JUNKERS ZSR 10-7 ke

Diskutiere JUNKERS ZSR 10-7 ke im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Frage an die Profis: Ich habe eine Ceramini ZSR 10-7 Ke heiztherme und daneben einen Gas DE für die WW Versorgung. Unter dem Gas DE befindet...

Feancesco

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2020
Beiträge
33
Frage an die Profis:

Ich habe eine Ceramini ZSR 10-7 Ke heiztherme und daneben einen Gas DE für die WW Versorgung.
Unter dem Gas DE befindet sich einen Sperrschalter (sieht aus wie eine Abzweig Dose)
Darin enthalten sind 3 Leitungen, 2 sollen zur Therme und 1 zum Gas DE.)

Frage: Wo schließe ich die Adern dieses Sperrschalters an die Regelung an?

Dieser Sperrschalter ist dafür da, damit beide Geräte nicht gleichzeitig laufen.

Danke
Bei 8-9 oder Lr Ls Ns oder woooo....????

@Hausdoc
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.186
Es ist ein weiteres Schaltmodul notwendig -
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.703
Frage: Wo schließe ich die Adern dieses Sperrschalters an die Regelung an?
Falsche Fragestellung : wo lasse ich anschließen musses für dich als Laien heißen. Fachbetriebspflicht heißt das Zauberwort zur Lösung deines Problems.
 

Feancesco

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2020
Beiträge
33
Antwort zu @Hausdoc : Es war vorher aber auch keins vorgesehen. (Also bei der Alten ZR Therme).

Antwort zu @tricotrac : ich glaube, du hast es Satt vom Leben, deine Antowrten kannst du dir ersparen, trink lieber ein Kaffe oder so
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.703
Antwort zu @tricotrac : ich glaube, du hast es Satt vom Leben, deine Antowrten kannst du dir ersparen, trink lieber ein Kaffe oder so
Ich habe es nicht einfach nur satt. Es kotzt mich einfach nur noch Typen , wie du es einer bist, erklären zu müssen das du dich an Gesetze ; Verordnungen und technischen Regeln zu halten hast.
 

Feancesco

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2020
Beiträge
33
Bin gelernter Anlagenmechaniker
 

Feancesco

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2020
Beiträge
33
Wieso ist jetzt ein Schaltmodul notwendig, kannst du mir das evtl. Erklären?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.186
Wieso ist jetzt ein Schaltmodul notwendig,
Weil das von Junkers so vorgesehen ist. ;) . Bitte deinen Fachmann, er möge sich diesbezüglich nochmal etwas "einlesen"
Und weil dies eine sicherheitsrelevante Funktion ist, muss dies auch so umgesetzt werden
 
Thema:

JUNKERS ZSR 10-7 ke

JUNKERS ZSR 10-7 ke - Ähnliche Themen

  • Gastherme Junkers ZSR-11-3 - Fehler C9 (blinkend)

    Gastherme Junkers ZSR-11-3 - Fehler C9 (blinkend): Hallo zusammen, unsere Junkers-Therme (Baujahr 1996) stellt ab und zu ihren Betrieb ein mit einem blinkenden Fehlercode "C9". Nach Rücksetzen...
  • Junkers Cerasmart nur noch als Heizung betreiben

    Junkers Cerasmart nur noch als Heizung betreiben: Hallo in die Runde, Durch den Umbau unserer Heizungsanlage benötige ich keine Warmwasserversorgung von Seiten der Junkers Cerasmart zbs...
  • Junkers mini 11 AE 31 -> Niedertemperatur-Heizkessel ODER Konstanttemperatur-Heizkessel ?

    Junkers mini 11 AE 31 -> Niedertemperatur-Heizkessel ODER Konstanttemperatur-Heizkessel ?: Hallo, ich habe eine Frage zur "Junkers mini 11 AE 31". Handelt es sich bei dieser Heizung um einen Konstanttemperatur-Heizkessel oder ist es...
  • Junkers ZSR 11-3 AE 23

    Junkers ZSR 11-3 AE 23: Hallo an's Forum: Ich benötige Hilfe bei einer ZSR 11-3 AE 23: Nach dem Einschalten stoppt der Selbsttest mit einem blinkenden "P1". Es wurden...
  • Junkers Heizung hält Vorlauf-Temperatur nicht

    Junkers Heizung hält Vorlauf-Temperatur nicht: Wir haben eine Fußbodenheizung, weswegen ich den Vorlauf am CW400 auf 35 Grad begrenzt habe. Leider schafft es die Heizung nicht die...
  • Ähnliche Themen

    Oben