ecoTEC plus VCW 196/3-5 - Metallisches Knacken

Diskutiere ecoTEC plus VCW 196/3-5 - Metallisches Knacken im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich bin neu hier und ein absolute Laie was Sanitärpobleme angeht. Ich versuche aber euch mein Problem so gut es geht zu schildern...

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und ein absolute Laie was Sanitärpobleme angeht. Ich versuche aber euch mein Problem so gut es geht zu schildern und hoffe auf eure Hilfe. ;-)

Wir sind im Juni diesen Jahres in eine neue DHH (EG: Fußbodenheizung, 1. OG und DG: Heizkörper) gezogen in der eine ecoTEC plus VC 196/3-5 + Solaranlage installiert ist (Steuerung über auroMATIC 620). Die ersten Monate war auch alles in Ordnung. Seit ca. Mitte September hört man vor allem jeden Morgen (aber auch tagsüber und abends wieder sehr häufig), wenn die Therme den Warmwasserspeicher füllt ein "metallisches Knacken". Der Kundendienst von Vaillant war bereits zweimal vor Ort und hat den Brenner und beim zweiten Mal den Wäremtauscher getauscht. Danach stellte sich jeweils für ein paar Tage Verbesserung ein. Danach aber kam das Geräusch wieder. Wie der Vorführeffekt es will hat der KD das Knacken auch selber nie gehört. Der gute Mann hält mich wahrscheinlich für verrückt. Es ist aber so laut, dass meine Frau und ich davon morgens aus dem Bett geschmießen werden und das im 1. OG und bei geschlossener Schlafzimmertür.

Gefühlt kommt das Geräusch von einer der Schrauben, die den Brenner und den Wärmetauscher "zusammenhalten". Mir ist bewusst, dass es ein Ausdehnungsgeräusch sein kann aber dass das so laut ist. Im Sommer war dieses Geräusch gar nicht zu hören und auch nicht an Tagen an denen es im Herbst nochmal warm war. Da hat wahrscheinlich der Solarspeicher den Warmwasserspeicher befüllt.

Ich bin wirklich für jeden Tipp dankbar. Werde den KD wieder bestellen aber vielleicht hat ja jemand von euch schonmal das gleiche Problem gehabt und kann mir ein paar Tipps geben.

Danke schonmal im Voraus...


 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.300
Ist dieses Knacken periodisch? Oder knackt das willkürlich 2-3 x und dann ist wieder eine Zeit lang Ruhe?
 

renmo

Mitglied seit
18.10.2011
Beiträge
34
das knacken könnte das takten der therme sein
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.300
In der Warmwasserbereitung dürfte das Gerät gar nicht takten.

Im Heizbetrieb nur bedingt.

Der Autausch von Brenner und Wärmetauscher war somit unnötig.
Bitte den Werks KD er möge die max Heiz und warmwasserleistung einstellen bzw die Anlagenhydraulik prüfen
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
Meiner Ansicht nach knackt es völlig willkürlich.

Wie gesagt: Heizung geht morgens um 6:30 Uhr an. Ab 6:40 Uhr beginnt das Knacken. In Abständen von 5 - 180 Sekunden ist alles vertreten. Ich konnte nur feststellen, dass immer wenn das Knacken auftritt der Wasserspeicher gefüllt wird oder das Heizungssymbol an der Therme direkt blinkt. Temperatur der Therme steht dann auf 80 Grad. Sobald sich die Therme abschaltet ist es auch mit dem Knacken vorbei.
Danach ist dann meistens Ruhe. Abends hören wir es auch häufiger. Dann auch wieder, wenn der Wasserspeicher gefüllt wird bzw. im Display der Therme das Heizungssymbol blinkt.
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
Ach ja...Danke für die schnelle Antwort... ;-)
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
Hausdoc schrieb:
In der Warmwasserbereitung dürfte das Gerät gar nicht takten.

Im Heizbetrieb nur bedingt.

Der Autausch von Brenner und Wärmetauscher war somit unnötig.
Bitte den Werks KD er möge die max Heiz und warmwasserleistung einstellen bzw die Anlagenhydraulik prüfen
Warum war dann nach Austausch den Brenners und des Wärmetauschers Ruhe für ein paar Tage? Reine Logikfrage...Sorry für meine Unwissenheit... ;-)
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Hi!

Das Geräusch ist 100% von der Ausdehnung des Materials -> darf aber nicht so laut sein.

Hatte das gleiche Problem bei einem Kunden. Am Anfang haben wir auch nur den Brenner getauscht. Es muss aber unbedingt der Flansh + Krümmerrohr mitgetauscht werden.

Zumindest war es dann bei unerem Kunden weg.

Ich nehme an die Anlage ist Baujahr 2007-2011?

Bei euch ist wohl nur ET 049324 Brenner getauscht worden hab ich recht?

Es sollte aber der Flansh (Set) getauscht werden! Das wäre dann ET Nummer: 0020010867 Flansch (Set).


lg
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
renmo schrieb:
das knacken könnte das takten der therme sein
ein "takten" klingt aber nicht so wie ein metallische knacken welches hier beschrieben wird!

lg
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
NinjaZX6R schrieb:
Hi!

Das Geräusch ist 100% von der Ausdehnung des Materials -> darf aber nicht so laut sein.

Hatte das gleiche Problem bei einem Kunden. Am Anfang haben wir auch nur den Brenner getauscht. Es muss aber unbedingt der Flansh + Krümmerrohr mitgetauscht werden.

Zumindest war es dann bei unerem Kunden weg.

Ich nehme an die Anlage ist Baujahr 2007-2011?

Bei euch ist wohl nur ET 049324 Brenner getauscht worden hab ich recht?

Es sollte aber der Flansh (Set) getauscht werden! Das wäre dann ET Nummer: 0020010867 Flansch (Set).


lg
Also die DHH ist in 2011 neu gebaut worden. Ich gehe also davon aus, dass die Anlage auch hoffentlich neu ist. :)

Da die Anlage auf Garantie läuft hat der KD keinen Beleg dagelassen, was er getauscht hat. Gott sei Dank alles umsonst.
Als er den Brenner getauscht hat, hat er nur den Teil vom Brenner getauscht, der auf den Wärmetauscher geschraubt wird. Hoffe Du verstehst was ich meine. Das runde Ding, was mit 4 Schrauben am Wärmetauscher befestigt wird. Von da kommt gefühlt das Geräusch (Schraube oben rechts). Sonst hat er nichts getauscht. Beim Tausch dem Wärmetauschers hat er auch nur den Tauscher an sich gewechselt.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Sehr unseriös wenn der Werkskundendienst Techniker keine "Rechnung" da lässt. Es ist ja eingeltich nur ein Beleg. Das muss der Techniker dir ausstellen. Du hast ja auf Neuteile eine neue Garantie!!
Auch wenns der Tausch ein Garantie Tausch ist musst du etwas in die Hand bekommen (Beleg ect.)

Das würde ich unbedingt nachfordern.

Wenn der Kundendienst dir 0020010867 Flansch (Set) tauscht wird es weg sein. Ganz sicher. Hatte dieses Problem schon ein paar mal.
 

renmo

Mitglied seit
18.10.2011
Beiträge
34
auf 80grad heizt du das wasser auf?
ist das nicht etwas viel?
mir reichen 45grad und einmal die woche auf 65grad.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Er hat geschrieben "Temperatur der Therme steht dann auf 80 Grad"

Das heißt nicht dass der Speicher 80°C hat!

Das ist ledigilich die Vorlauftemperatur!

lg
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
renmo schrieb:
auf 80grad heizt du das wasser auf?
ist das nicht etwas viel?
mir reichen 45grad und einmal die woche auf 65grad.
Das war so eingestellt...ich kenn mich da nicht so aus und vertraue darauf, dass das seine Richtigkeit hat.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
charly80 schrieb:
renmo schrieb:
auf 80grad heizt du das wasser auf?
ist das nicht etwas viel?
mir reichen 45grad und einmal die woche auf 65grad.
Das war so eingestellt...ich kenn mich da nicht so aus und vertraue darauf, dass das seine Richtigkeit hat.
das passt schon! du hast ja nicht am Regler unter "Speicher" 80°C eingestellt oder? Das kann man ja gar nicht so hoch stellenl. Ich glaube es sind max. 75°C!
Das was du im Display siehst ist lediglich die Volrauftemperatur. Das ist schon so richtig.
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
NinjaZX6R schrieb:
Sehr unseriös wenn der Werkskundendienst Techniker keine "Rechnung" da lässt. Es ist ja eingeltich nur ein Beleg. Das muss der Techniker dir ausstellen. Du hast ja auf Neuteile eine neue Garantie!!
Auch wenns der Tausch ein Garantie Tausch ist musst du etwas in die Hand bekommen (Beleg ect.)

Das würde ich unbedingt nachfordern.

Wenn der Kundendienst dir 0020010867 Flansch (Set) tauscht wird es weg sein. Ganz sicher. Hatte dieses Problem schon ein paar mal.
NinjaZX6R schrieb:
Sehr unseriös wenn der Werkskundendienst Techniker keine "Rechnung" da lässt. Es ist ja eingeltich nur ein Beleg. Das muss der Techniker dir ausstellen. Du hast ja auf Neuteile eine neue Garantie!!
Auch wenns der Tausch ein Garantie Tausch ist musst du etwas in die Hand bekommen (Beleg ect.)

Das würde ich unbedingt nachfordern.

Wenn der Kundendienst dir 0020010867 Flansch (Set) tauscht wird es weg sein. Ganz sicher. Hatte dieses Problem schon ein paar mal.
Gut zu wissen. Dann werde ich die Belege beim nächsten Besuch nachfordern und fragen, was er beim letzten Mal getauscht hat. Ich hoffe mal, dass er nicht 0020010867 Flansch (Set) getauscht hat und wenn er das dann tut, das Problem behoben ist.
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
NinjaZX6R schrieb:
charly80 schrieb:
renmo schrieb:
auf 80grad heizt du das wasser auf?
ist das nicht etwas viel?
mir reichen 45grad und einmal die woche auf 65grad.
Das war so eingestellt...ich kenn mich da nicht so aus und vertraue darauf, dass das seine Richtigkeit hat.
das passt schon! du hast ja nicht am Regler unter "Speicher" 80°C eingestellt oder? Das kann man ja gar nicht so hoch stellenl. Ich glaube es sind max. 75°C!
Das was du im Display siehst ist lediglich die Volrauftemperatur. Das ist schon so richtig.
Speicher steht auf 50 Grad.
 

renmo

Mitglied seit
18.10.2011
Beiträge
34
auf der therme selbst sollte man ja auch den maximalwert einstellen.
kommt halt darauf an, was man am regler eingestellt hat.
 

charly80

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
11
Das Teil, welches in den Wärmetauscher geht (ein Rohr ca. 10 cm lang), ist auch mitgetauscht worden. An das Krümmerrohr kann ich mich nicht erinnern, dass das mitgemacht wurde.
 
Thema:

ecoTEC plus VCW 196/3-5 - Metallisches Knacken

ecoTEC plus VCW 196/3-5 - Metallisches Knacken - Ähnliche Themen

  • Vaillant EcoTec plus Zeitfenster

    Vaillant EcoTec plus Zeitfenster: Wir haben eine neue Therme und versuchen erfolglos, dass Zeitfenster der Heizdauer regelmässig über die Zeitvorgabe von 24.00 Uhr auf 02.00 Uhr...
  • ecoTec Plus VC DE 196/3-5 Einschaltdifferenz Warmwasser

    ecoTec Plus VC DE 196/3-5 Einschaltdifferenz Warmwasser: Hallo, kann mir jemand sagen Wie hoch die Einschaltdifferenz ist? Damit meine ich, wie weit muss mein WW-Sollwert unterschritten sein, damit die...
  • Vaillant ecotec plus - Heizung wird nicht warm aber Warmwasser vorhanden

    Vaillant ecotec plus - Heizung wird nicht warm aber Warmwasser vorhanden: Hallo erstmal an alle! Ich hoffe mir kann jmd bei folgendem Problem helfen: wir haben eine Vaillant ecotec plus Therme. Warmwasser funktioniert...
  • Vaillant ecoTEC plus - Auswirkung von Eingaben am Wandgerät auf die Therme

    Vaillant ecoTEC plus - Auswirkung von Eingaben am Wandgerät auf die Therme: Hallo an die Mitglieder, wie ich bereits in meinem ersten Thread erwähnt habe, muss ich mich im fortgeschrittenen Alter mit meiner ersten...
  • Vaillant EcoTEC plus - Ich versteh es einfach nicht...

    Vaillant EcoTEC plus - Ich versteh es einfach nicht...: Hallo Community, bitte helft einen absoluten Heizungs-Neuling. Verbaut ist eine Vaillant ecoTECplus in einen separaten Heizungsraum und beheizt 2...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben