Scheitholz Transportsystem im Eigenbau

Diskutiere Scheitholz Transportsystem im Eigenbau im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; wer's noch nicht kennt: Pellet-Lager im Eigenbau wollte Euch hier gerne mein selbstgestricktes Transportsystem zum Scheitholz"tragen" zeigen...
Etamann

Etamann

Threadstarter
Mitglied seit
09.08.2022
Beiträge
410
wer's noch nicht kennt: Pellet-Lager im Eigenbau

wollte Euch hier gerne mein selbstgestricktes Transportsystem zum Scheitholz"tragen" zeigen.

Nachdem ich 1 Jahr meinen neuen Scheitholzkessel bestückt habe, in dem ich entweder mehrere 50cm lange Holzstück mit der Hand oder diese per Sackkarre vom Lagerplatz zur Heizung geschiwtzt habe, dachte ich mir, dass hier eine andere Lösung her muss. Erstens ging mir die dauernde Bückerei auf die Hutschnur und zweitens wird man ja auch nicht jünger.
Es war relativ klar, dass es iwas auf Schienen und leicht beweglich sein sollte. Hat eine Weile gedauert und urplötzlich in einem Spielfilm, wo die Protagonisten in einer oben aufgehängten Lore durchs Bergwerk gedingst sind, kam die Erhellung.
Am nächsten Tag gleich mal in der Bucht nach so Schienen gesucht.
Wenn man im Deutschen ja nicht die genaue "deutsche" Bezeichnung kennt, sucht man sich ja fusselig. Habe dann aber gescheckt, dass die Dinger Laufschienen heissen.

SHolzTransportsystem001.JPG


SHolzTransportsystem003.JPG


fehlte dann nur noch eine "Lore", da es auf dem "Markt" keine gab, die meinen Anforderungen für den unkomplizierten Transport von 50cm Holz gab, habe ich mir aus normalen Baumarktartikeln eine selbst gebaut.
Den Rollapparat habe ich mit den Laufschienen gekauft und an diesen dann Lorchen "drangesetzt".

SHolzTransportsystem008.JPG

SHolzTransportsystem009.JPG


Tränenblech von Alfer oder so ähnlich, genau wie die Aluteile. Die Winkel sind Halter für Fahrräder o.ä. für Garagen. Ein paar Schrauben und Sicherungsmuttern und seitdem tut Lorchen seine Schuldigkeit.
SHolzTransportsystem004.JPG

SHolzTransportsystem005.JPG

SHolzTransportsystem006.JPG

SHolzTransportsystem007.JPG


Der Materialbedarf und auch die Kosten waren hier sehr sehr übersichtlich - im Gegensatz zum Laufschienensystem.
Hier habe ich verzinkte Schienen Typ 30 (bis 180kg) genommen. War alles sehr sehr passgenau und auch die Kurvenfahrten sind kein Problem.

Hoffe, konnte Euch hiermit ggf. für Euer Zuhause einen Denkanstoß liefern/geben.
.
 
Thema:

Scheitholz Transportsystem im Eigenbau

Scheitholz Transportsystem im Eigenbau - Ähnliche Themen

  • Pellet-Lager im Eigenbau

    Pellet-Lager im Eigenbau: Hallo, wollte Euch hier mal meinen Eigenbau für ein Pelletlager zeigen. Ich habe damals selbst im Netz geschaut aber immer nur (falls überhaupt...
  • Überschrift Schallschutz für Aussengerät Marke Eigenbau

    Überschrift Schallschutz für Aussengerät Marke Eigenbau: Hallo, ich habe vor über mein Aussengerät einen alten verzinkten Lüftungskanal 100x50 cm innen mit 2 cm Steinwolle beklebt zu Stülpen und dann...
  • Eigenbau-Pufferspeicher - möglich ?

    Eigenbau-Pufferspeicher - möglich ?: Hallo Zusammen, ich bin der Andy aus Oberammergau, gelernter Zimmerer und bin leidenschaftlicher Koi-Halter. Hier mal meine frage zum Thema "Teich...
  • Austausch Heizung - Scheitholz

    Austausch Heizung - Scheitholz: Nach gut 20 Jahren kommt unser HDG-Festbrennstoffkessel nicht mehr durch die Prüfung durch. Daher ist Neuanschaffung geplant. Da wir etwas Wald...
  • Holzheizung Scheitholz

    Holzheizung Scheitholz: Hallo zusammen, wir sind grad dabei Angebote für eine Scheizholzheizung einzuholen. Wir haben ca. 380m² Wohnfläche zu Heizen auf 3 Etagen. Ich...
  • Ähnliche Themen

    • Pellet-Lager im Eigenbau

      Pellet-Lager im Eigenbau: Hallo, wollte Euch hier mal meinen Eigenbau für ein Pelletlager zeigen. Ich habe damals selbst im Netz geschaut aber immer nur (falls überhaupt...
    • Überschrift Schallschutz für Aussengerät Marke Eigenbau

      Überschrift Schallschutz für Aussengerät Marke Eigenbau: Hallo, ich habe vor über mein Aussengerät einen alten verzinkten Lüftungskanal 100x50 cm innen mit 2 cm Steinwolle beklebt zu Stülpen und dann...
    • Eigenbau-Pufferspeicher - möglich ?

      Eigenbau-Pufferspeicher - möglich ?: Hallo Zusammen, ich bin der Andy aus Oberammergau, gelernter Zimmerer und bin leidenschaftlicher Koi-Halter. Hier mal meine frage zum Thema "Teich...
    • Austausch Heizung - Scheitholz

      Austausch Heizung - Scheitholz: Nach gut 20 Jahren kommt unser HDG-Festbrennstoffkessel nicht mehr durch die Prüfung durch. Daher ist Neuanschaffung geplant. Da wir etwas Wald...
    • Holzheizung Scheitholz

      Holzheizung Scheitholz: Hallo zusammen, wir sind grad dabei Angebote für eine Scheizholzheizung einzuholen. Wir haben ca. 380m² Wohnfläche zu Heizen auf 3 Etagen. Ich...
    Oben