VCW180XEU Heizung springt nicht ohne Hilfe an

Diskutiere VCW180XEU Heizung springt nicht ohne Hilfe an im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo erst mal, die Heizung meines Vater`s zickt ein wenig und so erhoffe ich mir hier den einen oder anderen Tip (Ansatzpunkt) zu bekommen. Bin...

Bigomon

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
4
Hallo erst mal,

die Heizung meines Vater`s zickt ein wenig und so erhoffe ich mir hier den einen oder anderen Tip (Ansatzpunkt) zu bekommen. Bin selbst seid fast 25 Jahren im Kundendienst (Kopierer) tätig und habe schon einige Haushaltsgeräte (mit Forenhilfe) wieder gangbar machen können.
Zum Problem:
Die Heizung befindet sich noch im Originalzustand (also mit altem Raumtemperaturregler VRT-QTA/4 9085) und wird jährlich gewartet.
Nun viel meinem Vater auf, das die Heizung nicht mehr von alleine anspringt sondern nur wenn man den Heißwasserschalter aus und wieder ein schaltet (Regler ist z.B. auf 30 Grad eingestellt).
Wird nun die Temperatur wieder runtergestellt geht sie auch ordnungsgemäß aus. Beim erneuten hochstellen der Temperatur (z.B. auf 30 Grad) springt die Heizung aber wieder nicht an (man muß nochmals den Heißwasserschalter aus und ein schalten).
Er wollte einen neuen Regler holen (z.B. VRT330 - 24V) aber kann es daran liegen....?
Bin für jede Hilfestellung dankbar....Gruß Achim.....
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Klemm doch einfach mal den jetzigen Raumtemperaturregler ab.

Wenn jetzt die Therme normal heizt (zwischendrin ein paar mal einen Warmwasserhahn öffen), ist ein neuer Raumtemperaturregler fällig.
 

Bigomon

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
4
Hi,

und die Heizung springt dann autom. an (?). OK - werde ich nach her mal testen - Danke!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Wenn der Raumtemperaturregler an den Klemmen 7-8-9 angeschlossen ist , sperrt Dieser eigentlich den Heizbetrieb. Entfernt man ihn, muss die Heizung anspringen.
 

Bigomon

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
4
so, jetzt muß ich wohl ein wenig "zurück rudern"......die Heizung spring sofort an sobald man die Temperatur hoch stellt (oder 7,8,9 abklemmt), allerdings nur wenn sie kalt ist. Wird die Temperatur wieder zurück gestellt geht sie aus (für mich also Regler OK). Wird der Regler anschließend wieder hoch gestellt (oder 7,8,9 abgeklemmt) passiert gefühlte 15-20 Minuten nichts bis die Heizung dann wieder anspringt (in dieser Zeit kann mann allerdings zu jeder Zeit die Heizung, durch das aus und einschalten des Heißwasserschalters, anschalten).
Mein Vater meinte das dies früher nicht so gewesen sei und sie schneller wieder ansprang.......
Das Umschalten von Heizphase-Warmwasser-Heizphase funktioniert einwandfrei. Was mir noch aufgefallen ist das der Temperaturwähler für die Wassertemperatur fest ist (verkalkt?).
Gibt es eine Möglichkeit die Zeit zu verkürzen ? NTC,PTC überprüfen oder ist vielleicht alles OK ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Das passt schon alles.

Im Heizbetrieb gibt es eine Brennersperrzeit. Das verhindert daß das gerät an der Sollwertschwelle taktet und der Brenner 1000000x binnen kürzester Zeit startet.

Diese Sperrzeit kann im ungünstigsten Fall 40 Minuten betragen. In der Regel zündet der Brenner jedoch binnen 5 Minuten wieder.

Diese Brennersperrzeit besteht bei an - sowie abgeklemmten Raumthermostaten.


Die Warmwasserbereitung ist davon nicht betroffen.
 

Bigomon

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
4
Danke für Deine ausführliche Erleuterung.
Mein Vater möchte nun doch sicherhalbshalber einen neuen Regler haben . Würde abschließend noch gerne erfahren welcher 24V Regler (außer der VRT330) zu empfehlen ist.
 
Thema:

VCW180XEU Heizung springt nicht ohne Hilfe an

VCW180XEU Heizung springt nicht ohne Hilfe an - Ähnliche Themen

  • Brenner schaltet sich bei Entnahme von Warmwasser aus VCW180XEU

    Brenner schaltet sich bei Entnahme von Warmwasser aus VCW180XEU: Hallo liebe Community, seit neuestem macht die Therme wieder Probleme das macht sie in dem sie einfach in Warmwasser und heizbetrieb den Brenner...
  • vcw180xeu zündet immer wieder kurz

    vcw180xeu zündet immer wieder kurz: Hallo Habe über die suche leider nix passendes gefunden. Folgendes Problem. Vcw180xeu Heizt wenn sie heizen soll. Macht Warmwasser wenn sie...
  • Ersatz für VCW180XEU, welche Hersteller kann man kaufen?

    Ersatz für VCW180XEU, welche Hersteller kann man kaufen?: Hallo! Wir haben eine DHH mit 110 m². Momentan haben wir eine 22 Jahre alte VCW180XEU, mit der wir heizen und auch Warmwasser bereiten. Da die...
  • Kombiterme vcw180xeu warmwasser für die dusche wird nur lauwarm????

    Kombiterme vcw180xeu warmwasser für die dusche wird nur lauwarm????: Bei meinen vaillant vcw 180 wird das wasser zum duschen nur lauwarm heizung dagegen fährt normal auf 70 grad hoch bei der warmwasseraufbereitung...
  • Problem mit VCW180XEU

    Problem mit VCW180XEU: Hallo allerseits, ich bin Jochen aus Hessen und habe folgendes Problem mit meiner VCW 180 XEU: WW-Bereitung macht keine Probs, Raumthermostat ist...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben