Trimatik-MC/B Uhr

Diskutiere Trimatik-MC/B Uhr im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Zuerst ein Hallo an die Fachleute.... Ich habe bei meiner oben genannten Steuerung bei der Uhr die Stützbatterie ausgewechselt, was auch soweit...

Ulrich_Loose

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
3
Zuerst ein Hallo an die Fachleute....

Ich habe bei meiner oben genannten Steuerung bei der Uhr die Stützbatterie ausgewechselt, was auch soweit funktioniert hat. Mit Lesen hier im Forum konnte ich auch alle Codierungen so wie sie in meiner "Anleitung für Montage, Inbetriebnahme und Diagnose" angegeben waren wieder einprogrammieren und auch das Datum konnte ich wieder richtig einstellen. Nach meiner Meinung läuft die Heizung wieder völlig normal wie vorher auch.

Allerdings mache ich mir Sorgen, weil in der Anleitung beim Aufruf der Codierung ein 0F:91 angezeigt werden soll, bei mir wird aber ein 0F:70 angezeigt.

Ich bin mir allerdings sicher, dass alle Werte die vor dem Batteriewechsel einprogrammiert waren, den Werten in meiner Anleitung entsprachen. Es gibt allerdings einige Bereiche - 2 bis 4 und 30 bis 37 - die in der Uhr vorhanden sind, in der Anleitung aber nicht vorkommen. Die stehen nun alle auf 0....

Am Rande - diese 0F:70 sind variabel. Wenn ich z.B. irgendeinen Wert in der Codierung testhalber ändere, dann ändert sich auch diese 0F:XX Anzeige. Es ist mir aber nicht gelungen wieder auf die 0F:91 zu kommen.

Vielleicht hat ja jemand die gleiche Steuerung und könnte die Werte aus dem Bereich 2-4 und 30-37 posten?

Ersatzweise - kann ich mit den 0F:70 leben?

Vielen Dank im Voraus!


Ulrich
 

Ulrich_Loose

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
3
Kleiner Nachtrag

Ich bin mittlerweile fündig geworden und habe die Werte für die mir fehlenden Codier-Funktionen gefunden... Es wird nun wieder 0F:91 angezeigt.

Nun habe ich noch ein weiters Einstellungsproblem für meinen Rexola Bifferal-RN Kessel das mich verwirrt. In meiner gedruckten Anleitung mit Datum Datum 07/93 stehen folgende Sätze:

Prüfen, ob Codieradresse 24:-- bei Gasheizkesseln mit Brenner ohne Gebläse richtig eingestellt ist.

Und später bei den Erklärungen zum Umcodieren der Adresse 24:--

Umcodierung zum Betrieb von Rexola-bifferal, Rexola-bifferal-RN (und noch ein paar anderen)

Anlieferzustand (für den Betrieb mit Atola) - Codierung 24:01 - Änderungsmöglichkeiten 24:00


In einem PDF der gleichen Anleitung, allerdings mit Datum 07/94 liest sich das Ganze dann so:

Nur bei Atola Heizkessel:
Prüfen ob die Codieradresse 24:00 auf 24:01 umgestellt wurde.


und später

Umcodierung für den Betrieb mit Atola-RN
Anlieferzustand 24:00 - Änderung für den Betrieb mit Atola-RN 24:01


---------------------

Ich habe nun den Verdacht, dass meine Heizung jahrelang mit einer falschen Codierung - 24:01 - betrieben wurde. Jedenfalls stand diese Adresse seit der Montage durch die Heizungsfirma auf 24:01 - also laut meiner Unterlagen dem damaligen Auslieferungszustand.

Wenn ich die Infos aus beiden Anleitungen zusammenfasse, dann muss für meinen Rexola Bifferal-RN Kessel die Kodierung auf 24:00 eingestellt sein!?

Frage nun - verstehe ich das richtig? Und natürlich die Frage - welche Nachteile ergeben sich, wenn diese Codieradresse fasch eingestellt ist?


Ulrich
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.922
Es muss auf 24:01 stehen!
 

Ulrich_Loose

Threadstarter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
3
Super - vielen Dank!

Dann bin ich beruhigt.


Ulrich
 
Thema:

Trimatik-MC/B Uhr

Trimatik-MC/B Uhr - Ähnliche Themen

  • Trimatik 7410 068 kein Warmwasser

    Trimatik 7410 068 kein Warmwasser: Hallo Forum, wir haben eine Trimatik 7410 068. Jetzt im Sommerbetrieb geht nun leider der Brenner für Warmwasser nicht an. Wenn ich die...
  • Brennerstecker Weishaupt WL10 an Viessmann Trimatik 2 Regelung

    Brennerstecker Weishaupt WL10 an Viessmann Trimatik 2 Regelung: ich habe ein Problem mit einem Weishauptbrenner WL10 es geht um die Steckerverbindung zu einer alten Trimatik2 Regelung, es geht insbesondere...
  • Viessmann Trimatik mit FFB mit mischer

    Viessmann Trimatik mit FFB mit mischer: Hallo Forum Hab hier eine Frage bezüglich der Einstellungen einer Viessmann Trimatik bj 98 muesste die 7450285 B sein Mein Problem ist das ich...
  • Trimatik-MC: Kessel immer auf Temperatur - Gewollte Logik oder Defekt?

    Trimatik-MC: Kessel immer auf Temperatur - Gewollte Logik oder Defekt?: Hallo zusammen, aktuell (draußen rel. warm) ist meine Heizungssteuerung, Viessmann Trimatik-MC 7450 261A, per Programmwahlschalter auf die...
  • Vitola biferral et: Ladepumpe tauschen/Kreislauf Warmwassererhitzung 1. Entlüften? 2. Pumpe ständig unter Spannung auch im Trimatik-Frostschutzbetrieb

    Vitola biferral et: Ladepumpe tauschen/Kreislauf Warmwassererhitzung 1. Entlüften? 2. Pumpe ständig unter Spannung auch im Trimatik-Frostschutzbetrieb: Hallo, bin neu hier und handwerklich halbwegs begabter Laie und habe folgende Probleme/ Fragen zu Warmwasserladepumpe bei alter Viess... Vitola...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben