Frage zum Funkthermostat COSMO CFT

Diskutiere Frage zum Funkthermostat COSMO CFT im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, wir haben für unsere Fußbodenheizung neue Regelungstechnik, mit der ich mich erst noch richtig vertraut machen muss. Wir setzen die...

docadams

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2017
Beiträge
32
Hallo,
wir haben für unsere Fußbodenheizung neue Regelungstechnik, mit der ich mich erst noch richtig vertraut machen muss.

Wir setzen die Funkthermostate CFT ein. https://www.elt24.de/shop/COSMO-CFT-Funk-Raumtemperaturregler
Damit kann man z.B. zwischen dauerhaft Wohlfühltemperatur und dauerhaft Absenktemperatur wählen.
Wenn ich das richtig verstehe, ist die Absenktemperatur 2K oder 4K niedriger als die einstellbare Wohlfühltemperatur. Eingestellt sind 4K, was aber für zwei Räume zu viel ist.

Laut Anleitung könne der Wert der Absenkung (2K oder 4K) durch die Brücke BR2 gewählt werden.
Wo die Brücke ist bzw. wie man da ran kommt, verschweigt die Anleitung aber.

Kann mir jemand weiterhelfen?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.520
Standort
Pinneberg
Moin

Auf dem CTF ist bestimmt eine Nummer oder Bezeichnung zufinden, die es ein Stückweit mehr differenziert.

LG ThW
 

Anhänge

docadams

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2017
Beiträge
32
Den Satz unter der Tabelle hatte ich übersehen.
 

Anhänge

ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.520
Standort
Pinneberg
Moin

Ich habe gehofft mehr zu finden ... aber lande immer wieder auf der gleichen Anleitung.

Kannst du den Frontdeckel entfernen und denn einmal fotografieren, bitte? Ich fürchte, da wird es nix an Brücken geben. :/

LG ThW
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.348
Moin... Die Jumper sind unter dem Gehäuse deckel... Von außen nicht zugänglich...
 

docadams

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2017
Beiträge
32
Hallo,
Die Teile sind ja nicht ganz billig. Darum hatte ich gehofft, jemand hat schon Erfahrung. Aber jetzt kann ich dem Forum was zurück geben.
Die Lösung ist, wie oft im Nachhinein, einfach.

HINWEIS: vorher Batterien raus und hinterher Funktionstest mittels Reset ist nie verkehrt!

Man muss das Stellrad hochziehen (vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher aushebeln), es ist nur aufgesteckt. Später muss man darauf achten, dass die Nut wieder an der richtigen Stelle ist. Dann kommt man an eine Schraube. Rest erklärt sich. Und so kommt man an die Brücken. Siehe Bild rechts oben.

Ich verstehe nicht, warum die einem das so schwer machen und das auch nirgends dokumentieren.
OK, bei den Funktionen der Brücken 1 und 3 kann man was Prinzipielles falsch machen. Aber die Differenzierung 2K oder 4K Absenkung sollte man auch dem Laien verfügbar machen. Bei der Wahl Heizen oder Kühlen geht es ja auch.
 

Anhänge

Thema:

Frage zum Funkthermostat COSMO CFT

Frage zum Funkthermostat COSMO CFT - Ähnliche Themen

  • Ecomatic-M - HS3220 - Verständnisfrage Heizkreispumpe

    Ecomatic-M - HS3220 - Verständnisfrage Heizkreispumpe: Hallo zusammen, im Zusammenhang mit meinem Heizkörperproblem (siehe anderer Thread) habe ich heute morgen mal eine Messreihe gestartet, um zu...
  • Vitodens 333 Detailfragen zu Parametern

    Vitodens 333 Detailfragen zu Parametern: Hallo Forum, ich hab jetzt die Betreuung der Heizungsanlage in dem Haus meiner verstorbenen Großeltern geerbt. Die überfällige Wartung /...
  • Junkers CERAPUR ZWB 28-5 C - Fragen

    Junkers CERAPUR ZWB 28-5 C - Fragen: Da mein anderes Thema "in die Luft" mit den alten Junckers gegangen ist,:unsure: komme ich hier mit einigen Fragen: Ein freistehendes Haus...
  • Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm

    Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm: Hallo zusammen, ich gebe euch mal die Informationen damit ihr euch ein Bild machen könnt: Ich wohne in einer 55m² Wohnung mit 2 Zimmer + Küche...
  • Wolf Gastherme - Frage zur Wassererwärmung

    Wolf Gastherme - Frage zur Wassererwärmung: Hallo an alle, ich habe eine Frage. Ist es normal, dass wir 3 Liter Wasser laufen lassen müssen, bis das Wasser handwarm ist und man es benutzen...
  • Ähnliche Themen

    • Ecomatic-M - HS3220 - Verständnisfrage Heizkreispumpe

      Ecomatic-M - HS3220 - Verständnisfrage Heizkreispumpe: Hallo zusammen, im Zusammenhang mit meinem Heizkörperproblem (siehe anderer Thread) habe ich heute morgen mal eine Messreihe gestartet, um zu...
    • Vitodens 333 Detailfragen zu Parametern

      Vitodens 333 Detailfragen zu Parametern: Hallo Forum, ich hab jetzt die Betreuung der Heizungsanlage in dem Haus meiner verstorbenen Großeltern geerbt. Die überfällige Wartung /...
    • Junkers CERAPUR ZWB 28-5 C - Fragen

      Junkers CERAPUR ZWB 28-5 C - Fragen: Da mein anderes Thema "in die Luft" mit den alten Junckers gegangen ist,:unsure: komme ich hier mit einigen Fragen: Ein freistehendes Haus...
    • Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm

      Vaillant Einstellungen - einige Fragen - Wohnung wird nicht warm: Hallo zusammen, ich gebe euch mal die Informationen damit ihr euch ein Bild machen könnt: Ich wohne in einer 55m² Wohnung mit 2 Zimmer + Küche...
    • Wolf Gastherme - Frage zur Wassererwärmung

      Wolf Gastherme - Frage zur Wassererwärmung: Hallo an alle, ich habe eine Frage. Ist es normal, dass wir 3 Liter Wasser laufen lassen müssen, bis das Wasser handwarm ist und man es benutzen...

    Werbepartner

    Oben