Mindest Vorlauftemp. vor geben.

Diskutiere Mindest Vorlauftemp. vor geben. im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe ein Atmotec 194, mit einem Tado Raumthermostat zum steuern. Dort wird Teilweise bis auf 35°c Vorlauftemp. runter moduliert. Das ist mit...

Lp3g

Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
523
Ich habe ein Atmotec 194, mit einem Tado Raumthermostat zum steuern. Dort wird Teilweise bis auf 35°c Vorlauftemp. runter moduliert.

Das ist mit 5 HK nicht möglich. Das Takten startet.

Dachte es liegt am Tado System. Meine Eltern haben die baugleiche Therme mit einem VRT 332

Das war nur auf an / aus eingestellt. Hab es auf modulieren gestellt. Das moduliert zum Teil unter 30°c.

Kann man der Therme eine mindest Vorlauftemp. vorgeben?

Z.B. 45°c. Sagt das Thermostat 30°c, werden trotzdem 45°c gefahren?.
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
1.000
Standort
Brandenburg
Welche zentralen VLT seitens des Wärmeerzeugers werden denn entsprechend der Normheizlast/Raumheizlasten (DIN 12831) gemäß einer fachgerechten Anlagendimensionierung gefordert/notwendig?
 

Lp3g

Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
523
Hier entspricht nix einer Norm. Das wurde alles zusammen gewürfelt.

Damit die Wohnung warm wird, war die VLT immer bei 80°c ( Bei minus 10°c )

Die HK waren viel zu klein. Das wurde soweit es vom Platz ging behoben. Die VLT sollte mit nun ca. 55 - 60°c die Wohnung warm bekommen.

Aber bis ca. 40°c steigt die VLT laut Anzeige sehr schnell an, bis an den HK was an kommt.
 

Lp3g

Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
523
Die sollte min. 45°c betragen. Damit der Brennerstart Sinn macht. Leider moduliert Vaillant wie Tado zu weit runter.
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
1.000
Standort
Brandenburg
Leider moduliert Vaillant wie Tado zu weit runter.
Ein Wärmeerzeuger moduliert, reduziert gemäß Regelungseinstellung seine Leistung nur, wenn von den Heizflächen die aktuell erzeugte, bereitgestellte Leistung nicht abgenommen wird.
 

Lp3g

Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
523
Die VLT wird vom Raumthermostat moduliert.

Wenn da z.B. 0,5°c im Raum fehlen, kommt nur 30°c VLT raus. Fehlen 3 bis 4°c ist die VLT 55 bis 62°c.
 

Lp3g

Threadstarter
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
523
Also das VRT ist am ebus und moduliert die Wert.
 
Thema:

Mindest Vorlauftemp. vor geben.

Mindest Vorlauftemp. vor geben. - Ähnliche Themen

  • Brennermindestleistung zu hoch

    Brennermindestleistung zu hoch: Im Beitrag Kondensatwassermenge bin ich im letzten Drittel etwas vom Titel abgekommen (und kann den nicht mehr ergänzen), deshalb hier weiter...
  • Batterie-Heizölbehälteranlage (3x 2.000 Liter): Mindestvolumenstrom (Liter/min) beim Betanken

    Batterie-Heizölbehälteranlage (3x 2.000 Liter): Mindestvolumenstrom (Liter/min) beim Betanken: Ich habe mir unsere schriftlichen Unterlagen zu den Heizöl-Betankungsvorgängen von April 1986 bis August 2018 angesehen. Dabei ist die Betankung...
  • Sieger TG11_BE mindest Wassertemperaur einstellen ???

    Sieger TG11_BE mindest Wassertemperaur einstellen ???: Hallo und Servus, ich hab eine Ölheizung von 2003 SIEGER TG 11-BE , läuft eigentlich gut aber ich bekomm die Wassertemperatur nicht richtig...
  • ECOTEC Exclusiv VC216/5-7 Mindestumlaufwassermenge nicht erreicht

    ECOTEC Exclusiv VC216/5-7 Mindestumlaufwassermenge nicht erreicht: Hallo an alle, bei meinem VC216 kommt die Statusmeldung S59 - Mindestumlaufwassermenge nicht erreicht. In der Installationsanleitung steht unter...
  • Vissmann vitola biferral läuft mindestens doppelt so oft an

    Vissmann vitola biferral läuft mindestens doppelt so oft an: Hallo, ich versuche nun mal, meine Probleme aufzuteilen, da ich nicht weiss, ob sie tatsächlich zusammenhängen. 1. Vor ca. 3.5 Wochen ist...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben