Setup sinnvoll?

Diskutiere Setup sinnvoll? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Seit kurzem bin ich im Eigentümer einer brandneuen Heizungsanlage, die dank 45% Förderung auch noch sehr günstig zu verwirklichen war. Mit meiner...

Christian0607

Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2020
Beiträge
5
Seit kurzem bin ich im Eigentümer einer brandneuen Heizungsanlage, die dank 45% Förderung auch noch sehr günstig zu verwirklichen war.
Mit meiner vorherigen Vito Bifferal (1990) hatte ich einen Energieverbrauch von ca 30000 Kw/h im Jahr.
Nach der Beratung meines Heizungsbauers habe ich mich zu folgendem System entschieden:

Vitoligno 300-c 18 18 kw, Pelletkessel
Solarthermie (war schon vorhanden)
850 Liter Hygienespeicher von Cosmo
Vitocal 200 A Luftwärmepumpe, die über meine Photovoltaik betrieben wird, sobald genug Energie zur Verfügung steht (Gridsteuerung)
3,9 Tonnen Pelletsilo
Heizkörper sind großflächige Radiatoren aus Gusseisen, aber keine Flächenheizung.

Ich verspreche mir von der LWP, gerade in der Übergangszeit wenn die Solarthermie nicht mehr effizient arbeiten kann, dass der Pelletkessel nicht ganz so oft arbeiten muss.
Es geht mir hierbei schon fast mehr um die ökologische Komponente, als um die monetäre.

Wie seht ihr dieses Setup?

Freundliche Grüße,
Christian
 
KlausJ

KlausJ

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
48
du hat jetzt 4 Komponenten ?

Pelletkessel
Luft (wasser ? ) Wärmepumpe
PV
Solar

irgendwie doppelt gemoppelt...aber ich bin nicht der Fachman dafür
 

Christian0607

Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2020
Beiträge
5
Moin


... vor allem mega teuer. Aber wenn der grüne Daumen dicker als das Portmonaie ist ... Wirtschaftlich ist das ein "Hüftschaden". ;)

LG ThW
Ich bezahle nach Abzug der Förderung genau 20000 Euro. Für das Geld hätte ich letztes Jahr ausschließlich die Pelletanlage eingebaut bekommen.
Sehe die Wärmepumpe quasi als Bonus...
Ok, ohne die Wärmepumpe hätte ich genau 6800 Euro weniger bezahlt.
Bin vielleicht zu idealistisch, das stimmt, aber das ist es mir wert.

LG
Christian
 
KlausJ

KlausJ

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
48
OK...nochmal für mich zum Verständnis
Du hast ne Pelletheizung welches alles voll abdeckt
dazu dann ne Wärmepumpe welche das nochmal abdeckt ...zumindest ein Teil davon...
die Wärmepumpe arbeitet aber nur wenn die PV Strom liefert
Wenn aber die PV Strom liefert dann scheint die Sonne und es arbeitet gleichzeitig die Solarthermieanlage

Da haste Energie im Überfluss :)
 
  • Like
Reaktionen: ThW

Christian0607

Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2020
Beiträge
5
Wenn aber die PV Strom liefert dann scheint die Sonne und es arbeitet gleichzeitig die Solarthermieanlage

Da haste Energie im Überfluss :)
Die Wärmepumpe bringt früher und auch länger Wärme als die Solarthermie.
Die Solarthermie arbeitet beispielsweise selbst bei einem sehr sonnigen Tag im Sommer von ca 10 - 16 Uhr effizient.
Mit der Photovoltaik habe ich aber von ca 8 Uhr - 18 Uhr soviel energie parat um damit die Wärmepumpe zu betreiben.
Im Herbst - Frühling arbeitet die Solarthermie so gut wie nie, während die Energie der Photovoltaik noch sehr oft den Punkt erreicht, dass die Wärmepumpe effizient arbeitet und 60 Grad Vorlauf bringt.
 
Thema:

Setup sinnvoll?

Setup sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Hydraulischer Abgleich - Angebot sinnvoll?

    Hydraulischer Abgleich - Angebot sinnvoll?: Hallo zusammen, ich wollte bei mir gerne den hydraulischen Abgleich im Haus durchführen lassen (weil hoher Verbrauch, häufiges takten der Heizung...
  • Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf

    Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf: Hallo Zusammen, ich bin mir nicht sicher ob ich eher im Herstellerbereich "Wolf" oder hier bei Solar richtig aufgehoben bin. Kurz zu den...
  • Fernwärme Setup neu

    Fernwärme Setup neu: Bei mir hängt alles an der Fernwärme und „alles“ ist in dem Fall marode. Heisst, daß es höchste Zeit ist, die Planung für Ersatz anzugehen, bevor...
  • Optimales Setup. Wer kann helfen? GB162

    Optimales Setup. Wer kann helfen? GB162: Moin, Brauche mal Expertenhilfe. Wir haben uns ein gebrauchtes Haus gekauft, die alte Oilheizung rausgeschmissen und eine Buderus GB162-15KW mit...
  • Generelles Setup neue Anlage VC DE 204/4-7-HL

    Generelles Setup neue Anlage VC DE 204/4-7-HL: Hallo zusammen, ich bin absoluter Heizungslaie und habe ein paar Fragen zur "Grundeinstellung" der Anlage. Wir haben in unserer Mietswohnung...
  • Ähnliche Themen

    • Hydraulischer Abgleich - Angebot sinnvoll?

      Hydraulischer Abgleich - Angebot sinnvoll?: Hallo zusammen, ich wollte bei mir gerne den hydraulischen Abgleich im Haus durchführen lassen (weil hoher Verbrauch, häufiges takten der Heizung...
    • Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf

      Prinzipielle Fragen zu Solar-Setup Bestandsanlage Wolf: Hallo Zusammen, ich bin mir nicht sicher ob ich eher im Herstellerbereich "Wolf" oder hier bei Solar richtig aufgehoben bin. Kurz zu den...
    • Fernwärme Setup neu

      Fernwärme Setup neu: Bei mir hängt alles an der Fernwärme und „alles“ ist in dem Fall marode. Heisst, daß es höchste Zeit ist, die Planung für Ersatz anzugehen, bevor...
    • Optimales Setup. Wer kann helfen? GB162

      Optimales Setup. Wer kann helfen? GB162: Moin, Brauche mal Expertenhilfe. Wir haben uns ein gebrauchtes Haus gekauft, die alte Oilheizung rausgeschmissen und eine Buderus GB162-15KW mit...
    • Generelles Setup neue Anlage VC DE 204/4-7-HL

      Generelles Setup neue Anlage VC DE 204/4-7-HL: Hallo zusammen, ich bin absoluter Heizungslaie und habe ein paar Fragen zur "Grundeinstellung" der Anlage. Wir haben in unserer Mietswohnung...

    Werbepartner

    Oben