Erfahrungen Virorondens 200-T

Diskutiere Erfahrungen Virorondens 200-T im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Abend zusammen! Ich muss mir einen Ölbrennwertkessel anschaffen. Ich liebäugel mit dem Vitorondens 200-T, 35,4 KW. Nun lese ich quasi...

Scotty60

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
5
Guten Abend zusammen!

Ich muss mir einen Ölbrennwertkessel anschaffen. Ich liebäugel mit dem Vitorondens 200-T, 35,4 KW. Nun lese ich quasi überall,
Viessmann hat generell stark nachgelassen, der Vitoladens 300 hat oft Probleme mit der Elektronik, was zum Platinentausch führt.
Über die sicherlich veraltete aber daher ausgereifte Vitorondens Serie lese ich nichts. Wie sieht es da mit der Zuverlässigkeit aus?
Gruß

Uwe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Brauchst du die 34KW?

Nun lese ich quasi überall,......
........ nichts was statistisch verwertbar wäre.

Über einen Konstruktionsfehler bei Audi/VW Motoren ( fehlerhafter Ölabstreifring) redet kaum jemand - obwohl Millionenfach verkauft und Zig Tausendfach zu vorzeitigem Motorschaden führend
 

Scotty60

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
5
Hallo Hausdoc!

34 KW hatte ich bisher auch, da ich ein Dreifamilienhaus mit 281 qm Wohnfläche befeuern muss, verteilt auf 3 Wohnungen, 3 Etagen.
hast du konkrete, gerne statistische Erfahrungen mit der Vitorondens?
Gruß

Uwe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Dieser Kessel ist viel zu groß. Der taktet sich zu tode.
Welches Baujahr hat das Gebäude? Dämmzustand?
Wieviele Personen?
 

Scotty60

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
5
Komisch. Die Voreigentümer haben 1982 (=Baujahr) einen Vissmann Vitola -u-e eingebaut, 34 KW. Die Personenzahl liegt bei den 3 Wohnungen bei typisch 4-6 Personen, davon 2 Singlehaushalte. Energiewert: 205 kWh/(m²*a). Meinen Sie mit Takten Ein- und Ausschalten des Brenners, also Pulsweitenmodulation, sprich hohe Abnutzung der Elektroden? Zusatz: ich sehe gerade, es wurde etwa 1992 ein neuer Brenner angeschafft, Interzero 2000 von Electro Oil mit einem Öldurchsatz von 1.1 - 4.0 kg/h. Bedeutet das einen Modulationsgrad von 3,64?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900
Bedeutet das einen Modulationsgrad von 3,64?
Nein.

Der Brenner kann an Kesseln zwischen 12 - 42 KW betrieben werden - je nach dem welche Düse eingesetzt ist.
Dieser Brenner hat gar keinen Modulationsbereich - da gibts nur ein oder aus.

Ich entnehme den Angaben daß der jährliche Ölverbrauch bei ca 5700l liegt?

Dann dürfte die reine Heizlast bei etwas über 20 KW liegen....... noch etwas Warmwasserleistung dazu....... dann bist du doch etwas von 34 KW entfernt.

Ohne genauere Berechnung wär ich aus dem Bauch raus eher beim 28 KW Modell.
Hier ggf die Variante Vitoladens 300C mit zweistufigem Brenner 19/28KW
 

Scotty60

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
5
Nein, der Jahresverbrauch liegt bei 3300-3500 l. An Vitoladens möchte ich nicht ran, zu viel Schlechtes gelesen. Kessel super, aber die Elektronik...... Die Elektronikplatinen sollen auch teuer sein. Unser Heizölverbrauch ist so niedrig, weil wir den Bereich WZ/EZ mit einem Kaminofen heizen. Jeder der 3 Parteien verbraucht etwa je eine Tonne Holz/Braunkohle pro Jahr. Insofern liegen deine Berechnungen gar nicht so falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.900

Scotty60

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
5
Ich muss eh einen Energieeffizienzexperten einschalten wegen dem KFW Förderprogramm! Aber
danke für deine vielen Tipps, habe viel gelernt!!!
LG

Uwe
 
Thema:

Erfahrungen Virorondens 200-T

Erfahrungen Virorondens 200-T - Ähnliche Themen

  • Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?

    Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?: Hallo liebes Heizungsforum, wir beschäftigen uns derzeit damit welche Luft-Wasser_Wärmepumpe wir in unserem Neubau einbauen sollen. Der Markt hat...
  • CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?

    CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?: CGB 2-20 hohes Takten? Erfahrungswerte erwünscht!
  • KWB Combifire - Erfahrungen?

    KWB Combifire - Erfahrungen?: Hallo zusammen, bin neu hier. Möchte kurz meine Situation schildern. Hab ein Haus Baujahr 1954, neue Fenster schon drinn, Dachboden ausgebaut...
  • Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?

    Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?: Hallo, ich hoffe uns kann geholfen werden. Wir haben vor 2 ¾ Jahren(FEB 2015) eine komplett neue Ölheizung Vissmann Vitotronic 200 erhalten...
  • Erfahrungen mit dem Vitosol 200-FM Flachkollektor von Viessmann?

    Erfahrungen mit dem Vitosol 200-FM Flachkollektor von Viessmann?: Erst einmal guten Tag, alle miteinander! Bin ganz neu hier. Deshalb hatte ich dieses posting fälschlich ans dashbord gehängt. Derzeit Plane ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben