Wärmepumpe über WT an Gasheizung wie anschließen?

Diskutiere Wärmepumpe über WT an Gasheizung wie anschließen? im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, Wir überlegen uns für den Keller eine Warmwasser Wärmepumpe mit Speicher 310L anzuschaffen. (4 Personen Haushalt) Wir versprechen uns von...

HansPeter

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
6
Hallo,

Wir überlegen uns für den Keller eine Warmwasser Wärmepumpe mit Speicher 310L anzuschaffen. (4 Personen Haushalt)
Wir versprechen uns von der Aktion (neben der Einsparung) durch die Entfeuchtungsfunktion das die Wäsche im Keller besser Trocknet und das wir durch den kleinen nebeneffekt der kühleren Abluft das Haus etwas Kühler bekommen.
Über unsere kleine PV Anlage soll die Wärmepumpe betrieben werden. Über einen integrierten Wärmetauscher soll der Speicher im Winter wenn die PV Anlage zu wenig Strom liefert aufgeheizt werden.
Wir haben eine Gastherme von Wolf mit kleinem integrierten Speicher.
Wie wird die Gasheizung an den Wärmetauscher angeschlossen? Und wie weiß die Heizung das sie den Speicher aufheizen soll übder den Wärmetauscher? Es müsste dann doch ein Fühler an die Therme angeschlossen werden oder verstehe ich das falsch?
Bildet dann die Gastherme mit ihrem integrierten Speicher und dem Wärmetauscher ein eigener Kreis? Ähnlich wie der Heizkreis für die Heizkörper im Haus?
 
Zuletzt bearbeitet:
casi-52074

casi-52074

Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
167
Hallo,

die Heizung muss für das Heizen eines externen Wasserspeichers geeignet sein und wird dann über einen Wärmetauscher in der WP angeschlossen. Dann kann die Heizung entweder die Heizkörper bedienen, oder die WP. Wenn die Heizung dazu geeignet ist, gibt es meistens ein Set für das Anschließen eines externen Speichers, da ist dann auch ein Temperaturfühler bei, der in ein Rohr in der WP eingeführt wird. Dann funktioniert das erstmals wie ein ganz normaler Speicher.

Von 10:00 bis 17:00 erzeugt die WP bei mir ihre 50 °C Wasser, wenn die Sonne scheint kostet mich das nichts, wenn nicht, dann Pech und ich bezahle im Sommer 1,1 kW/h im Winter 2,0 kW/h pro Tag. Wenn dann am Abend jemand zu viel Warmwasser über Tag gebraucht hat, steht die Heizung mit Zeitprogramm ab 20:00 auf 40 °C um den WP Speicher zu bedienen. Ich könnte die WP noch an die PV Anlage anbinden und so die WP nur laufen lassen wenn die PV Anlage Strom liefert, habe ich aber bis jetzt noch nicht gemacht. Ob sich das für die 32 - 64 Cent lohnt mal sehen.


Gruß.
 

HansPeter

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
6
Danke erstmal für deine Antwort.
Wir haben eien Wold CGW20/120.
Bedeutet das das die Wolf die Heizung und den Wärmetauscher der Wärmepumpe nicht gleichzeitig bedienen kann?
Ich hatte gedacht das der Wärmetauscher an den Brauchwasseranschluss der Heizung angeklemmt werden kann und somit der Betrieb der Heizung weiter funktioniert.

Was für eine Wärmepumpe hast du? Auch einen rein für Brauchwasser und um die 300L?
 
casi-52074

casi-52074

Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
167
Ich denke, wenn du schreibst, dass deine Heizung einen kleinen Speicher hat, ist das ein Kombigerät, glaube nicht das die dann den Wärmetauscher der WP bedienen kann.

Dann müsstest du eher einen Umschalter im Keller haben. Entweder Warmwasser von der Heizung oder von der WP.

Ja ich habe 290 l nur Brauchwasser für 2 Personen.

Wärmepumpe Eco Design ED 310 Compakt, (Brauchwasser). siehe Signatur

Gruß.

Dirk
 

HansPeter

Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
6
Das wäre sicherlich wieder aufwendig mit umschaltern zu Arbeiten.
Ich informiere mich mal bei Wolf oder hier im Wolf Heizungsbereich.

Ich habe auf deine Signatur gar nicht geguckt. Aber genau diese Wärmepumpe habe ich ins auge gefasst, da diese aufgrund der geringen Bauhöhe und Volumen bei uns nur in den Keller passt.
Wir sind wie gesagt ein 4 Personen Haushalt und hoffe das diese größe ausreichend ist für uns.
Bist du mit dem Gerät zufrieden und was hat dich das Teil gekostet?
Wie wird die PV Anlage mit dem Speicher Verbunden? Geht das über den Potienzalfrien Kontakt (SG Ready) die der Speicher hat?
 
casi-52074

casi-52074

Mitglied seit
24.02.2020
Beiträge
167
Hallo,

1850 € -15% Förderung in 2020. Am besten bei denen anrufen. Da ist jemand, der ist Verkäufer und Entwickler in einem. Sehr nett und ich habe ihn immer erreicht. Da mein Solateur mir das Gerät empfohlen hat, aber ihm der Verkauf und Einbau zu viel war, habe ich die WP direkt beim Hersteller gekauft.

Die Höhe und Breite sollte man nicht aus dem Auge lassen. Und die Masse, das Teil wiegt 200 kg! Die WP ist seit Juli im Betrieb und funktioniert ohne Probleme. In 230 V Steckdose und fertig. Habe den Heizstab noch deaktiviert sonst alle gelassen. Sie verliert auch in 24 h nur 4 Grad Temperatur ( 50 auf 46), wenn niemand zuhause ist.
Ja, sie ist SG Ready und würde über den Potenzialfreien Kontakt gesteuert.

Also uns beiden reichen die 290l. Ich bade aber auch täglich.

Gruß.


Dirk.
 
Thema:

Wärmepumpe über WT an Gasheizung wie anschließen?

Wärmepumpe über WT an Gasheizung wie anschließen? - Ähnliche Themen

  • Regelmäßige Stromabschaltungen für Wärmepumpen?

    Regelmäßige Stromabschaltungen für Wärmepumpen?: Eine Freundin von mir wohnt in der Nähe von Heidelberg und beheizt ihr Haus - man muß sagen mehr oder weniger - mit einer Wärmepumpenheizung...
  • Deckenheizung über Kombispeicher mit (Schwerkraft?) Solarthermie, Kaminofen +ggf. Wärmepumpe

    Deckenheizung über Kombispeicher mit (Schwerkraft?) Solarthermie, Kaminofen +ggf. Wärmepumpe: Hallo, für die Unabhängigkeit und Gewährleistung von Wärme im Notfall planen wir für unser 120m² Einfamilienhaus (2 Etagen, Vollholzwände...
  • Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig

    Wärmepumpe Elocal WB 107 KRB, Anodenwechsel überfällig: Hallo, ich betreiben o.g. BUDERUS Wärmepumpe seit 28 Jahren und bin äußerst zufrieden. Ich denke aber, daß nach dieser Zeit ein Anodenwechsel...
  • Fußbodenheizung kommt nicht über 19grad???Remko WKF compact 180 Wärmepumpe

    Fußbodenheizung kommt nicht über 19grad???Remko WKF compact 180 Wärmepumpe: Hallo. Ich betreibe seit Ende letzten Jahres eine Wärmepumpe bei mir zuhause. Leider bereitet mir die FBH im Eg so ein paar kleine Probleme. Habe...
  • Brauchwassrerwärmung - über Wärmepumpe oder Gasbrennwertkessel

    Brauchwassrerwärmung - über Wärmepumpe oder Gasbrennwertkessel: Hallo! Wir beheizen unser EFH mit einem Gasbrennwertkessel. Das Brauchwasser wird seit 3 Jahren über eine Brauchwasser-Wärmepumpe bereitgestellt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben