Fröling P2 - Zündgebläse defekt

Diskutiere Fröling P2 - Zündgebläse defekt im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, anscheinend ist das Zündgebläse defekt - Pelletheizung heizt nicht mehr an und bringt Zündfehler. Wenn man manuell startet läuft alles...

Hansanaut

Threadstarter
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Hallo,

anscheinend ist das Zündgebläse defekt - Pelletheizung heizt nicht mehr an und bringt Zündfehler. Wenn man manuell startet läuft alles ganz normal.
Ich hab mal die Hand während des Zündvorgangs reingehalten, kam nur kalte Luft aus dem Gebläse...
Ergo ist vermutlich das Heizelement des Zündgebläses kaputt. Könnte aber auch ein Steuerungsproblem sein... daher meine folgenden Fragen:

1. Wird das Heizelement separat angesteuert?
2. Kann ich am Zündgebläse das Heizelement durch Messung prüfen, z.B. Widerstand des Heizelements messen? An welchen PINs und welche Werte würde ich erwarten?
3. Wenn es nicht am Zündgebläse / Heizelement liegt, was ist dann die Ursache?

Danke schon mal für eure Antworten!

Greetz Hansanaut
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Du kannst das Zündelement ( Leister Fön) ausbauen .

Im ausgesteckten Zuststand kannst du das Heizelement ( Keramikkörper) entfernen und an dessen Pins den Duchgang messen.

Diese Heizelemente kann man überall nachkaufen.


Achtung!!!! Achte darauf, daß du den korrekten Typ (Leistung) verwendest
 

Hansanaut

Threadstarter
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Super, schnellste Antwort ever! Danke!

Ich vermute es gehört das 1550W Heizelement rein, oder?
Link: Leister 142.717

Hab den IGNITER BM4 mit 1600W drin.

Danke!

Greetz Hansanaut
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Hansanaut schrieb:
Ich vermute es gehört das 1550W Heizelement rein, oder?
Link: Leister 142.717

Hab den IGNITER BM4 mit 1600W drin.

Danke!
Ich kann dir das nicht sagen. Eigentlich sollte das passen....

Der IGINTER ist der Nachfolger des Triac S .......

Laß dir das per Mail an Fröling bestätigen....
 

Hansanaut

Threadstarter
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Sollte passen, hab den o.g. Heizer von Lister drin. Bei Lister ist das Heizelement als Ersatzteil unter obiger Nummer geführt. Es gibt noch schwächer Heizelemente, aber da auf meinem Fön 1600 Watt steht sollte es passen. Das Gebläse hat doch nicht mehr als 50 Watt...

Habs mal bestellt...

Greetz Hansanaut
 

Hansanaut

Threadstarter
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Hm... der Heizer war es nicht. Widerstandswerte alt / neu sind identisch (~33Ohm).
Hab dann auch gemerkt, dass das Zündgerät recht heiß wird (autsch :-/ ) aber halt nix im Brennraum davon ankommt.
Also Motor vom Zündgerät angeschaut. Kohlen sind noch da, Motor dreht auch ordentlich.
Aber er zieht trotzdem nicht richtig... Kein Sog am Zündgerät direkt / Eingangsseite.
Wir das Zündgerät durch den angeschlossen Schlauch nochmals ordentlich mit Luft durchflutet oder macht das das Zündgerät alles selbst?

Bin nun recht ratlos... Daher kommt morgen früh der Servicetechniker von Fröling. Sind wir gespannt.

Noch eine Idee, was schief laufen könnte?

Danke!

Greetz Hansanaut
 

Hansanaut

Threadstarter
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Arrgh - es war lediglich der Luftkanal mit Asche voll... Kam keine heiße Luft mehr an.
Ich dachte er bläst die Luft von oben über das flache Rohr ein, und nicht von unten über das kleine, dass sehr tief unten sitzt.

Aber immerhin passt es jetzt wieder ohne größere Schäden!

Greetz Hansanaut
 

Kerswolle

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
1
Hab das gleiche Problem. Hab aber schon alles geprüft. Hab dann meinen Lüfter demontiert und siehe da die Schleifkohlen des Kondensators vom Zündgebläse waren verbraucht. Kann es eigentlich sein, dass es für den Fröling Lüfter keine Ersatzkohlen gibt? Hab im Netz recherchiert und nichts gefunden nur für den Nachfolger, den Leisterlüfter mit 1600W Leistung. Das kann ja wohl nicht sein...muß ich mir jetzt ein neues Zündgebläse besorgen?
Weiß jemand einen Rat oder muss ich in den sauren Apfel beißen?

MfG Kerswolle
 
Thema:

Fröling P2 - Zündgebläse defekt

Fröling P2 - Zündgebläse defekt - Ähnliche Themen

  • Fröling 1998 Anlage Regelung KW-P/KW-M

    Fröling 1998 Anlage Regelung KW-P/KW-M: Hallo zusammen, seid einigen Tagen, Wochen, Monaten habe ich ein Problem, die Anlage geht immer wieder auf Störung. Ein Fachmann hat bisher...
  • Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus

    Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus: Hallo und guten Morgen. für unser denkmalgeschütztes altes Lehmhaus benötigen wir eine neue Heizung. Geplant sind ein Holzvergaser, 4...
  • Fröling P1 Saugzug

    Fröling P1 Saugzug: Meine Heizung Fröling P1 macht Probleme. Fehlercode 059 - Saugzug dreht sich nicht trotz voller Ansteuerung. Zur Behebung soll man die...
  • Fröling P2 von Lambdatronic 3100 auf 3200 umrüsten

    Fröling P2 von Lambdatronic 3100 auf 3200 umrüsten: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen bzw. eine entsprechende Einschätzung abgeben. Wir betreiben seit 2008 einen P2-25KW...
  • Fröling FHG3000 20kW Problem mit Lambdasonde

    Fröling FHG3000 20kW Problem mit Lambdasonde: Hallo zusammen Bei meinem Holzvergaserkessel FHG3000 20kW gibt es ein Problem mit Lambdasonde. Wenn ich anheize, so stimmt vorerst der O2-Wert...
  • Ähnliche Themen

    • Fröling 1998 Anlage Regelung KW-P/KW-M

      Fröling 1998 Anlage Regelung KW-P/KW-M: Hallo zusammen, seid einigen Tagen, Wochen, Monaten habe ich ein Problem, die Anlage geht immer wieder auf Störung. Ein Fachmann hat bisher...
    • Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus

      Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus: Hallo und guten Morgen. für unser denkmalgeschütztes altes Lehmhaus benötigen wir eine neue Heizung. Geplant sind ein Holzvergaser, 4...
    • Fröling P1 Saugzug

      Fröling P1 Saugzug: Meine Heizung Fröling P1 macht Probleme. Fehlercode 059 - Saugzug dreht sich nicht trotz voller Ansteuerung. Zur Behebung soll man die...
    • Fröling P2 von Lambdatronic 3100 auf 3200 umrüsten

      Fröling P2 von Lambdatronic 3100 auf 3200 umrüsten: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen bzw. eine entsprechende Einschätzung abgeben. Wir betreiben seit 2008 einen P2-25KW...
    • Fröling FHG3000 20kW Problem mit Lambdasonde

      Fröling FHG3000 20kW Problem mit Lambdasonde: Hallo zusammen Bei meinem Holzvergaserkessel FHG3000 20kW gibt es ein Problem mit Lambdasonde. Wenn ich anheize, so stimmt vorerst der O2-Wert...

    Werbepartner

    Oben