Centra Bürkle Raumthermostat

Diskutiere Centra Bürkle Raumthermostat im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, mein Raumthermostat von Centra Bürkle iss übern Jordan gegangen und nun suche ich einen Ersatz dafür. Das Teil trug den Namen: Centra...

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
Hallo,

mein Raumthermostat von Centra Bürkle iss übern Jordan gegangen und nun suche ich einen Ersatz dafür.
Das Teil trug den Namen:

Centra Bürkle
Telerma TFB2

Wer kennt dieses Teil und kann mir einen Ersatz empfehlen??

DANKE
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Für welchen Zweck ist das Raumthermostat denn da?? Was schaltet es???
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
Es schaltet die Fußbodenheizung von Tagbetrieb auf Nachtbetrieb!

Die TFB2 hat eine kleine Uhr und programmierbare Schaltpunkte - ich glaube 8 Stück, wobei ich nur 4 genutzt habe!!!


DANKE
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Prinzipiell ist das Unsinnig. Fußbodenheizungen senkt man nicht ab.

Für deinen Zweck geht aber jeder Eberle Thermostat.

Welche Heizung + Heizungsregelung hast du denn??
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
An meiner FB-Heizung hängt eine

Centra Bürkle
Centratherm CK-R

Das Teil hat einen Außenfühler und den genannten Raumthermostat. Dieser
ist mit 3 Drähten an die Centratherm angedrahtet!! :))

Bist du sicher, dass man mit einem Eberle Thermostat richtig liegt??
(digital oder analog???)


DANKE
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Ja - bin ich.

Eberle stellt diese Thermostate für viele Anbieter von Heiztechnik her...
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
OK,

ich habe mal bei EBERLE eine Anfrage plaziert!
Bin mal gespannt ob die sowas haben - der alte Thermostat scheint irgendwas "digitales"
zu sein und zeigt keine echten Schaltvorgänge an.

DANKE
TOM
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
.... und bis heute war es denen nicht einmal eine Antwort wert!!!!! :cursing:
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Das wundert mich auch nicht. ;)

Was meinst du wenn die auf jede Heimwerkeranfrage antworten müssten.....


Dein "Partner" ist das Fachhandwerk - > Haustechnikgroßhandel. Dort haben die ein Wunschthermostat lagernd.
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
Hallo,

ich habe nun mal bei Eberle die Grbrauchtsanweisungen unterschiedlicher Thermostaten/Regler studiert
und festgestellt, dass diese eigentlich nur auf "Schaltkontakte" basieren und dies macht mein alter
"Centra Bürkle" nicht - das Teil funktioniert "digital"!

Hast du hierzu eine Idee??

Danke
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Wenn auf der Regelung die Wörter Centra Bürkle zu finden sind, ist das Teil mindestens 30 Jahre alt.


Welches Heizgerät hast du denn???? Wie ist die Anlage aufgebaut???

Ich hätte da nämlich evtl eine Alternative.
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
..... ist das Teil mindestens 30 Jahre alt.
Ja, da kannst du schon recht haben!!

Das Telerma TFB2 hat keine Schaltkontakte - es scheint wirklich nur die Widerstandswerte
des Raumfühlers weiter zu geben. IN der Reglung (Centratherm CK-R, baugleich mit ZG52)
hat man früher auch Relais klicken gehört.

Noch eine Idee??

Danke
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Regelungen werden für eine Laufzeit von 13 Jahren gebaut.

Wenn deine Regelung 3 x so alt ist....... ;)
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
SO,

ich habe nun mal einen Versuch gestartet und bin dabei mal von der anderen Seite an die Sache ran!
Also mal an der Reglung nachgeschaut und mir ein Bild der Möglichkeiten verschaft.

An den Anschlüßen des Raumthermostates ist ein kleines Schaltbild und dort ist zu erkennen, dass man
den Raumthermostaten auch mit 4 Drähten betreiben kann - meiner ist ja nur mit 3 Drähten angeklemmt!

ALSO: Auf dem Schaltbild sind die 4 Anschlüße zu sehen - an 3 davon hängt ein Poti.
Dies hängt "widerstandstechnisch" zwischen 1+3 - Anschluß 2 ist der Potiabgriff.
Anschluß 4 kann mit einem Schalter zu Anschluß 2 geschaltet werden - am Schalter ist auch eine "Sonne"
zu sehen (Tagschaltung?)

Wie würdet Ihr dieses Schaltbild interpretieren?

Danke
TOM

PS: Hier mal ein ähnliches Schaltbild - gerade eben im Netz gefunden!!
 

Anhänge

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
... und nun noch eine neue Info dazu!!

Der Regler soll dann später bei Honeywell als TFU22 verfügbar gewesen sein
und wäre ein ganz normaler Analogregler der die Steuerung mit Widerstandswerten füttert.

Kennt jemand den TFU22 oder weiß jemand wo man das Ding noch bekommt??

Danke
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Du versuchst mit Schlachtabfällen einen Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken.

Ich will dir ja nicht zu nahe treten. Aber wie sehr hängst du an dieser alten Regelung?

Ich kenn jetzt den Rest der Anlage nicht. Es wär aber eine Überlegung wert, mal 2 Minuten über eine Sanierung /Erneuerung nachzudenken.
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
Ich hänge nicht an diesem Ding - definitiv nicht, aber ......

Honeywell will die alte Reglung rauswerfen, nur weil der Raumfühler (mit ein bisserl Tag/Nacht-Schaltung) kaputt
ist - dafür wollen die ca. 2500 Euronen. Für mich ist das ein Grund, auch den kleinsten Faden zu ziehen um die
alte Regelung am Laufen zu halten!!!

Ginge es um 200-300 Euros, würde ich sofort umbauen.

Die Regelung ist eine Centratherm ZG252 mit Vorlauf- und Rücklauffühler - einem Außenfühler und dem
besagten Raumgerät.

Hast du eine gute Idee???

Danke
TOM
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Na für 200-300 € gibts definitiv nichts Neues.

Was für eine Heizungsanlage hast du denn? welcher Kessel? wie alt?
 

TOM_M

Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
33
Es geht hier um eine Fußbodenheizung, die mit einer eigenen Regelung ausgestattet ist.
Hierbei wird der Mischer direkt am Verteiler der FBH gesteuert - dies über die angesprochene
Centratherm oder Veltamatic, wie sie auch genannt wird.
Mein defekter Raumthermostat macht die Tag/Nacht Umschaltung und dient zur Vorgabe der
gewünschten Temparaturen (Nacht/Tag) - überwacht diese auch noch.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.682
Besteht die Möglichkeit, daß du diesen Verteiler mal fotografiert und das Bild postest?
 
Thema:

Centra Bürkle Raumthermostat

Centra Bürkle Raumthermostat - Ähnliche Themen

  • P-Band Proportionalbereich - Centra RS10

    P-Band Proportionalbereich - Centra RS10: Hallo miteinander, ich hoffe jemand hier im Forum kann mir die Einstellung des P-Bandes / Proportionalbereich bei einer Centronic / Centra...
  • Honeywell Centra VMM20 an Vaillant VR 70

    Honeywell Centra VMM20 an Vaillant VR 70: Hallo, kann man einen Honeywell Centra VMM 20 an Vaillant VR 70 anschließen? Danke!
  • Honeywell Centra VMM 20 - lautes Brummen

    Honeywell Centra VMM 20 - lautes Brummen: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil mein Schlaf in der letzten Zeit leider stark gelitten hat :( Zur Situation: Ich bin vor kurzem in...
  • Centratherm ZG 252 Regelanlage

    Centratherm ZG 252 Regelanlage: Hallo, jetzt hat es den Print Transformator erwischt, der erneuert werden muss. Leider finde ich keinen passenden Ersatz ! Der defekte Trafo hat...
  • Centra-Bürkle Ventil DV15-1 kompatibel zu DD15-1?

    Centra-Bürkle Ventil DV15-1 kompatibel zu DD15-1?: Hallo ihr guten Geister :) Ich habe ein Problem mit der Fernwärmeheizung: Das Durchgangsventil der relativ alten Heizungsanlage von ca. 1985...
  • Ähnliche Themen

    • P-Band Proportionalbereich - Centra RS10

      P-Band Proportionalbereich - Centra RS10: Hallo miteinander, ich hoffe jemand hier im Forum kann mir die Einstellung des P-Bandes / Proportionalbereich bei einer Centronic / Centra...
    • Honeywell Centra VMM20 an Vaillant VR 70

      Honeywell Centra VMM20 an Vaillant VR 70: Hallo, kann man einen Honeywell Centra VMM 20 an Vaillant VR 70 anschließen? Danke!
    • Honeywell Centra VMM 20 - lautes Brummen

      Honeywell Centra VMM 20 - lautes Brummen: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil mein Schlaf in der letzten Zeit leider stark gelitten hat :( Zur Situation: Ich bin vor kurzem in...
    • Centratherm ZG 252 Regelanlage

      Centratherm ZG 252 Regelanlage: Hallo, jetzt hat es den Print Transformator erwischt, der erneuert werden muss. Leider finde ich keinen passenden Ersatz ! Der defekte Trafo hat...
    • Centra-Bürkle Ventil DV15-1 kompatibel zu DD15-1?

      Centra-Bürkle Ventil DV15-1 kompatibel zu DD15-1?: Hallo ihr guten Geister :) Ich habe ein Problem mit der Fernwärmeheizung: Das Durchgangsventil der relativ alten Heizungsanlage von ca. 1985...

    Werbepartner

    Oben