WBS 14D - Heizt mehr als Sie soll

Diskutiere WBS 14D - Heizt mehr als Sie soll im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Forum-Nutzer, ich hoffe in einer großen Gemeinschaft ist eine Lösung nicht weit :-). Vorab schon mal vielen Dank für jede Antwort. Unser...

Newbie12

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
2
Hallo Forum-Nutzer,

ich hoffe in einer großen Gemeinschaft ist eine Lösung nicht weit :). Vorab schon mal vielen Dank für jede Antwort.

Unser Problem: ständig warme Heizkörper und unnötiger Gasverbrauch.

Thematik: Nachdem selbst der Brötje Fachmann nur "rumprobiert" brauche ich eure Hilfe. Wir haben die WBS 14 D mit ISR und Außenfühler. Anlage ist neu 02/12 installiert worden und wir hatten das Problem im letzten Winter auch schon. Nach 3-4 Besuchen durch Heizungsfirma wurde der Techniker von Bjötze im April 2013 dazu geholt. Der zeigte mir die Tiefen der Menüsteuerung für Fachmann und Installtion und stellte die Außentemperatursteuerung auf 80% Raumtemperatursteuerung ein. Da der Sommer kam wurde das Problem nicht gelöst sondern überspielt.
Jetzt ist es wieder da. Unsere Anlage läuft immernoch auf Frostschutz mit aktivierter Zeitgesteuerte Wasseraufbereitung und dennoch wird das Haus auf geheizt. I.d.R. so auf 24-25 Grad. Manchmal schon früh morgens um 6 Uhr und anderesseit auch Abends 23 Uhr, so wie jetzt aktuell 23,8 Grad bei 14 Grad Außentemperatur! Es ist uns einfach zu warm und unnötig wenn am Tag die Haustür aufsteht. Nur bekommen wir Sie nicht abgeschaltet außer am Hauptschalter an der Anlage im Keller.
Unserer Raumsollwert ist auf 16 Grad eingestellt, Komfort auf 19 Grad, Frostschutz bei 10 Grad, Kennlinie auf 1,3.
Wie gesagt, 10m3 Verbrauch am Tag und das obwohl Sie nur Wasser heizen sollte. Letzten Winter ging das auf 30m3 pro Tag, weil bei Minus 10 Grad auf 27 Grad am Tag geheizt wurde ohne das jemand da war und keine Programmierung vorlag.

Hat jemand von euch noch eine Idee was ich an den Einstellungen ändern könnte? Hab auch schon 100% Raumtemperatur probiert, das Gleiche. Wir möchten gerne mal den Kamin anmachen, aber bei 24 Grad macht das auch kein Sinn mehr und ständig durch Haus rennen und die Heizköper zudrehen, war sicherlich auch nicht im Sinne des Erfinders.

Anmerkung: Heute wieder Kontakt mit der Installationsfirma aufgenommen, die mit Brötje und Antwort, wieder reset auf Werkseinstellung und alles neu einstellen auf 80/20 und alle Programmierungen. Hab ich schon X-Mal gemacht. Kann ja auf dauer nicht der Sinn sein.

Hoffe ihr habt eine Idee. Vielen Dank schon mal!

Gruß
Newbie12
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
hi

Hallo!
Ist ein Raumregelgerät (Fernbedienung) vorhanden? Ansonsten hat der Komfortsollwert nichts mit der tatsächlichen Raumtemperatur zu tun!

Probiere mal folgendes: Warmwasseranforderung herstellen (Speicher leer zapfen, bzw. TWW-Soll Temp. hochnehmen)! Nun sollte der Heizungsvorlauf so 30-40cm nach dem Gerät relativ kühl bleiben! Stellst du hier fest, dass der Heizungsfvorlauf gute 60-90 °C bei der WW-Bereitung hat, ist das 3-Wege-Ventil nicht in Ordnung! Auch muss der Schlitz an der Schwerkraftsperre im Gerät Richtung "Z" zeigen.........

-GR-
 

Newbie12

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
2
WBS

Hallo,

Ja, Fernbedienung/Ruamfühler ist vorhanden. Die Antwort klingt verdammt nach meinem Problem.
Habe heute nochmal alles resettet und dabei festgestellt, dass bei der WW-Aufbereitung die Heizkörper mit erwärmt werden.

Besten Dank für deine Antwort, klingt plausibel und werde es mal ausprobieren und dann den Stand melden.

Danke für die Antwort!

Gruß
Newbie
 
Thema:

WBS 14D - Heizt mehr als Sie soll

WBS 14D - Heizt mehr als Sie soll - Ähnliche Themen

  • Junkers ZWR 18-2 KDE Heizung heizt nicht mehr über den Raumthermostat TRQ 21

    Junkers ZWR 18-2 KDE Heizung heizt nicht mehr über den Raumthermostat TRQ 21: Meine Junkers ZWR-18-2 nicht mehr über die Raumthermostatreglung , man hört auch nicht mehr das Klickgeräusch an der Therme, wenn ich die...
  • VCW 242 E heizt nicht mehr

    VCW 242 E heizt nicht mehr: Hallo, bei meinem Thermoblock geht das Gas nicht mehr an: Sowohl beim Zapfen von Warmwasser als auch beim Anschalten des Raumsteuergerätes als...
  • Boiler von Pelletsheizung Fröling P 3100 heizt nicht mehr

    Boiler von Pelletsheizung Fröling P 3100 heizt nicht mehr: Frage zur Pelletsheizung Fröling P 3100. Die Heizung läuft störungsfrei, allerdings wird der Boiler nicht mehr warm, sprich kein heißes Wasser...
  • Gaskessel heizt nicht mehr automatisch (DTG 120 NEZ DIEMATIC)

    Gaskessel heizt nicht mehr automatisch (DTG 120 NEZ DIEMATIC): Hallo Liebe Foren Nutzer, ich habe zu Hause einen Gas-Spezialheizkessel DTG 120 NEZ DIEMATIC verbunden mit einem GMT132. Von einem Tag auf den...
  • Cerapur ZSBR 7-25 A 23 heizt nur noch volle Leistung in Fußbodenheizung, kein Warmwasser mehr

    Cerapur ZSBR 7-25 A 23 heizt nur noch volle Leistung in Fußbodenheizung, kein Warmwasser mehr: Hallo zusammen, ich bin neu in Eurem Forum und möchte zunächst einmal "Moin Moin" sagen, so bin ich es aus meinen bisherigen Motorrad-Foren...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben