Fragen zur Vorlauftemperatur

Diskutiere Fragen zur Vorlauftemperatur im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, ich hätte mal eine Frage zu meiner Heizung (Brötje WTC C), leider verfügt diese noch nicht über ein Außentemperaturfühler und der...

Boxter

Threadstarter
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
2
Hallo,

ich hätte mal eine Frage zu meiner Heizung (Brötje WTC C), leider verfügt diese noch nicht über ein Außentemperaturfühler und der Raumregler funktioniert nicht, daher muss ich die Vorlauftemperatur selber einstellen, kann mir vielleicht jemand sagen wie hoch diese ca. sein sollte?
Im Moment habe ich mal 60°C eingestellt, aber woran erkenne ich das es ausreicht bzw. vielleicht sogar zu hoch eingestellt ist?

Ist das normal das die Rücklaufleitung manchmal etwas warm ist und manchmal kalt?

Gruß Boxter
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.382
Hi!

Hallo!
Du hast es dann richtig eingestellt, wenn du bei voll geöffnetem Thermostatventilen deine Wohlfühltemperatur hast!

Ein Betrieb in Deutschland ohne Raumregelung oder Witterungsregelung ist nicht zulässig!

Gruß,
-GR-
 

Boxter

Threadstarter
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
2
Das hieße ja dann das ich die Thermostate an der Heizung immer voll auf haben muss, damit ich dann die Wohlfühltemperatur habe, hab ich das jetzt so richtig verstanden? Verbraucht das dann nicht mehr Gas wenn die Heizung dann auf volle Pulle aufgedreht ist? Was hat man denn jetzt so ungefähr an Vorlauftemperatur bei den momentanen Außentemperaturen?

Das das nicht zulässig ist hab ich auch schon gelesen, aber der Vermieter will das irgendwie nicht begreifen.

Gruß Boxter
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.382
Hi!

Hallo!
Die aktuelle Vorlauftemperatur kann man nicht so ohne weiteres beantworten! Diese ist abhängig von der gewünschten Raumtemperatur, von der größe der HEizkörper ect......
Man braucht NICHT mehr Gas, weil: Um 1 Liter Wasser um 1 Grad zu erhitzen, benötigt man IMMER die gleiche Energie!
Sprich: ob du den Raum auf Temperatur hälst, oder um z.B. 4 Grad aufheizen musst, ist in etwa das gleiche!

Gruß,
-GR-
 
Thema:

Fragen zur Vorlauftemperatur

Fragen zur Vorlauftemperatur - Ähnliche Themen

  • Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb

    Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb: Hallo liebe Forenmitglieder, da dies mein erster Beitrag ist zunächst ein herzliches Hallo in die Runde und ein paar Daten zu mir: Mein Name ist...
  • Fragen bezüglich Angebot und Preis

    Fragen bezüglich Angebot und Preis: Guten Morgen zusammen, ich bin neu im Forum und starte direkt mit einer Bitte um Feedback. Im Jahr 2019 haben wir uns ein Mehrfamilienhaus aus...
  • [VCW 195/2 E-C] Fragen zu Heizungseinstellungen (Vorlauftemperatur und Brennsperrzeit)

    [VCW 195/2 E-C] Fragen zu Heizungseinstellungen (Vorlauftemperatur und Brennsperrzeit): Tag zusammen, ich konnte schon sehr viele Infos hier aus dem Forum gewinnen im letzten Winter und so "gefühlt" auch schon den Verbrauch meiner...
  • Vorlauftemperatur und RT Fragen

    Vorlauftemperatur und RT Fragen: Hallo zusammen, ich habe bei meiner Gastherme (VCW 240 XEU) einen RT im Wohnzimmer. Nun hat Hausdoc ja geschrieben, ich kann die...
  • Vorlauftemperatur be der ZWR 18-3 KE 23 -fragen dazu

    Vorlauftemperatur be der ZWR 18-3 KE 23 -fragen dazu: Hallo zusammen, ich nutze die oben genannte Gasetagentherme in meiner drei Zimmer Wohnung. Das Thermostat hängt im Wohnzimmer und die Therme...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben