Probleme mit ETH-Serie von ELV

Diskutiere Probleme mit ETH-Serie von ELV im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo alle zusammen, ich hoffe, hier evtl. Experten zu finden, die mir mit meinem Problem weiterhelfen können. Ich habe mir von ELV einen...

DBaBadS

Threadstarter
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
3
Hallo alle zusammen,

ich hoffe, hier evtl. Experten zu finden, die mir mit meinem Problem weiterhelfen können. Ich habe mir von ELV einen Funkheizungsthermostaten (ETH comfort200) und den ETH Funk-Wandthermostat zugelegt. Bei der Lieferung wollte der Thermostat den Stellmotor nach der Adapterfahrt nicht bewegen - der ging also zurück und heute kam er mit neuer Firmware wieder. Lies er sich beim ersten Mal problemlos mit dem Wandthermostat verbinden, gelingt dies nun nicht mehr. Wenn man ihn in den Anlernmodus versetzt, zeigt er nach wenigen Sekunden ECF an, ist aber nicht mit dem Wandthermostat verbunden (der "lernt" fleißig weiter). Andere Komponenten (Fensterkontakt, Außenthermometer) lassen sich problemlos an den Wandthermostat anlernen. Ich habe bereits mehrfach versucht, alle Komponenten zu reseten oder abzulernen - aber das Ergebnis ist immer dasselbe. Kann vllt. irgendein anderes Gerät im Haus (Mehrfamilienhaus) die Steuerung übernehmen? Vllt. hat ja hier im Forum jmd. eine Idee - würde mich freuen.


Danke und Gruß,
Daniel
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.318
Ich versteh immer noch nicht, warum man sowas kauft.

Es kann schlicht an der Trägerfrequenz liegen. Viele andere Geräte ( Babyfon, Garagentoröffner.....) die auch funken, können sich gegenseitig beeinflussen.
 

DBaBadS

Threadstarter
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
3
Danke Hausdoc für die schnelle Antwort. Warum man sowas kauft? Der Heizkörper bzw. dessen Thermostat befindet sich an einer schwer zugänglichen Stelle - meine Vorstellung: Regelung bequem an der Wand. Ich habe auch noch etwas zusätzliches herausgefunden - wenn ich den Wandtherrmostaten nicht in den Anlernmodus versetze, läuft der Heizungsthermostat die Anlernzeit durch, ohne auf ECF umzuschalten. Sobald ich den Wandthermostat in Anlernmodus schalte erscheint ECF im Display des Heizungsthermostaten, aber der Wandthermostat erkennt nichts (LEA läuft die 30 s durch). Notwendigkeit hin oder her - vllt. gibt es ja doch eine rettende Idee?


Danke und Gruß,
Daniel
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.318
Wenn man die Heizkörperventile schwer bedienen kann, gibts Fernversteller.
Kostenpunkt: Weit unterhalb dieser Bastellösung - und funktioniert.

Die rettende Idee wäre allen Nachbarn den Betrieb von funkenden Geräten zu verbieten.
 

DBaBadS

Threadstarter
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
3
Naja - das mag mit Sicherheit die sicherste, einfachste und günstigste Lösung sein - aber wenn es solches komfortables Spielzeug schon gibt und man bereit ist, entsprechende Ausgaben zu tätigen, dann sollte es auch funktionieren. Tut es jetzt übrigens auch - trotz der scheinbar fehlerhaften Verbindung, kann ich den Thermostaten steuern. Das Problem hat sich also erledigt.


Danke und Gruß,
Daniel
 
Thema:

Probleme mit ETH-Serie von ELV

Probleme mit ETH-Serie von ELV - Ähnliche Themen

  • Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb

    Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb: Hallo liebe Forenmitglieder, da dies mein erster Beitrag ist zunächst ein herzliches Hallo in die Runde und ein paar Daten zu mir: Mein Name ist...
  • Probleme mit Körting Jet 4.5 Bj. 92

    Probleme mit Körting Jet 4.5 Bj. 92: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Gelbbrenner Körting Jet 4.5 aus dem Bj 92: Der Brenner geht alle paar Tage auf Störung. Ich habe auch...
  • Probleme mit warmen Wasser mit der VitoCell VLA22 VLB22 VNE22

    Probleme mit warmen Wasser mit der VitoCell VLA22 VLB22 VNE22: Hallo zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe: Folgende Heizungsanlage(Heizung und Warmwasser) ist bei uns installiert: - VitoCell VLA22 VLB22 -...
  • ZWR 18-2 ADE 23 mit SK90-2 Probleme

    ZWR 18-2 ADE 23 mit SK90-2 Probleme: Hallo ich habe eine ZWR 182 ADE 23 mit Speicher SK90-2. Bei Speicheraufheizung geht die Heizung an läuft einen Moment dann wieder aus und wieder...
  • Startprobleme durch Luft im Pumpengehäuse

    Startprobleme durch Luft im Pumpengehäuse: Hallo zusammen, meine Eltern nutzen eine ältere Wolf Ölheizung (BJ 1997). Verbaut ist ein Brenner EK01.4L-NH (Elco Klöckner). Es ist eine...
  • Ähnliche Themen

    • Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb

      Verständnisfragen CW-400 Regler / Probleme Sommerbetrieb: Hallo liebe Forenmitglieder, da dies mein erster Beitrag ist zunächst ein herzliches Hallo in die Runde und ein paar Daten zu mir: Mein Name ist...
    • Probleme mit Körting Jet 4.5 Bj. 92

      Probleme mit Körting Jet 4.5 Bj. 92: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Gelbbrenner Körting Jet 4.5 aus dem Bj 92: Der Brenner geht alle paar Tage auf Störung. Ich habe auch...
    • Probleme mit warmen Wasser mit der VitoCell VLA22 VLB22 VNE22

      Probleme mit warmen Wasser mit der VitoCell VLA22 VLB22 VNE22: Hallo zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe: Folgende Heizungsanlage(Heizung und Warmwasser) ist bei uns installiert: - VitoCell VLA22 VLB22 -...
    • ZWR 18-2 ADE 23 mit SK90-2 Probleme

      ZWR 18-2 ADE 23 mit SK90-2 Probleme: Hallo ich habe eine ZWR 182 ADE 23 mit Speicher SK90-2. Bei Speicheraufheizung geht die Heizung an läuft einen Moment dann wieder aus und wieder...
    • Startprobleme durch Luft im Pumpengehäuse

      Startprobleme durch Luft im Pumpengehäuse: Hallo zusammen, meine Eltern nutzen eine ältere Wolf Ölheizung (BJ 1997). Verbaut ist ein Brenner EK01.4L-NH (Elco Klöckner). Es ist eine...

    Werbepartner

    Oben