ZSR11-3AE schaltet nicht wieder ein

Diskutiere ZSR11-3AE schaltet nicht wieder ein im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, an alle Spezialisten! Ich habe folgendes Problem mit meiner Therme. Kein Fehlercode, aber Therme schaltet sich nicht ein, wenn die...

kugar

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
4
Hallo, an alle Spezialisten!

Ich habe folgendes Problem mit meiner Therme.
Kein Fehlercode, aber Therme schaltet sich nicht ein, wenn die Raumtemparatur abgesunken ist.
Wenn ich die Therme komplett ausschalte und wieder einschalte, startet sie wieder und heizt, bis die Raumtemparatur
erreicht ist, dann aber wieder nicht ein. Pumpengeräusch ist zu hören.
Systemdruck ist OK.
Warmwasser ist nicht betroffen, nur Heizung.
Raumthermostat wurde schon ersetzt.

Habe auch schon einen Techniker kommen lassen, der hat einige Servicetätigkeiten durchgeführt, der Fehler ist aber immer noch.
Der Techniker hat mich auch angewiesen, wenn das Problem wieder besteht, mal auf den Differenzdruckschalter zu klopfen oder
dessen Kontakte mal kurzschließen. Leider kein Erfolg.
Hat jemand einen Tip, was ich noch kontrollieren oder testen kann?

Typ: ZSR11-3AE23S1400 KESSEL
Installiert 10/1996

LG kugar ;(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Zieh mal den Raumthermostaten vom Sockel ( Welches Modell ist das genau?) und lass die Anlage 1/2 Tag laufen. Fällt sie dann immer noch aus?
 

kugar

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
4
Ohne Raumthermostat läuft die Therme

Hallo Hausdoc!

Danke für die schnelle Antwort.
Hab's am WE getestet: Ohne Raumthermostat läuft die Therme und heizt.
Das Thermostat ist ein TRQ 21
Was kann man daraus schließen?
 

kugar

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
4
Wie in der 1. Anfrage schon beschrieben, das Raumthermostat wurde schon gewechselt und dass 2 Thermostate kaputt sind, ist eher unwahrscheinlich, oder?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Ich kenne aber keinen einzigen noch funktionierenden TRQ 21.

Somit trotzdem: Raumtermostat defekt.
 

kugar

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
4
Gelöst

So, jetzt haben wir's geschafft.
Noch einmal den Techniker gerufen und alle Testergebnisse mitgeteilt.
Es war das Ventil, welches zwischen Warmwasser und Heizung umschaltet.
Trotzdem, danke für die Hilfe.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Ein defektes Hydraulikventil passt aber nicht zu deiner Fehlerbeschreibung. ;)

In dem Fall ist der Fehler beim Boilerthermostaten zu suchen.


Es kann also durchaus sein, daß dein Gerät wieder ausfällt - dann wär aber der Thermostat zu tauschen.
 

JunkersUser

Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
13
kugar schrieb:
[...]
Der Techniker hat mich auch angewiesen, wenn das Problem wieder besteht, mal auf den Differenzdruckschalter zu klopfen oder
dessen Kontakte mal kurzschließen. [...]
Das ist ja wohl ein Witz, oder? Ein Techniker sagt seinem Kunden, er solle auf etwas klopfen oder etwas kurzschließen? ?(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Zum eingrenzen einen sproadischen Fehlers helfen derartige tipps schon mal.

Der Fachmann kann sich ja nicht 1 Woche vor das Gerät setzen und warten bis es ausfällt. Dann passiert nämlich das selbe wie beim Zahnarzt - im Wartezimmer sind die Zahnschmerzen weg.

Wenn die vermutete Druckdose nicht durchschaltet, läuft aber zumindest das Gebläse. ....
 

JunkersUser

Mitglied seit
11.12.2011
Beiträge
13
Hausdoc schrieb:
Zum eingrenzen einen sproadischen Fehlers helfen derartige tipps schon mal.

Der Fachmann kann sich ja nicht 1 Woche vor das Gerät setzen und warten bis es ausfällt. [...]
Ok, so gesehen i.O. Besser als das arrogante Verhalten mancher Kundendienstler, die dann irgendetwas tauschen (und natürlich in Rechnung stellen), uns am Ende auch nichts mehr bewirken. Aber nicht jeder Kunde kann klopfen und kurzschließen. :S


Btw: Muss man eigentlich eine Dienstleistung (z.B. den Tausch eines Teils), die den Fehler NICHT behebt, bezahlen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Btw: Muss man eigentlich eine Dienstleistung (z.B. den Tausch eines Teils), die den Fehler NICHT behebt, bezahlen?
Ein Fachmann oder Fachfirma die auf Verdacht wild Teile Tauscht und diese in Rechnung stellt, macht dies in aller Regel nicht lange.
Ein derart ruinierter Ruf führt unweigerlich zur Insolvenz.


Wenn ich einen Fehler nicht eingrenzen kann muss ich verdammt noch mal eben nochmal in mich gehen oder über den Hersteller Hilfe erbitten.
 
Thema:

ZSR11-3AE schaltet nicht wieder ein

ZSR11-3AE schaltet nicht wieder ein - Ähnliche Themen

  • Vitodens 200 WB2 schaltet falsch

    Vitodens 200 WB2 schaltet falsch: Auf Stellung aus wird Wasser erwärmt (rote Lampe ein) undf auf Stellung wassererwärmung schaltet die Therme ab - also genau das Gegenteil vom...
  • Junkers ZSR11-3KE heizt dauerhaft

    Junkers ZSR11-3KE heizt dauerhaft: Hallo, unsere Therme heizt seit kurzem nur noch den Heizkreis obwohl die Therme auf Sommerbetrieb (Schalterstellung I) betrieben wird. Ausschalten...
  • Isolierung Junkers ZSR11-3AE21

    Isolierung Junkers ZSR11-3AE21: Moin, unsere Therme samt Wasserbehälter befindet sich auf dem Dachboden. Die TZjerme selbst ist nicht isoliert, die Rohre sind mit diesem...
  • Frage zu Fehlercode EA (zuvor d2) ZSR11-3KE

    Frage zu Fehlercode EA (zuvor d2) ZSR11-3KE: Hi Leute, meine ZSR11-3KE macht Mucken (immer wieder dreht die Therme ab und im Display blinkt nur ein Punkt) und der freundliche Mann vom...
  • ZSR11 Ersatzteilliste

    ZSR11 Ersatzteilliste: Hi Leute, ist es erlaubt nach der Ersatzteilliste von der ZSR11 zu fragen? Von meiner ZSR18-3KE hab ich das. Die ZSR11 ist aber ganz anders...
  • Ähnliche Themen

    • Vitodens 200 WB2 schaltet falsch

      Vitodens 200 WB2 schaltet falsch: Auf Stellung aus wird Wasser erwärmt (rote Lampe ein) undf auf Stellung wassererwärmung schaltet die Therme ab - also genau das Gegenteil vom...
    • Junkers ZSR11-3KE heizt dauerhaft

      Junkers ZSR11-3KE heizt dauerhaft: Hallo, unsere Therme heizt seit kurzem nur noch den Heizkreis obwohl die Therme auf Sommerbetrieb (Schalterstellung I) betrieben wird. Ausschalten...
    • Isolierung Junkers ZSR11-3AE21

      Isolierung Junkers ZSR11-3AE21: Moin, unsere Therme samt Wasserbehälter befindet sich auf dem Dachboden. Die TZjerme selbst ist nicht isoliert, die Rohre sind mit diesem...
    • Frage zu Fehlercode EA (zuvor d2) ZSR11-3KE

      Frage zu Fehlercode EA (zuvor d2) ZSR11-3KE: Hi Leute, meine ZSR11-3KE macht Mucken (immer wieder dreht die Therme ab und im Display blinkt nur ein Punkt) und der freundliche Mann vom...
    • ZSR11 Ersatzteilliste

      ZSR11 Ersatzteilliste: Hi Leute, ist es erlaubt nach der Ersatzteilliste von der ZSR11 zu fragen? Von meiner ZSR18-3KE hab ich das. Die ZSR11 ist aber ganz anders...

    Werbepartner

    Oben