Heizung geht auf Störung

Diskutiere Heizung geht auf Störung im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute, habe ein Problem mit meiner Heizung. Modellbezeichnung ist Ecotherm WTS/WTC. Die Heizung geht sehr oft auf Störung, Fehlermeldung...

Lucyna

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
3
Hallo Leute,


habe ein Problem mit meiner Heizung.
Modellbezeichnung ist Ecotherm WTS/WTC.
Die Heizung geht sehr oft auf Störung, Fehlermeldung ist immer 166 (Abgasdruckwächter öffnet nicht).
Ich muss dann immer den Schlauch oben auf der Therme abziehen und reinpusten (Plusleitung des Luftdruckwächters),
dann geht die wieder bis zur nächsten Störung.

Störung tritt hauptsächlich im winter auf,
im sommer garnicht.

Getauscht wurden schon folgende Sachen:
- das teil wo die beiden schläuche angeschlossen sind (komme nicht auf den namen)
- druckgeber gesäubert (vom fachmann)
- druckwächter 2 mal erneuert (vom fachmann)
- die therme wurde regelmäßig gewartet
- heizungfachmann weis nicht mehr weiter...

für hilfe wäre ich dankbar
 

haustechniker

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
20
hallo...Druckdose kann man nicht säuber,nur erneuern...
sind im abgasrohr bögen vorhanden?
abgasweg --bögen -gebläse reiningen
drosselklappe einstellen auf die abgasweg länge
 

haustechniker

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
20
wenn die störungen nur im winter auftreten...könnte es auch kondensat sein was sich im abgassystem sammelt und das schaltverhalten der druckdose behindert....
abgas system dämmen?
oder brötje kd mal schauen lassen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
Ich hätte jetzt spontan auch auf verstopften Sifon getippt.

Edit: Fachlich falsch.
 

Level9

Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
287
Hausdoc schrieb:
Ich hätte jetzt spontan auch auf verstopften Sifon getippt.
Kopfschüttel..... Voll daneben getippt. Ein WTS/WTC hat keinen Sifon da es eine Therme ist!!!!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
Peinlich!!!!!!!!!!!

Nicht richtig gelesen.
 

Level9

Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
287
Lucyna schrieb:
Die Heizung geht sehr oft auf Störung, Fehlermeldung ist immer 166 (Abgasdruckwächter öffnet nicht).
Ich muss dann immer den Schlauch oben auf der Therme abziehen und reinpusten (Plusleitung des Luftdruckwächters),
dann geht die wieder bis zur nächsten Störung.
Der Fehler 166 weisst auf eine defekte Druckdose hin, bzw. auf Probleme mit dem Abgassystem.

Einfach einmal den Heizungbauer bitten bei auftreten eine neue Druckdose zu verbauen. Wenn danach der Fehler noch vorhanden ist dann ist es ein Problem mit dem Abgassystem, z.b. durch Eisbildung am Abgasaustritt.

Was mir noch dazu einfällt. Das Gebläse läuft aber anständig an?
 

Lucyna

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
3
haustechniker schrieb:
hallo...Druckdose kann man nicht säuber,nur erneuern...
sind im abgasrohr bögen vorhanden?
abgasweg --bögen -gebläse reiningen
drosselklappe einstellen auf die abgasweg länge
es sind keine bögen vorhanden.
alles soweit gereinigt und eine drosselklappe ist nicht verbaut aufgrund der kurzen schornsteinlänge (2 meter)

druckdose wurde schon 2 mal erneuert.

ich weis nicht weiter


edit: mach eine längerer schornstein sinn???
 

haustechniker

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
20
die drosselklappe sitzt beim gebläse und ist meistens bei 2m auf 4 eingestellt...
das ganze gebläse und klappe rausbauen und säubern..mit druckluft...die klappe dann mal auf 6 stellen.,..

oder...was ich schon mal hatte die platine prüfen....ob eine dunkle stelle am relais zu sehen ist...platine dafür ausbauen...
ich denke es geht alles sicherer einmal brötje kg zu bestellen!!!
 

haustechniker

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
20
wer wollte den da den sifon säubern?...halllo therme hat kein sifon...
zu info.. ich arbeite für die firma brötje...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
@ Haustechniker.

Ich hatte einen gewaltigen Denk bzw Lesefehler und hab meinen Beitrag längst korrigiert. ;)
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Hallo!

Hi!
Die Druckdose einmal losschrauben, umdrehen (Schläuche gehen von der Dose dann nach unten weg) und wieder montieren.......
Fehler sollte dann behoben sein!

Es kommt immer wieder vor, dass sich ein wenig Kondenswasser in den Schläuchen des Siphons bildet!
Evtl. kann man die Schläuche auch mal verlängern!

Gruß,
-GR-
 

Lucyna

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
3
Habe gestern das Gebläse nocheinmal gesäubert und dabei festgestellt ,das der Luftschieber oder (Drosselklappe) auf Stufe 2 stand.Nachdem ich ihn auf Stufe 4 verstellt habe,ging beim zünden der Flamme

diese durch starken Luftschtrömung immer wieder aus. Daraufhin habe ich Stufe 3 gewählt.Seitdem läuft die Heizung ohne probleme.Ich werde jetzt einige Zeit diesen Zustand beobachten,und hoffe das sich

keine Probleme mehr zeigen.Wen doch,werde ich euch das mitteilen.Ich hoffe ,das ist nicht mehr nötig.

Ich möchte mich noch einmal ausdrücklich für eure Hilfe bedanken.


Viele Grüße


Lucyna
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
WOW!!
Und welchen CO Gehalt hast du ermittelt?
 
Thema:

Heizung geht auf Störung

Heizung geht auf Störung - Ähnliche Themen

  • Lautes Knallen im Brenner bis Heizung auf Störung geht

    Lautes Knallen im Brenner bis Heizung auf Störung geht: Hallo alle zusammen, Elco Klöckner Systron 25 Logon Plus Ich habe seid einigen Wochen das Problem das meine Heizung sehr laut knallt. Es hört...
  • Beim heizen von Warmwasser geht Heizung auf Störung/aus

    Beim heizen von Warmwasser geht Heizung auf Störung/aus: Hallo zusammen Wir haben eine Vaillant Öl-Heizung Bj1997, jetzt fällt die Heizung seit gut zwei Monaten immer wieder aus (beide Brennerlampen...
  • Heizung geht ohne Fehlermeldung in Störung

    Heizung geht ohne Fehlermeldung in Störung: Unsere Heizung geht im Automatikbetrieb und auch in Handbetrieb ohne Fehlermeldung in Störung. Die Heizungsfachfirma hat bereits alle in Frage...
  • Wolf Ölheizung Comfort Line, Bj. 2005 geht ständig auf Störung

    Wolf Ölheizung Comfort Line, Bj. 2005 geht ständig auf Störung: Hallo, unser Ölbrenner ging im Novemer letzten Jahres ständig auf Störung; nach dem drücken des Entstörknopfes sprang sie kurz an und ist dann...
  • Brötje-Ölheizung: LÖA24 / Nach zweitem automatischen Anlauf geht die Heizung auf Brennerstörung

    Brötje-Ölheizung: LÖA24 / Nach zweitem automatischen Anlauf geht die Heizung auf Brennerstörung: Hallo, habe wieder einmal mit meiner Brötje-Heizung Probleme. Heizungsfachmann hat zwischenzeitlich fünf Teile ausgetauscht, aber nach zwei...
  • Ähnliche Themen

    Oben