vitodens 200 verliert Druck ohne erkennbarem Wasseraustritt Fehler 0D

Diskutiere vitodens 200 verliert Druck ohne erkennbarem Wasseraustritt Fehler 0D im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Moinsen ihr Lieben ich schon wieder. Nachdem ja die Zünd-/Startprobleme prima gelöst wurden, geht der Druck laut Manometer von hier auf jetzt...

lowblow

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2014
Beiträge
11
Moinsen ihr Lieben ich schon wieder.

Nachdem ja die Zünd-/Startprobleme prima gelöst wurden, geht der Druck laut Manometer von hier auf jetzt plötzlich verloren und die Heizung zeigt Störung "0D".

Wenn ich nun Wasser auffülle, geht da kaum etwas rein. Sprich ich öffne die Befüllung und nach 2 Sekunden springt der Druck auf ca. 1,7 bar????? Allerdings kann ich auch bei längerer Befüllung den Druck laut Manometer nicht erhöhen! Bleibt also stur bei den 1,7 bar.

Mein erster Gedanke ist, die Kapilarleitung zum Manometer ist dicht, oder/und der Drucksensor ist verschmutzt.

Wasseraustritt konnte ich so am geschlossenen System nicht finden. Wenn doch irgendwo etwas "verdunsten" sollte, wo sind die üblichen Verdächtigen zu suchen?

Der Druckausgleichsbehälter wurde schon letztes Jahr erneuert, da die Membran aufgegeben hatte.

Hat einer eine Idee wie jetzt am schlauesten zu verfahren ist?

Vielen Dank für Eure Infos im Voraus.

PS: Der Fehler tritt sporadisch auf, mal läuft sie 2 Wochen ohne Probleme, mal ist die Störung 2 mal am Tag. Vielleicht hilft das?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
Hier fehlt nur der Vordruck des Ausdehnungsgefäßes. ( oder ist deutlich zu hoch)

Wurde denn beim letzten Gefäß der Vordruck überhaupt richtig eingestellt?
 

lowblow

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2014
Beiträge
11
Gute Frage, war ja leider nicht dabei. Könnte ich mit meinem portablem Kompressor testen.

Muss ich erst den Druck komplett aus der Anlage lassen, um den Vordruck im Ausdehnungsgefäß zu prüfen? Wenn ja, soll er dann ca. 1,5 bar haben? Danke schon mal für die Hilfe.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
lowblow schrieb:
Muss ich erst den Druck komplett aus der Anlage lassen, um den Vordruck im Ausdehnungsgefäß zu prüfen?
Ja

Wenn ja, soll er dann ca. 1,5 bar haben?
Nicht automatisch.

Statische Höhe bestimmen. Bei 2 Etagen wären das 5m - also 0,5 bar. Hier dann nochmal 0,3 bar zugeben. Das wär der korrekte Vordruck
 

lowblow

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2014
Beiträge
11
Erdgeschoss Fußbodenheizung und 1. Stock ein Heizkörper.

Wäre also 0,8 bar? Zu messen unter Druck in der Anlage oder drucklos?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
wie genannt im drucklosen Zustand.
 
Thema:

vitodens 200 verliert Druck ohne erkennbarem Wasseraustritt Fehler 0D

vitodens 200 verliert Druck ohne erkennbarem Wasseraustritt Fehler 0D - Ähnliche Themen

  • VITODENS 300-W 3.Heizkreis

    VITODENS 300-W 3.Heizkreis: VITODENS 300-W Typ B3HA, Erweiterung 3.Heizkreis...
  • Vitodens Zirkulationspumpe

    Vitodens Zirkulationspumpe: Hallo, mir ist aufgefallen, dass die ZP in letzter Zeit anscheinend dauernd läuft. Jetzt gibt es in der Codierebene 2 die Punkte 71:0 - 73:7...
  • Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung

    Vitodens 200 W2BA -- Fehlercode F2 -- kein Warmwasser, keine Heizung: Hallo, mich ärgert derzeit massiv mal wieder meine Vitodens 200, WB2A, nachdem bei mir auch die anderen typischen Fehler (Gemischklappe...
  • Vitodens 333 f verliert Druck in einem Heizungskreislauf

    Vitodens 333 f verliert Druck in einem Heizungskreislauf: Moin, wir haben im Herbst letzten Jahres eine neue Heizungsanlage bekommen, eine Viessmann Vitodens 333 f. Zwei Heizungskreisläufe...
  • Viessmann Vitodens 333 verliert Wasser

    Viessmann Vitodens 333 verliert Wasser: Hallo, unsere Gas-Brennwert Heizung Viessmann Vitodens 333, verliert seit einigen Tagen immer etwas Wasser. Dieses Problem tritt immer dann auf...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben