Defekter Modulträger ( Platine ) Buderus HS3206 Regelung

Diskutiere Defekter Modulträger ( Platine ) Buderus HS3206 Regelung im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, kann mir jemand sagen wo ich so eine Platine ( Bild ) kaufen kann ? Der Sockel für M006 macht Probleme. Ein nachlöten brachte keinen...

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich so eine Platine ( Bild ) kaufen kann ? Der Sockel für M006 macht Probleme. Ein nachlöten brachte keinen Erfolg.

Gruß
Günther
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
Das wird nix.
Das wird eine neue Anlage.
Welcher Wärmeerzeuger darunter tut Dienst?
 

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Wärmeerzeuger, Typ : Buderus G 224L/41-5
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
Buderus G 224L/41-5

Bleibt dabei.
Die komplette Anlage tauschen lassen.
Auch wenn der Kessel auf den ersten Blick noch gut aussieht.
Die nächsten Baustellen lauern schon. Gasarmatur......Brenner......
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.726
Standort
dem Süden von Berlin

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Stimmt , die Anlage hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Ich warte mal das Feedback von Buderus ab, sie wollen mir eine Austauschregelung anbieten.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
sie wollen mir eine Austauschregelung anbieten.

Totale Geldvernichtung.

Wenn dann in 2 Jahren der Rest die Hufe streckt, wirfst du die neue Regelung weg - der neue Wärmeerzeuger hat ja auch wieder eine neue Regelung "onboard"

Laß die Anlage schlimmstenfalls einige Wochen im Kaminkehrerbetrieb bei 60° durchlaufen
 

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Die Anlage läuft schon im Kaminkehrerbetrieb bei 60° bis ich weiß, was mich die Reglung von Buderus kostet und ich eine Entscheidung getroffen habe. Kommende Woche möchte ein Freund von mir ( Fernsehtechniker ) die Wiederstände vom Kabelbaum zur Platine und die Steckverbindungen, Lötstellen etc. der Platine kontrollieren und durchmessen. Vielleicht gibt es neue Erkenntnisse ? Die URL, Ersatzteile-Köln war ein guter Tipp, nur weiß ich nicht, ob unter der Buderus Teilnummer 7079552 tatsächlich das Gehäuse inkl. Platine steckt !
 

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Danke Wolfhaus , Anruf werde ich machen und Elkos an den FT weitergeben ! Was ich vergessen hatte zu sagen, das M006 habe ich schon mit dem, in der gleichen Anlage meiner Eltern getauscht. Das Modul ist es nicht. Beide laufen einwandfrei in meiner Anlage. Im ausgebauten Zustand des Modulträgers und den aufgesteckten Modulen M004, M006, M071, ist der Fehler nachvollziehbar, sobald ich das M006 hin und her bewege, ( was in dem Zustand gut machbar ist ) springt die Ladepumpe an und wieder aus, wenn die LP Diode leuchtet, deshalb tippe ich auf einen Fehler der Platine.
 
Zuletzt bearbeitet:

gz49

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2019
Beiträge
6
Hallo zusammen,

zur Info. Das Problem ist gelöst. Es war ein Schaltrelais von M006. Nur komisch, dass sich das Problem beim ersten M006 Tausch nicht gezeigt hat. Ich habe mir im Net das Rep. Set für 9,95 € gekauft, gute Idee mit dem Elko Tipp von Wolfhaus, ein bekannter Fernsehtechniker hat mir die Teile getauscht. Jetzt läuft die Anlage wieder.

Besten Dank für die Unterstützung !

LG
Günther
 
Thema:

Defekter Modulträger ( Platine ) Buderus HS3206 Regelung

Defekter Modulträger ( Platine ) Buderus HS3206 Regelung - Ähnliche Themen

  • Buderus Logamax plus GB 122, Warmwasser und defekter Heizkreis , bitte um Hilfe

    Buderus Logamax plus GB 122, Warmwasser und defekter Heizkreis , bitte um Hilfe: Hallo, ich habe seit 2003 eine Gastherme von Buderus Logamax plus GB 122. Diese steht im Dachgeschoss einer DHH (1 ½ geschossig). Das Haus wurde...
  • Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP

    Brauche Hilfe - Austausch von defekter Eckerle Ölpumpe gegen Danfoss BFP: Hallo, da ich bereits einmal schnelle Hilfe hier finden konnte, hier nun ein neues Problem: Ich beabsichtige eine defekte Eckerle UNI-E 2.1 G41...
  • Defekter Warmwasserspeicher/Inspektion

    Defekter Warmwasserspeicher/Inspektion: Guten Tag! Wir haben im Haus Heizung und Warmwasserspeicher von Vaillant. Mit der Wartung haben wir bislang jährlich den Vaillant Kudenservice...
  • defekter Magnet am Sicherheitsventil der Gasarmatur (CE 425 / 8 747 003 403)

    defekter Magnet am Sicherheitsventil der Gasarmatur (CE 425 / 8 747 003 403): Ich habe einen Junkers-Heizkessel (KSN 25-6 EC/E). Dieser zündet nicht mehr, da das Sicherheitsventil nicht mehr öffnet. Strom kommt an, aber der...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben