Buderus LOGAMAX PLUS GB 172 -14, 120L Warmwasserspeicher. Nach 12 min. duschen kommt nur noch kaltes

Diskutiere Buderus LOGAMAX PLUS GB 172 -14, 120L Warmwasserspeicher. Nach 12 min. duschen kommt nur noch kaltes im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe eine Frage. Seit einem Jahr wohnen wir in einem 150m² Haus, nach ca. 2 Wochen ist die Warmwasserzubereitung komplett ausgefallen. Nachdem...

Gena Bremen

Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2013
Beiträge
1
Ich habe eine Frage.
Seit einem Jahr wohnen wir in einem 150m² Haus, nach ca. 2 Wochen ist die Warmwasserzubereitung komplett ausgefallen. Nachdem Buderus die Steuerung ausgetauscht hat wird das Wasser nach ca. 7-10 min langsam kälter bis es nach ca. 12-14 min. komplett kalt wird. Uns wurde gesagt, dass es ganz normal ist, da der Warmwasserspeicher ja nur 120L hätte und somit ja bei ca. 9L/min nach 13 min alle ist. Aber mal ehrlich ich dusche ja nicht in 60 °C. Und es war ja in den ersten 2 Wochen ja kein Problem. Ich habe das Gefühl, dass der Brennkessel nich nachkommt, er springt zwar ab einem Abfall von 5 °C sofort an, die Temperatur im Speicher fällt aber rapide weiter ab auf bis zu 30 °C.
Kann mir jemand sagen, ob das wirklich normal ist, denn so können ja keine 2 Personen nacheinander duschen, oder gibt`s da eine einfache Lösung.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Welcher Speicher genau ist denn verbaut?
Welche Wassertemperatur ist eingestellt?

Es gibt eine einfache Lösung.
Einfach den Temperaturfühler weiter unten am Speicher anbringen.

Wenn der Speicher eine geschäumte Isolierung hat , muss man entweder ein 5 cm Loch an der Isolierung machen und den Fühler zwischen Isolierung und Behälterwand einschieben , oder den Speicher kippen und von unten an der Speicherwand entlang ein Loch bohren .

Der Fühler sollte dann etwa 10 cm über dem Heizungsrücklauf liegen.
 

Achterverkeiler

Mitglied seit
04.07.2013
Beiträge
97
Aber nicht durch den Speicher bohren....lach, aber jetzt mal im ernst,
ein 120l Speicher sollte problemlos für zwei Personen reichen, zum
duschen allemal,gebt dem Speicher ne 10min Pause zwischen dem duschen, wenn beide hintereinander ein Vollbad nehmen wirds
natürlich kritisch, kann ja nicht sein das man da selber in die
isolierung bohrt und den Fühler aussen am Speicher befestigt, denke da
liegt das Problem woanders, Wassertemperatur auf 55-60 Grad gestellt?
prüfen ob Temperatursensor kmpl in der Tauchhülse steckt,
Auslauftemperatur mit Termometer messen ob mit eingestellter Temperatur
übereinstimmt, evtl hat der Fühler ne Macke usw. Ferndiagnosen sind leider schwer....viel Glück
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
kann ja nicht sein das man da selber in die

isolierung bohrt und den Fühler aussen am Speicher befestigt, denke da

liegt das Problem woanders
Ich denke da konkret an einen Cosmo 120 l Speicher, dessen Tauchhülse wirklich sehr weit oben angebracht ist.

Falls dieser Speicher verwendet wurde kenn ich das Problem. Dann wird der Speicher nicht komplett durchgeladen und es stehen nur 50-60l Warmwasser zur Verfügung.

Abhilfe: Wie gesagt - Fühler versetzen.

Wenn der Buderus S 120 Speicher verwendet wurde - Kalt und Warmwasseranschluß ganz sicher nicht vertauscht?
 

Achterverkeiler

Mitglied seit
04.07.2013
Beiträge
97
Die Leute wohnen doch schon ein Jahr dort und vor der Reperatur lief es ja, warum sollte man dann solche Techniken anwenden, der Grund liegt mit sicherheit woanders....lg ;)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Stimmt. Lesen bildet..... ^^


@Gena Bremen

Beobachte mal , sobald die Therme Warmwasser bereitet, das linke Display.
Erkennt man hier unten rechts ein blinkendes stilisiertes "S"?
 

Achterverkeiler

Mitglied seit
04.07.2013
Beiträge
97
Auslauftemperatur rein Warmwasserseitig erst mal messen , du verbrauchst ja nicht 9l/min reines W-Wasser sondern mischst ja kaltes beim Duschen dazu, hast du evtl eine Zirkulationleitung? Hatte mal bei einem Kunden den Fall das der Rückflussverhinderer defekt war und sich durch diese Leitung rückwärts kälteres Wasser beigemischt hatte,Warmwasserseitig würde also aus beiden Leitungen gezogen, was den Speicher total verwirrte (verwirbelung Warm+Kaltwasser im Speicher) Rückflussverhinderer erneuert schon liefs wieder wunderbar......möglich ist vieles. Nix malheur mit Installateur.... 8o
 

Gotte_PAF

Mitglied seit
23.02.2015
Beiträge
4
Hallo,

was bedeutet das "Blinkende S" eigentlich.
Habe es an meiner Logamax Plus heute gesehen?

Danke!

Hausdoc schrieb:
Stimmt. Lesen bildet..... ^^


@Gena Bremen

Beobachte mal , sobald die Therme Warmwasser bereitet, das linke Display.
Erkennt man hier unten rechts ein blinkendes stilisiertes "S"?
 
Thema:

Buderus LOGAMAX PLUS GB 172 -14, 120L Warmwasserspeicher. Nach 12 min. duschen kommt nur noch kaltes

Buderus LOGAMAX PLUS GB 172 -14, 120L Warmwasserspeicher. Nach 12 min. duschen kommt nur noch kaltes - Ähnliche Themen

  • Buderus Logamax plus GB122-19 mit ERC Regelung kein WW nach Pumpentausch

    Buderus Logamax plus GB122-19 mit ERC Regelung kein WW nach Pumpentausch: Hallo, ich bräuchte mal eine Hilfestellung... Kurz zur Vorgeschichte...Die Umwälzpumpe hatte eine enorme Geräuschentwicklung...kurzum..ich habe...
  • Buderus Logamax plus gb112- 24 G25 FI fliegt ständig raus

    Buderus Logamax plus gb112- 24 G25 FI fliegt ständig raus: Hallo liebe Fachleute wir haben seit Wochen ein Problem mit unserer oben beschriebenen Heizungsanlage denn da fliegt ständig nach 2 bis 3 Stunden...
  • Suche KFE-Hahn für Buderus Logamax plus GB132

    Suche KFE-Hahn für Buderus Logamax plus GB132: moin, der kfe steck hahn meiner heizung ist defekt und ich brauche einen neuen, doch kann irgendwie nichts passendes finden. habe zwar schon...
  • Buderus Logamax plus GB 122, Warmwasser und defekter Heizkreis , bitte um Hilfe

    Buderus Logamax plus GB 122, Warmwasser und defekter Heizkreis , bitte um Hilfe: Hallo, ich habe seit 2003 eine Gastherme von Buderus Logamax plus GB 122. Diese steht im Dachgeschoss einer DHH (1 ½ geschossig). Das Haus wurde...
  • Buderus Logamax plus GB142 und RC30 - Heizung springt nicht an

    Buderus Logamax plus GB142 und RC30 - Heizung springt nicht an: Hallo liebe Forengemeinde, beim Suchen nach einer Antwort auf meine Frage bin ich über dieses Forum gestolpert und freue mich gerade, dass es...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben