Smart Home Vaiilant

Diskutiere Smart Home Vaiilant im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen :) Auf der Suche nach Antworten meines Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen. Leider habe ich keine passende Antwort gefunden...

Timmy479

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen :)
Auf der Suche nach Antworten meines Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen. Leider habe ich keine passende Antwort gefunden aber hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich.

Habe in meiner Wohnung eine Vaiilant Gastherme für die Heizung und Wasser.
Vaiilant turboTEC Classic mit calorMATIC Steuerteil.
Nun wollte ich ein Smart Home einrichten und zwar mit dem Bosch Smart Home System.
Habe die alten Heizthermostate gegen die von Bosch ersetzt.
Funktioniert diese Kombination?
Brauch ich irgendwelche weiteren Geräte zum Verbinden mit der Therme?
Weil wenn die Geräte das Ventil am Heizkörper öffnen springt die Heizung nicht an.

Vielen Dank vorab!

Lg Tim
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.455
Bist du Mieter oder Eigentümer ?
 

Timmy479

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
5
Mieter.
 

Timmy479

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
5
Ja das ist alles abgesprochen und unterzeichnet da hier die ganze Wohnung renoviert wird.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.241
Brauch ich irgendwelche weiteren Geräte zum Verbinden mit der Therme?
Weil wenn die Geräte das Ventil am Heizkörper öffnen springt die Heizung nicht an.
Eine Heizung wird idealerweise so eingestellt und betrieben, dass es Thermostate nur selten braucht; die Raumtemperaturen werden über die Heizung (Heizkennlinie, Vorlauftemperatur) 'eingestellt' und nicht über die Thermostate. Und tatsächlich können Thermostate einen effizienten Betrieb der Heizung verhindern: Die Heizung will Wärme liefern, die geschlossenen Thermostate lehnen die Lieferung ab und die Heizung schaut dumm aus der Wäsche. Typische Folge: sie schaltet ständig ein/aus (=Takten) und verbrät Teile der Wärme nicht zielgerichtet.
(Allerdings is das hier nicht ganz so schlimm, weil die Therme das wegen der hohen Mindestleistung wohl auch bei offenen Thermostaten sehr häufig machen dürfte.)

Ein Einsatz von smarten Thermostaten macht nach meiner Bewertung daher nur Sinn, wenn das Smart Home-System auch mit der Heizung spricht, also dieser sagt, wann und wie viel geheizt werden soll. Smart Home-Systeme, die das können, kommunizieren entweder direkt mit der Heizungsregelung und geben die Heizleistung vor oder sie gaukeln der Heizung z.B. hohe / niedrige Raumtemperaturwerte vor, damit die Heizung mehr oder weniger heizt.

Du müsstest also schauen, ob sich die Therme in das Bosch-System Integrieren lässt; ggf. über eBus. Wenn das nicht möglich ist, musst Du mit den o.a. Nachteilen leben oder auf ein System wie Tado oder ggf. von Vaillant (wenn so alte Thermen unterstützt werden) wechseln.
 

Timmy479

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
5
Ich habe mich aus folgenden Gründen für ein Smart Home System entschieden:
Wenn ich die Heizung über das Steuerteil beispielsweise auf 20 grad einstell, wird die Heizung ausgeschaltet sobald in der Küche 20grad erreicht sind, da das Thermostat in der Küche mit an der Therme angeschlossen ist. Die weiteren Räume wie zb Schlafzimmer und Wohnzimmer sind dann entweder zu kalt oder zu warm, außerdem haben ich auf einer darüberliegenden Etage noch zwei Zimmer die bei bedarf geheizt werden sollten und nicht komplett auskühlen.

Wie ich die Therme mit dem Bosch System verbinden soll weiß ich ja eben nicht.
Mein Gedankengang war der, dass die Heizung heizt wenn die Ventile geöffnet werden aber das ist ja nicht der Fall.


Was macht Tado denn anders als Bosch?
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.241
Tado kann an die Therme angeschlossen werden und diese dann beeinflussen, wobei Tado bei Deiner Therme wohl die Funktion des Raumthermostats übernimmt. Ob Tado Deine Therme tatsächlich unterstützt, müsste natürlich detailliert vorab geklärt werden.

Wenn ich die Heizung über das Steuerteil beispielsweise auf 20 grad einstell, wird die Heizung ausgeschaltet sobald in der Küche 20grad erreicht sind, da das Thermostat in der Küche mit an der Therme angeschlossen ist. Die weiteren Räume wie zb Schlafzimmer und Wohnzimmer sind dann entweder zu kalt oder zu warm, außerdem haben ich auf einer darüberliegenden Etage noch zwei Zimmer die bei bedarf geheizt werden sollten und nicht komplett auskühlen.
Letztlich willst Du ein Smart Home-System nutzen, um ein Problem mit der Heizungsanlage zu kaschieren. Bei richtig eingestellter Heizung wird es in den anderen Räumen nicht zu kalt bzw. zu warm. Einstellung in diesem Kontext = hydraulischer Abgleich + bedarfsgerechte Einstellung der Heizkennlinie.

Mein Gedankengang war der, dass die Heizung heizt wenn die Ventile geöffnet werden aber das ist ja nicht der Fall.
Die Therme heizt immer, wenn die Regelung anhand der Konfiguration/Messwerte (Heizkennlinie, Außentemperatur, Sollraumtemperatur etc.) einen Heizbedarf erkennt. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob HK-Thermostate geöffnet sind oder nicht. Sie heizt einfach los und überwacht 'nur', ob die Wärme abgenommen wird oder eben nicht. Wird die Wärme nicht abgenommen (weil z.B. Thermostate zu), erkennt die Therme eine steigende Kesseltemperatur, versucht, die Leistung zu reduzieren und schaltet ziemlich schnell ab, wenn die Temperatur trotzdem weiter steigt. Wenn die Kesseltemperatur wieder abgefallen ist, startet sie erneut und das Spiel geht von vorne los.
 

Timmy479

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
5
Vielen Dank für die Infos!
Habe mich jetzt ein wenig bei Tado eingelesen und das Prinzip und Verbindung mit der Therme und dem tado extensions Kit verstanden.
Weiß jmd zufällig ob es mit der turboTEC Classic kompatibel ist?
 
Thema:

Smart Home Vaiilant

Smart Home Vaiilant - Ähnliche Themen

  • Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome

    Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome: Hallo, derzeit läuft in meiner Mietwohnung eine Gastherme von 1996 mit einem Raumthermostat Junkers TRQ 21. Da das Ding allerdings nur Sauna im...
  • Vaillant VRT-QTA durch Smarthome-Gerät ersetzen

    Vaillant VRT-QTA durch Smarthome-Gerät ersetzen: Hallo zusammen! Ich habe an meiner Heizungsanlage ein altes Vaillant VRT-QTA Raumthermostat, vom Hausvorbesitzer installiert, aber funktioniert...
  • SmartHome für Ferienwohnung

    SmartHome für Ferienwohnung: Hallo, die Ferienwohnung möchte ich im Winter mittels SmarthomeSysten von zuhause steuern können. Ziel soll es sein, die Wohnung vor Frost zu...
  • Buderus Logamatic 2107 / Smarthome

    Buderus Logamatic 2107 / Smarthome: Ich wußte, ich hätte nicht fragen sollen.
  • Thermostate mit umgekehrter Flussricht - Smarthome?

    Thermostate mit umgekehrter Flussricht - Smarthome?: Hallo, wir wohnen in einem alten Haus und hatten im Obergeschoss Probleme mit Klopfgeräuschen in der Heizung. Laut Heizungsmonteur wurde oben beim...
  • Ähnliche Themen

    • Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome

      Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome: Hallo, derzeit läuft in meiner Mietwohnung eine Gastherme von 1996 mit einem Raumthermostat Junkers TRQ 21. Da das Ding allerdings nur Sauna im...
    • Vaillant VRT-QTA durch Smarthome-Gerät ersetzen

      Vaillant VRT-QTA durch Smarthome-Gerät ersetzen: Hallo zusammen! Ich habe an meiner Heizungsanlage ein altes Vaillant VRT-QTA Raumthermostat, vom Hausvorbesitzer installiert, aber funktioniert...
    • SmartHome für Ferienwohnung

      SmartHome für Ferienwohnung: Hallo, die Ferienwohnung möchte ich im Winter mittels SmarthomeSysten von zuhause steuern können. Ziel soll es sein, die Wohnung vor Frost zu...
    • Buderus Logamatic 2107 / Smarthome

      Buderus Logamatic 2107 / Smarthome: Ich wußte, ich hätte nicht fragen sollen.
    • Thermostate mit umgekehrter Flussricht - Smarthome?

      Thermostate mit umgekehrter Flussricht - Smarthome?: Hallo, wir wohnen in einem alten Haus und hatten im Obergeschoss Probleme mit Klopfgeräuschen in der Heizung. Laut Heizungsmonteur wurde oben beim...

    Werbepartner

    Oben