Heisses Wasser abstellen

Diskutiere Heisses Wasser abstellen im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag, bei unserer Heizungsanlage ist kein Absperrhahn zur Badarmatur verbaut. Welche Hähne muss ich abdrehen, um das heiße Wasser im Zulauf...

DanKos

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1
Guten Tag, bei unserer Heizungsanlage ist kein Absperrhahn zur Badarmatur verbaut. Welche Hähne muss ich abdrehen, um das heiße Wasser im Zulauf zum Bad abzustellen, die beiden Wartungshähne? Heizung ist eine Buderus Logamax Plus GB132. Danke für die Unterstützung.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.764
DanKos schrieb:
Welche Hähne muss ich abdrehen, um das heiße Wasser im Zulauf zum Bad abzustellen,
Wenn du den Absperrhahn direkt nach dem Wasserzähler abdrehst, ist auf jeden Fall das Wasser weg , um an der Badarmatur arbeiten zu können.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.828
Standort
dem Süden von Berlin
DanKos schrieb:
Heizungsanlage ist kein Absperrhahn zur Badarmatur verbaut. Welche Hähne muss ich abdrehen, um das heiße Wasser im Zulauf zum Bad abzustellen
Wenn du an der Badarmatur arbeiten willst muß du kalt und warm abstellen.

Hausdoc schrieb:
Absperrhahn direkt nach dem Wasserzähler abdrehst, ist auf jeden Fall das Wasser weg
und das für kalt und warm, nur noch testen ob wirklich zu ist, der Haupthahn ist meistens schwergängig und muß fest zugedreht werden. Dann Restwasser ablaufen lassen und erst dann anfangen.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.183
DanKos schrieb:
Guten Tag, bei unserer Heizungsanlage ist kein Absperrhahn zur Badarmatur verbaut. Welche Hähne muss ich abdrehen, um das heiße Wasser im Zulauf zum Bad abzustellen
Hier ist anscheinend noch nicht klar, das für Arbeiten an Trinkwasseranlagen eine Fachbetriebspflicht besteht. Diese müssen im Installateurverzeichnis des örtlichen Wasserversorgers gelistet sein um Arbeiten an Trinkwasserinstallationen in deren Versorgungsbereich auszuführen.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.828
Standort
dem Süden von Berlin
tricotrac schrieb:
Hier ist anscheinend noch nicht klar, das für Arbeiten an Trinkwasseranlagen eine Fachbetriebspflicht besteht. Diese müssen im Installateurverzeichnis des örtlichen Wasserversorgers gelistet sein um Arbeiten an Trinkwasserinstallationen in deren Versorgungsbereich auszuführen.
Wo du recht hast da hast du recht und das nicht ohne Grund.
 
Thema:

Heisses Wasser abstellen

Heisses Wasser abstellen - Ähnliche Themen

  • Brenner schaltet sich bei Entnahme von Warmwasser aus VCW180XEU

    Brenner schaltet sich bei Entnahme von Warmwasser aus VCW180XEU: Hallo liebe Community, seit neuestem macht die Therme wieder Probleme das macht sie in dem sie einfach in Warmwasser und heizbetrieb den Brenner...
  • Zu wenig heisses Wasser beim Duschen/Baden

    Zu wenig heisses Wasser beim Duschen/Baden: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir hier helfen. Vielleicht bin ich einfach nur zu Blind oder Blöd, oder hoffe es ist nur ein kleiner...
  • Junkers ZWR 18-2KDE Kombitherme fast kein warmes (Heisses) Wasser mehr

    Junkers ZWR 18-2KDE Kombitherme fast kein warmes (Heisses) Wasser mehr: Hallo hab folgendes Problem. An unserer ZWR 18-2KDE kommt fast kein warmes bzw. heisses Wasser mehr. Läuft so ab ! Wasserhahn an Dusche...
  • Junkers Cerapur ZSBR7-25A23 kein heisses Wasser

    Junkers Cerapur ZSBR7-25A23 kein heisses Wasser: Hallo Zusammen meine Anlage ist unterm Dach mit einem Warmwasserspeicher, und an der Anlage ist ein 2 Kreislauf mit der Fussbodenheizung...
  • Vgh De160/6 Ze - kein heisses Wasser

    Vgh De160/6 Ze - kein heisses Wasser: Hallo zusammen, wir sind vor einer Woche in unser neues Haus (BJ 1982) eingezogen und nun kämpfe ich mit den Tücken der Technik. Für die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben