Zimmer wird nicht warm

Diskutiere Zimmer wird nicht warm im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, hatte letztes Jahr schon mal das Problem, das ein Zimmer im Erdgeschoss/Souterrain nicht warm wurde. Wir haben auf Gas umgestellt und als...

schlemiel29

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
36
Hallo,
hatte letztes Jahr schon mal das Problem, das ein Zimmer im Erdgeschoss/Souterrain nicht warm wurde. Wir haben auf Gas umgestellt und als es nicht warm wurde, alle Leitungen durchspülen lassen. Hat nichts gebracht, aber die kalten Tage waren vorüber.
Das Zimmer liegt im Souterrain mit 7 m Aussenwand. Es ist eine Fussbodenheizung aus den 80ger Jahren drin. Als Fussboden haben wir, nachdem wir den alten Teppich entfernt hatten, Laminat verlegt. Dabei haben wir eine Trittschallmatte unterlegt.
Kann es helfen, das Laminat herauszureissen, die Trittschallmatte zu entfernen und nur einen einfach dünnen Teppich zu verlegen?

Kann eine weitere Heizung installiert werden, die den Wasserzulauf der Fussbodenheizung nutzt?
Welche Möglichkeiten habe ich? Einen Elektroheizlüfter wollte ich aufgrund der neuen Gasheizung nicht in Erwägung ziehen.

Schon mal vielen Dank
Dirk
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
571
Vielleicht war vorher die Pumpleistung höher.



Ich würde sagen da stimmt was mit der Wasserverteilung nicht. Hydraulischer Abgleich wär nicht schlecht.
 

VWeirauch

Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
299
Oder eonfach mal die FB Heizung spülen......... Bei dem Alter , nicht das Schlechteste
 

schlemiel29

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
36
Hallo,
ich hatte den Installateur ja hier. Und der hat alle Räume einzeln durchgespült. Alles bestens, Druck gut, Wasser klar, so wie es reingepumpt wird. Deshalb habe ich ja keine Idee mehr.
Die Leitungen scheinen frei. Warmwasser kommt auch an.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.202
Hat dein Installateur sich auch die Einstellungen der einzelnen Regulierventile für die einzelnen Heizkreise notiert ? Wenn nein, dann wundert es mich gar nicht das die Flächen nicht mehr ausreichend temperiert werden. Da ist dann mal die Hydraulik schwer durcheinander! Wie viele Heizkreisverteiler gibt es im Haus und wie viele Kreisläufe sind an jedem einzelnen Verteiler angeschlossen ?

Bilder von den Verteilern mit den vorhandenen Ventilen wäre auch hilfreich !
 

schlemiel29

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
36
Nein, da gab es nichts zu notieren! :D Das sind Hähne, die auf- oder zugedreht werden. Also in der Regel ganz auf oder zu.
In jeder der drei Etagen haben wir einen Verteiler, an dem jeweils 4 Kreise (Zimmer) hängen. Bis auf das eine untere Zimmer wird ja auch alles warm.
Wir werden jetzt wohl erst einmal das Laminat öffnen und testen, ob der Boden unter dem Laminat und dem Trittschutz warm wird/ist.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.202
schlemiel29 schrieb:
Nein, da gab es nichts zu notieren! Das sind Hähne, die auf- oder zugedreht werden. Also in der Regel ganz auf oder zu.
Wie soll das hydraulisch funktionieren ? Das sind aber keine Kugelhähne, sondern Handradventile. Dann sind/waren die darüber eingestellt. Alle Heizkreise haben unterschiedlich lange Wege zurückzulegen und da das Wasser immer den Weg des geringsten Widerstands nimmt, werden die Heizflächen nur unterschiedlich bis gar nicht ausreichend warm.

Andere Variante ist der Einschluss von Luft im besagten Kreis. Kann man den Verteiler separat absperren vom restlichen Leitungsnetz ? Dann könnte man versuchen diese Luft auszuspülen.
 

schlemiel29

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
36
Es sind Handratventile. Einfach Hahn aufdrehen. An sich sind alle immer auf, bis auf das Schlafzimmer.
Welcher Weg ist denn für Wasser der mit dem geringsten Widerstand? Ich hätte jetzt auf die oberen Räume getippt, da das Wasser ja mit Druck auf die Etage gepumpt werden muss. Kalt bleibt jedoch das untere Zimmer, auf der gleichen Höhe wie die Therme und der Brenner.

Luft würde ich ja ausschliessen, weil wir (der Installateur und ich) alle Kreise einzeln komplett durchgespült haben. Den Verteiler kann man nicht abtrennen, der ist einer der drei Verteiler, die direkt an der Heizung angeschlossen sind.
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
571
schlemiel29 schrieb:
Es sind Handratventile. Einfach Hahn aufdrehen. An sich sind alle immer auf, bis auf das Schlafzimmer.
Welcher Weg ist denn für Wasser der mit dem geringsten Widerstand? Ich hätte jetzt auf die oberen Räume getippt, da das Wasser ja mit Druck auf die Etage gepumpt werden muss. Kalt bleibt jedoch das untere Zimmer, auf der gleichen Höhe wie die Therme und der Brenner.

Luft würde ich ja ausschliessen, weil wir (der Installateur und ich) alle Kreise einzeln komplett durchgespült haben. Den Verteiler kann man nicht abtrennen, der ist einer der drei Verteiler, die direkt an der Heizung angeschlossen sind.

Ja na "klar", Handradventile. Alle zusammen bilden allerdings eine zusammenhängende Hydraulik. Offenbar geht nicht genug Wasser durch das untere Zimmer.



Hast du schon mal versucht alle Ventile erst mal zu zudrehen und nur das für den unteren Raum offen zu lassen?

Ich glaube bei dir muss wirklich ein hydraulischer Abgleich gemacht werden. Nicht ganz so einfach wenn jetzt alles verstellt ist.
 

schlemiel29

Threadstarter
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
36
Okay, gute Idee. Ich drehe mal alles zu und nur den unteren auf. Jetzt muss es draussen nur noch kalt werden. :)
 
Thema:

Zimmer wird nicht warm

Zimmer wird nicht warm - Ähnliche Themen

  • günstige Edelstahlheizung gesucht fürs Wohnzimmer

    günstige Edelstahlheizung gesucht fürs Wohnzimmer: hi, bei welchen Anbietern kann ich nach einer gnüstigen Edelstahlheizung Ausschau halten? Soll eine einfache werden, unlackiert - und gerne...
  • Badezimmerheizkörper wird nicht heiß.

    Badezimmerheizkörper wird nicht heiß.: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei meinem Problem mit meinem Badezimmerheizkörper. Ich habe im Anhang mein Problem versucht so genau...
  • Heizung im Kinderzimmer wird nicht warm.

    Heizung im Kinderzimmer wird nicht warm.: Hallo, ich habe mich in diesem Forum angemeldet da ich mit meinen Latein am Ende bin und ein befreundeter Gas-Wasserinstallateurmeister auch...
  • Wohnzimmer wird nicht warm genug, Vaillant GasTherme ecoTEC classic

    Wohnzimmer wird nicht warm genug, Vaillant GasTherme ecoTEC classic: Hallo und Guten Tag, wir haben folgende Probleme mit unserer Heizung. Es ist eine Vaillant GasTherme ecoTEC classic mit der Regelung VRC 410 aus...
  • Problemheizkörper im Wohnzimmer wird nicht richtig heiß!

    Problemheizkörper im Wohnzimmer wird nicht richtig heiß!: Hallo, alle Heizkörper im Ganzen Haus werden schon auf Stufe 2 oder 3 so heiß das man sie gar nicht lang anfassen kann, doch 1 Heizkörper im 1...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben