direkt beautragst , musst du in jedem Fall voll bezahlen.

Um welchen Kessel geht es denn genau??? (genauer Typ) Oft reicht ein kleiner Handgriff.
 

Buderus 78

Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
21
Immer dieses Gemecker über die Hersteller, ich kann es nicht mehr hören! :cursing: Nimm Dir ne vernüpftige Heizungsfirma! :thumbsup: Wenn Dein Auto Kaputt geht, gehst Du doch auch zur Werkstatt und fährst nicht zu VW nach Wolfsburg,oder? Ausserdem geht die Heizsaison grad los! Die Hersteller sind quai überlastet mit Aufträgen von so geannten Endverbrauchern und "Heizungsfirmen!".



Zitat "Frostbeulen" ... ja,ne ist klar! ?(
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.077
Hi

Frostbeulen bei 20 Grad? Hm........dat geht?
Auch muss ich meinen Vorrednern recht geben......immer dieses meckern und motzen über die Werkskundendienste.......wenn nur einige Fachfirmen die meist KOSTENLOSEN Seminare besuchen würden, wären die Jungs nicht ständig wegen irgend welchen "Kleinigkeiten" unterwegs!
Ich als Fachmann kann doch auch den Gasdruck messen......warum können das 80% der so genannten Fachfirmen nicht?

Und auch muss ich Hausdoc recht geben! DEIN Ansprechpartner->der Installateur, dieser meldet beim Großhandel und der dann beim Werkskundendienst! Zu 90% scheitert es schon bei der Übergabe an den ersten beiden Stellen.....


-GR-
 
Thema:

Kundendienst

Kundendienst - Ähnliche Themen

  • Werkskundendienst hat Fehler verschlimmert

    Werkskundendienst hat Fehler verschlimmert: Hallo Zusammen, wir sind am verzweifeln... Anlage wurde 2015 eingebaut. Wir haben das EFH Sommer 2019 gekauft. Seit dem wurde folgendes...
  • Kundendienstmängel

    Kundendienstmängel: Der VaillantKundendienst reagiert auf Beschwerden sehr zögerlich und auch noch falsch. So hat er in meinem Fall meine spezielle Beschwerde wegen...
  • Junkers ZWB 28-3 A23 S1400 immer wieder EA Fehler - Werkskundendienst ist unfähig

    Junkers ZWB 28-3 A23 S1400 immer wieder EA Fehler - Werkskundendienst ist unfähig: Hallo liebe Forumsmitglieder Bei meiner Kombitherme (Baujahr 2011) gibt es seit nunmehr über 2 Jahren folgendes Problem: Wird die...
  • Erfahrungsberichte Werkskundendienst

    Erfahrungsberichte Werkskundendienst: Welcher Werksundendienst ist "TOP"? Welcher ist besonders kulant oder freundlich? Welcher ist "super" schnell? Bitter Erfahrungen posten...
  • Gibt es noch anständige Kundendiensttechniker... ein Erfahrungsbericht

    Gibt es noch anständige Kundendiensttechniker... ein Erfahrungsbericht: So, nun habe ich den 3. Meisterbetrieb hier bei mir zu Hause gehabt, um meine Fußbodenheizung in Ordnung zu bringen. Mein Thread "Einzelne Zimmer...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben