Neue Wohnung-erste Gastherme

Diskutiere Neue Wohnung-erste Gastherme im Junkers Forum im Bereich Junkers; Na das die Anlage die FBH nicht einfach irgendwie runterregelt, wenn es draußen wärmer wird. Im Bad hatten wir z.B. heute Abend nur 19°. Als es...

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Na das die Anlage die FBH nicht einfach irgendwie runterregelt, wenn es draußen wärmer wird. Im Bad hatten wir z.B. heute Abend nur 19°.
Als es richtig knackig kalt war 23°. Verstellt habe ich nix, deshalb verstehe ich das ja nicht.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
Es sind verschiedene Parameter jetzt wärmer zu machen, oder bei minus 15 Grad kälter...
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
wenn du es bei diesen Außentemperaturen innen wärmer haben willst stellst du die Raumsoll Temperatur hoch...

Wenn es bei minus 15 Grad Außentemperatur innen kälter werden soll wird die Auslegungstemperarur abgesenkt...

Wenn du jetzt die Tag Temperatur anhebst, wird es zwangsläufig bei kälteren Temperaturen auch deutich wärmer, so muss dann auch die Auslegung abgesenkt werden...
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Also im Menü Heizung/Temperaturniveau/Heizen ?
Oder noch woanders?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
genau da... Das nennt sich ""Parallel Verschiebung der Heizkurve""
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Also ich habe mich jetzt noch mal in das Expertenmenü gehangelt. Da steht bei Auslegungstemperatur 45°. Und unter Temperaturniveau bei Heizen habe ich jetzt 22°.
Wie muss ich denn jetzt wertemäßig ungefähr verfahren?
Danke im Voraus.
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Noch mal kurz als vollkommener Newbie in Thermenfragen: das heißt jetzt also, bei dieser Gastherme kann ich die Heizkurve nur an den 2 Parametern
Auslegungstemperatur und Solltemperatur einstellen???
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
Parameter welche auf die Heizkurve Einfluss haben sind:

Raumsoll, Auslegungstemperarur, minimale Außentemperatur, Speicher Fähigkeit des Gebäudes,...

Die anderen Werte lasse ich mal fehlen weil die nur zum Tragen kommen wenn du die fw als Fernbedienung montiert hast.
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Danke erst mal. Wobei ich immer noch nicht durchsehe. Jetzt bei ansteigenden Temperaturen sind auf einmal im Bad (da messe ich immer) definitiv 2 Grad weniger, obwohl ich null an den Einstellungen geändert habe.
So als wenn jemand der Heizung sag-draußen steigt die Temperatur, also heize weniger! Versteh ich nicht. Wie gesagt ich habe nichts an den Einstellungen gemacht.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
Raum Soll Temperatur zu tief, Auslegungstemperarur zu hoch.
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Hätte jetzt doch mal wieder eine Frage. Die Junkers Therme läuft ja bei uns mit Außentemperaturfühlern. Ist es dann normal, wenn jetzt bei höheren Außentemperaturen die Heizung nicht mehr so heizt, wie bei - Graden? Ich merke das z.B. das im Bad der Fußboden nicht mehr so warm wird und auch dieser Handtuchtrockner (Rücklauf) bedeutend kühler ist als bei kälteren Temperaturen. An der Anlage habe ich in den Einstellungen nichts verändert!
Ich kann doch jetzt nicht ständig das Temperaturniveau ändern---oder doch?
Danke im Voraus.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.089
Zustimmungen
200
Grundsätzlich interessieren die Oberflächen Temperaturen nicht solange die wohlfühl Temperatur erreicht wird.

Ein ständiges nachstellen ist i.d.R. nicht erforderlich...

Wenn es draußen kälter ist, so ist die Vorlauftemperatur höher um Verluste vom Haus / Wohnung auszugleichen und die Raumtemperatur Konstant zu halten...
 

penzer

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Danke. Ist etwas blöd, bei den vorherigen Minusgraden wurde dieser Handtuchheizkörper vom Rücklauf immer schön warm. Jetzt nur noch handwarm. War halt gut zum trocknen. Will aber jetzt nicht extra alles verstellen.
 
Thema:

Neue Wohnung-erste Gastherme

Neue Wohnung-erste Gastherme - Ähnliche Themen

  • Noch son typ der hilfe braucht für seine neue heizanlage

    Noch son typ der hilfe braucht für seine neue heizanlage: Hallo miteinander, Ich bin vermutlich wieder einer derjenigen, die keine ahnung haben und viel überflüssiges gemacht haben und mit änfängerfragen...
  • Neue Vaillant Heizung mit vielen Problemen

    Neue Vaillant Heizung mit vielen Problemen: Moin, vielen Dank schon mal im Voraus fürs Durchlesen :) Wir haben mit 6 Reihenhäusern (knapp am Kfw 70 vorbei 3 fach verglast) bei einem...
  • Neue Gasbrennwerttherme gesucht

    Neue Gasbrennwerttherme gesucht: Nach nunmehr 11 Jahren Wolf CGB-K-20 und unzähligen Störungen, Totalausfällen, Reparaturen, Ersatzteilen und 4 unterschiedlichen...
  • Neue Wohnung und nur Probleme

    Neue Wohnung und nur Probleme: Guten Abend, langsam weiss ich nicht mehr weiter. Der Heizungsinstallateur meinte: Es sei alles ok und ich muss mich an eine eher kalte Wohnung...
  • Ich bekomme mit der neuen Brötje BBS Pro EVO 20C gerade mal 18° C in die Wohnung

    Ich bekomme mit der neuen Brötje BBS Pro EVO 20C gerade mal 18° C in die Wohnung: Hallo, meine neue Brötje BBS Pro EVO 20C schafft nur 19° C Raumtemperatur, im Wohnzimmer sind es gerade mal 18,1° C. Zeitprogramm Heizkreis 1...
  • Ähnliche Themen

    Oben