Reduzierter Heizbetrieb

Diskutiere Reduzierter Heizbetrieb im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; An meinen ISSR SSR Regler habe ich meinen Heizkreis 2 wieder auf Automatik gestellt das heißt Zeitprogramm von 4 Uhr bis 9 Uhr möchte ich in mein...

volvov70

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
17
An meinen ISSR SSR Regler habe ich meinen Heizkreis 2 wieder auf Automatik gestellt das heißt Zeitprogramm von 4 Uhr bis 9 Uhr möchte ich in mein Bad die Heizung an haben und länger nicht es ist ja noch Sommer g*

So aber ich muss Festellen das mein Heizkreis nicht aus geht sondern die Pumpe in Reduzierten Betrieb weiter läuft was habe ich da falsch eingestellt '? Istwerte Aussentemperatur 16 Grad Komfort 25 Reduziert 18 Frostschutz 6 Grad Kennline 0,9 Adaption Aus Sommer Winter 17 Grad et .

So viel ich weiß würde der Heizkreis bei Frostschutz auf Reduziert weiter laufen auch wenn er über das Zeitprogramm aus währe.

Hat einer eine Idee Gruß Michael
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.877
Hallo,

unabhängig deines gewünschten Lösungsvorschlages möchte ich dir sagen, daß derartiges stundenweises Heizen unsinnig ist .
Für ein paar minuten Wärme verbrätst du relativ viel Energie.

In so einem Fall ist es wirklich wirtschaftlicher das Bad zur Morgentoilette elektrisch zu beheizen.
Entweder über eine Fliesenbettheizung oder Einschraubheizkörper ( ein elektr. Heizstab, der in den vorhandenen Heizkörper eingeschraubt wird.)
 

volvov70

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
17
Hallo

ja das ist richtig aber zu Zeit nutze ich ja die Energie von meinen Solarspeicher und die Alphabin oder wie das teil noch heißt brauch nur 6 Watt Leistung . Aber ich weiß nicht warum sie immer auf reduziert fährt mit Frostschutz kann das nichts zu tun haben da ich sie ja über die Vorwahl Sommer Wintergrenze auf Sommerbetrieb bekomme.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Hi!

Hallo!
Die Pumpen der verschiedenen Heizkreise gehen nur aus, wenn du KEINE Wärmeanforderung für den entsprechenden Kreis hast! Eine Anforderung von 0, 5, 10 Grad..oder wie hoch auch immer, ist eine Anforderung, und demnach laufen die Pumpen....
Du kannst über das Menue DiagnoseVerbraucher abfragen, was die Kreise gerade an Wärme anfordern!
Wie hoch ist denn die Sommer/Winter Heizgrenze eingestelle?

-GR-
 

volvov70

Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
17
GreenRabbit schrieb:
Hallo!
Die Pumpen der verschiedenen Heizkreise gehen nur aus, wenn du KEINE Wärmeanforderung für den entsprechenden Kreis hast! Eine Anforderung von 0, 5, 10 Grad..oder wie hoch auch immer, ist eine Anforderung, und demnach laufen die Pumpen....
Du kannst über das Menue DiagnoseVerbraucher abfragen, was die Kreise gerade an Wärme anfordern!
Wie hoch ist denn die Sommer/Winter Heizgrenze eingestelle?

-GR-

Also meine Wintergrenze steht auf 16 Grad laut Verbraucher will der Heizkreis 2 25 Grad haben ist ja auch alles ok aber warum läuft die Pumpe obwohl sie laut Zeitprogramm aus sein soll. Reduziert würde sie doch nur bei Frostschutz laufen egal wie das Zeitprogramm eingestellt ist. Heute ist sie zB ausgegangen und läuft nicht auf Reduziert ?? :S
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Also meine Wintergrenze steht auf 16 Grad laut Verbraucher will der Heizkreis 2 25 Grad haben ist ja auch alles ok aber warum läuft die Pumpe obwohl sie laut Zeitprogramm aus sein soll. Reduziert würde sie doch nur bei Frostschutz laufen egal wie das Zeitprogramm eingestellt ist. Heute ist sie zB ausgegangen und läuft nicht auf Reduziert ??
Da hast du´s doch! Der Kreis möchte 25°C Vorlauftemperatur haben, also eine Anforderung!!!! "AUS" kannst du den Heizkreis nicht über das Zeitprogramm programmieren! Sondern "nur" auf Komfortsollwert oder auf Reduziertsollwert! Der Vorlauffühler muss ja auch irgendwie eine sinnvolle Temperatur messen können, um den Mischer arbeiten zu lassen! Daher das laufen der Pumpe!
Solltes du mit der gedämpften und der gemischten Außentemperatur über deine 16°C kommen, geht das Gerät in den Sommerbetrieb und die Pumpen gehen aus! Die aktuelle, die gemischte und die gedämpfte Außentemperatur kannst du auch über DIAGNOSE-VERBRAUCHER abfragen!

GRuß,
-GR-
 
Thema:

Reduzierter Heizbetrieb

Reduzierter Heizbetrieb - Ähnliche Themen

  • Vitodens 300-W - Umschaltung reduzierter Betrieb

    Vitodens 300-W - Umschaltung reduzierter Betrieb: Vitodens 300-W (B3HB) mit Vitotronic 200 (HO2B), ein Heizkreis ohne Mischer, Weiche etc., monovalenter WW-Speicher, witterungsgeführt...
  • Junkers Brennwertkesser ZSBE 28-3 Speicherladung läuft ewig, keine Umschaltung auf Heizbetrieb

    Junkers Brennwertkesser ZSBE 28-3 Speicherladung läuft ewig, keine Umschaltung auf Heizbetrieb: Hallo, ich habe Probleme mit meiner Gastherme (Junkers Brennwertkessel ZSBE 28-3, installiert Sommer 2012) und hoffe auf euren Rat. Aktuell ist...
  • 333F reduzierter Heizbetrieb

    333F reduzierter Heizbetrieb: Hallo Ihr Vielwisser, bei unserem Viessmann 333 F habe ich fast alle Codierungen nun im Griff. Nur die Codes für den witterungsgeführten...
  • Vitotronic200: Pumpen bei reduzierter Raumtemperatur ausschalten

    Vitotronic200: Pumpen bei reduzierter Raumtemperatur ausschalten: Hallo, habe eine Frage zur Vitotronic200. Ich möchte die Umwälzpumpenumpen (Heiz.-und Mischkreis) im Programm "reduzierte Raumtemperatur" nicht...
  • Viessmann Tetramatik III reduzierter Betrieb

    Viessmann Tetramatik III reduzierter Betrieb: Ich habe mal eine Frage. Im Winter bin ich 4 Wochen weg. Anstatt die Heizung ganz auszustellen kann ich diese doch mit dem Drehschalter in den...
  • Ähnliche Themen

    Oben