kann ich ohne weiteres einen Gasfeuerungsautomat selbst tauschen?

Diskutiere kann ich ohne weiteres einen Gasfeuerungsautomat selbst tauschen? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, in einem anderen Thread hatte ich bereits das Problem mit meinem Gasfeuerungsautomat beschrieben...........leider keine Antwort, jetzt...

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
Hallo,
in einem anderen Thread hatte ich bereits das Problem mit meinem Gasfeuerungsautomat beschrieben...........leider keine Antwort,

jetzt habe ich mir das Teil mal genauer angeschaut.

Ich denke, daß ich es auch selbst austauschen könnte, techn. Verständnis ist vorhanden, und mehr oder weniger sind es auch nur Steckverbindungen (ähnlich wie beim Ceranfeld) und ein Erdkabel? Ich bin Messebauer und trau mir das zu. Der Zünder wurde ja bereits vom Fachmann getauscht.

Jetzt hätte ich gerne gewusst, ob das installierte, defekte, Teil auch tatsächlich der Automat ist, den ich brauche.

Die Kessel-Herstellungsnummer ist: 725320142802 Bj. 92
In der Frontseite des Kessels ist eingestanzt: VI 7235143
Der installierte Honeywell-Automat hat die Nr.: 7822648 und S4572A1004V03

Passt das alles zusammen? bevor ich was falsches kaufe. ;)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.976
Vom Grundsatz ist es so, daß die Brenneransteuerung ein sicherhetsrelevantes Bauteil ist, welches demnach nur von der Fachkraft getauscht werden darf.

Wenn bei dir trotz neuem Glühzünder die Anlage immer wieder sporadisch ausfällt, wären zu allererst externe Fehlerquellen auszuschließen.

In der Regel sind das defekte Gasdruckregler, verformte Glühzünderschutzgitter, mangelhafte Elektroinstallation.......

Nur seltenst ist in diesem Fall die Brenneransteuerung schuld.
 

wille

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
10
...danke für die Antwort, ich dachte, es kommt schon gar nichts mehr,

wenn ich vor 2 Jahren nicht schon die gleiche Erfahrung gemacht hätte, wäre ich jetzt nicht auf die Brennersteuerung gekommen.

Vor 2 Jahren wurde der komplette Brenner innerhalb von 4 Wochen komplett durchgecheckt. Eine komplette Prüfung aller Elemente wurde nach und nach 4 Wochen lang durchgeführt. Ohne Besserung. Zum Schluß, in der 5. Woche, wurde dann die Steuerung gegen eine "meines Wissens nach" gebrauchte Steuerung ausgetauscht und siehe da, alles funktionierte jetzt einwandfrei für ganze 2 Jahre.

Normal hätte ich jetzt den Glühzünder gar nicht tauschen müssen, denn der sieht noch aus wie neu, 2 Jahre in Gebrauch, aber ich mußte eine Wartung durchführen lassen und um das Problem zu beheben haben wir eben vorsorglich wieder den Zünder getauscht. Aber damit haben wir nichts erreicht. Jetzt habe ich wieder einen neuen Zünder drin und das Problem ist geblieben, genau wie vor 2 Jahren..............

Also sollte ich jetzt bei diesem Baujahr (1992) ohne vorhandenes Wartungsbuch, ganz einfach eine NEUE Brennersteuerung montieren und das Problem ist garantiert behoben. Allerdings kostet das Teil incl. Montage vom Fachmann einige hundert Euro und davor scheut sich der Vermieter. Den ganzen HickHack den ich jetzt schon wieder mit Ihm und der Heizung habe geht mir langsam auf den Wecker also dachte ich, ich hol mir jetzt das Teil im Internet und baue es einfach ein. Schluß, Aus, und fertig...................
 
Thema:

kann ich ohne weiteres einen Gasfeuerungsautomat selbst tauschen?

kann ich ohne weiteres einen Gasfeuerungsautomat selbst tauschen? - Ähnliche Themen

  • Kann ich die Wärmepumpe durch eine Luft-Druckprüfung beschädigen?

    Kann ich die Wärmepumpe durch eine Luft-Druckprüfung beschädigen?: Wir sind gerade dabei unseren Neubau fertig zu stellen und haben gerade ein großes Problem. Ich hoffe ich kann mit eurer Hilfe etwas vorankommen...
  • Unbekannte Nahwärmeregelung

    Unbekannte Nahwärmeregelung: Hallo! Ich bin in einer neuen Wohnung, die Hausverwaltung ist sehr unkooparativ.... Mein Problem ist das das Warmwasser ca. 1½min braucht bis es...
  • Kann eine Heizung durch Gasabstellung "kaputt" gehen?

    Kann eine Heizung durch Gasabstellung "kaputt" gehen?: Hallo, ganz neu hier und technisch was Heizungen angeht nicht besonders versiert. Vielleicht könnt ihr Licht ins Dunkle bringen. Es geht um eine...
  • 30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ?

    30 Jahre Heizkessel ohne Steuerung, kann man da noch was mit einer neuen Steuerung machen ?: Hallo zusammen, bin neu hier und habe eine Fragen an die Experten unter Euch : Mein Kumpel hat sich ein Mehrfamilienhaus mit einem 30...
  • Ventilgehäuse ohne Gewinde, wer kann mir helfen den Hersteller zu nennen??????

    Ventilgehäuse ohne Gewinde, wer kann mir helfen den Hersteller zu nennen??????: Hallo im Forum! Ich stehe hier zu Hause vor einem Ventil und möchte darauf gerne ein Thermostat befestigen. [attachment=o32] Leider fehlt mir...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben