Probleme beim Warmwasserbereitung/Hohen Temperaturen CGB-2-38

Diskutiere Probleme beim Warmwasserbereitung/Hohen Temperaturen CGB-2-38 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe ein Neubau-MFH, welches ich mit einer Wolf CGB-2-38 Gastherme beheize. Meine Konfiguration besteht komplett ohne...

subwooferandi

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2022
Beiträge
2
Hallo zusammen,


ich habe ein Neubau-MFH, welches ich mit einer Wolf CGB-2-38 Gastherme beheize. Meine Konfiguration besteht komplett ohne Mischer, d.h. ich habe eine Pumpe, welche die Heizkreisbediener bedient und eine, die den Warmwasserspeicher bedient. Bei warmwasservorrang geht die Heizkreispumpe aus und die Pumpe für den Speicher geht an. Das funktioniert auch wunderbar.


Allerdings heizt die Gastherme im Warmwasserbetrieb stetig mit 100% Leistung (auch, wenn ich die Leistung auf bsp. 75% in den Fachmanneinstellungen drossle) und geht dann ab ca. 85°C aus mit der Meldung „DFL gering“. Der Durchfluss ist zu diesem Zeitpunkt bei ca. 2l/min. Normal liegt er bei ca. 46l/min. Die Pumpe läuft auch mit konstant 46W Leistung. Diese 46l/min erreicht der Kessel nach dem Abschalten des Brenners auch wieder schnell, nur schaltet er danach nicht wieder an, sodass die Heizung sozusagen im Warmwasservorrang stecken bleibt. Ich habe nun übergangsweise die Warmwassertemperatur auf 50°C gedrosselt, da er diese Temperatur vor dem abschalten meistens noch erreicht und in dem Zug wenigstens noch wieder in den Heizbetrieb schaltet.

An was kann es liegen, dass der Durchfluss bei den hohen Temperaturen so stark gedrosselt wird und auch die Heizung immer mit 100% statt den angegebenen 75% Leistung heizt?

Nach etlichen Stunden Fehlersuche wäre ich über jeden Tipp sehr Dankbar!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.463
Nach etlichen Stunden Fehlersuche wäre ich über jeden Tipp sehr Dankbar!
ich habe ein Neubau-MFH,
Warum willst du auf Fehlersuche gehen wenn du Gewährleistung beim Fachmann hast?


Ich würde sagen: Installationsfehler. Gibts in der Boilerladeleitung einen Automatikentlüfter?
Wie sieht der Wärmemengenzähler in der Boilerladeleitung aus?? Sieb verschmutzt?
 

subwooferandi

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2022
Beiträge
2
Warum willst du auf Fehlersuche gehen wenn du Gewährleistung beim Fachmann hast?
Die Anlage wurde in Eigenleistung errichtet. Dementsprechend gibt es auch keinen Fachmann, den ich zu Rate ziehen könnte, von Gewährleistung erst gar nicht zu sprechen. Falls dieses Problem nicht lösbar ist bleibt nur noch Wolf als letzte Instanz.

Ich würde sagen: Installationsfehler. Gibts in der Boilerladeleitung einen Automatikentlüfter?
Wie sieht der Wärmemengenzähler in der Boilerladeleitung aus?? Sieb verschmutzt?
Der Automatikentlüfter wurde kurz vor dem Eingang in den Boiler am höchsten Punkt der Ladeleitung eingebaut.

Leitungen sind alle frei, Durchfluss ist auch im kalten zustand perfekt. Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich die Maximale Kesseltemperatur runter stelle, wird der Durchfluss eher begrenzt. Zusammen mit dem Heizen auf 100% Leistung, obwohl diese bei maximal 85% begrenzt sein sollte vermute ich hier eine falsche Einstellung der Kaskade, finde aber wie gesagt den Fehler nicht.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.407
welches ich mit einer Wolf CGB-2-38 Gastherme beheize.
Die Anlage wurde in Eigenleistung errichtet. Dementsprechend gibt es auch keinen Fachmann, den ich zu Rate ziehen könnte, von Gewährleistung erst gar nicht zu sprechen. Falls dieses Problem nicht lösbar ist bleibt nur noch Wolf als letzte Instanz.
Wer hat dann die Fachunternehmungserklärung ausgefüllt, wer hat den Gasantrag beim Gasversorger gestellt und wer hat den zuständigen Schornsteinfeger informiert ? Oder hat der diesen "Schwarzbau" einfach durch gewunken ? Oder betreibst du da sogar eine illegale Feuerstätte ?
 
Thema:

Probleme beim Warmwasserbereitung/Hohen Temperaturen CGB-2-38

Probleme beim Warmwasserbereitung/Hohen Temperaturen CGB-2-38 - Ähnliche Themen

  • Elco thision s 24 mit überströmventil, Probleme beim HA

    Elco thision s 24 mit überströmventil, Probleme beim HA: Guten Tag, ich habe vor 2 Jahren ein Haus gekauft mit der elco thison s 24 inkl Pufferspeicher. Leider werden im oberschoss die Räume nicht wärmer...
  • Probleme beim Einstellen der Vorlauftemperaturen

    Probleme beim Einstellen der Vorlauftemperaturen: Guten Tag! Ich habe bei meinem neuen Weishaupt Gerät das Problem die Vorlauftemperaturen nicht optimal einstellen zu können. Fußbodenheizung und...
  • Wolf CGB2 Probleme beim Anheben des Brennkammertopfs

    Wolf CGB2 Probleme beim Anheben des Brennkammertopfs: Hallo zusammen, ich führe die jährliche Wartung an unseren Wolf CGB2-20 selbst durch. Jedoch geht das Ausheben der Brennerkammer immer schwerer...
  • Probleme beim Thermostat Wechsel

    Probleme beim Thermostat Wechsel: Hallo zusammen, zuerst: Ich bin absoluter Laie, bitte um Gnade :-D und habe hoffentlich das richtige Forum ausgesucht: Ich wollte einen...
  • Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel

    Probleme beim eigentlich kinderleichten Thermostatwechsel: Hallo ihr lieben, ich habe bei mir in der Wohnung alle Thermostate gegen Smart-Home Thermostate von Bosch getauscht. Alle bis auf eines. Dieses...
  • Ähnliche Themen

    Oben