Duomatik FL blinkt rot grün und zeigt Uhrzeit anstatt Kesseltemperatur an

Diskutiere Duomatik FL blinkt rot grün und zeigt Uhrzeit anstatt Kesseltemperatur an im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, wir haben in unserer Heizung die Duomatik FL Steuerung. Hatten letztens einen Stromausfall und seitdem stimmt wohl etwas mit der...

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hallo zusammen,

wir haben in unserer Heizung die Duomatik FL Steuerung. Hatten letztens einen Stromausfall und seitdem stimmt wohl etwas mit der Heizung nicht. An der Steuereinheit blinkt das rote und grüne Lämpchen Abwechselnd. Im Display wurde "40:" angezeigt. Ich ging davon aus dass die Langzeitbatterie leer war und die Einstellungen nun weg sind. Die Uhrzeit habe ich vorhin von Hand eingestellt (Drücken der Uhrzeit Taste und drehen bis die Zeit stimmt). Nun wir im Display die Uhrzeit und nicht die Kesseltemperatur angezeigt, so wie in der Anleitung beschrieben.

Ich habe hier im Forum auch gefunden wie man das Datum einstellt: Schaltuhr in Trimatic mc/b: Datum einstellen?

Da viel mir aber schon auf dass ich beim Einstellen den Tag bis über die normalen 31 Tage drehen kann. Eingestellt war ein Wert mit 80. Ich habe das jetzt mal auf 29 gestellt und den Monat auf 03 und das Jahr auf 2012.

Die Lämpchen blinken aber immernoch abwechselnd und im Display steht die Uhrzeit. Beim Wochentag ist der Pfeil übrigens unter der 3 und nicht unter der 4 so wie bei Donnerstag eigentlich sein sollte.

Hat jemand eine Idee was man noch einstellen muss, oder was das Problem sein könnte?

Viele Grüße

Andi
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Wenn die LED blinken , ist ein Fühler defekt.
Nachdem augenscheinlich die Kesseltemperatur korrekt angezeigt wird, dürfe der Speicherfühler defekt sein.
(außer es ist ein Außenfühler angeschlossen)
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hey,

danke Hausdoc, dann mache ich mich mal auf die Suche nach einem Heizungsmenschen hier bei uns in der Gegend. Würde mir eh gerne mal die ganze Heizung erklären lassen, haben das Haus erst vor kurzem erworebn und viele der Schalter und Pumpen versteh ich einfach nicht so ganz.
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hey,

der Heizungsmensch war inzwischen da. Er kannte sich mit der Duomatik allerdings nicht wirklich aus, da er selbst immer die Trimatik oder so verbaut. Allerdings hat er bei Viessmann angerufen und die haben ihm geraten den Bereich 00: auf 00:15 zu stellen, so wie von rocco-rocco bereits geschrieben :) Und schon hatte das Wechselblinken ein Ende.

Dennoch zeigt die Heizung noch immer nur die Uhrzeit an und nicht die Kesseltemperatur, so wie es laut anleitung eigentlich sein müsste. Der Fühler 3 zeigt wenn man ihn abfrägt aber 70 Grad an. Der Heizungsmensch hatte jedenfalls nicht vor weiteres zu unternehmen.

Und wie man den richtigen Wochentag einstellt konnte er mir auch nicht sagen, Heute zeigt die Heizung die Markierung unter Tag 4 an. Weiß hier jemand wie ich das noch eingestellt bekomme?

VG
Andi
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hey cool,

Kesseltemperatur wird angezeigt und der Pfeil steht auch unter dem richtigen Tag :) Hab zwar bestimmt Hornhaut morgen früh auf daumen und zeigefinger, aber es hat sich gelohnt.

Ich glaube aber dass mit dem Datum noch was nicht stimmt. Ich habe das so eingstellt wie hier in einem anderen Beitrag beschrieben wurde:

-Codierebene aufrufen
-Funktionsbereich auf 46, Funktionsart kommt normalerweise als 00 und muss auf 01 gestellt werden.
Knopf R1 kurz drücken.
So, jetzt kann das Datum, wie von Hausdoc beschrieben, geändert werden.
R1+B2 drücken und festhalten, drehen und Tag einstellen
R2+B3 drücken und festhalten, drehen für Monat
R3+B4 drücken und festhalten, drehen für Jahr
Habe das am 29.03.2012 gemacht und dementsprechend
R1+B2 gedrückt und 29 eingestellt
R2+B3 gedrückt und 03 eingestellt
R3+B4 gedrückt und auf 2012 gestellt.

Vorhin habe ich gesehen dass da der Tag immernoch auf 29 steht. Irgendetwas stimmt da nicht. Bin mir auch nicht sicher ob das wirklich der Tag ist, weil man da weiter als nur 31 drehen kann. Wenn ich das noch hinbekomme ist alles gut :)

VG
Andi
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Genau so hatte ich es am 29.03.2012 eigentlich auch gemacht, erst 46:01 und mit rot 1 verlassen. Dann datum eingestellt und dann wieder 46:00 und wieder mit rot 1 raus.

Habe es eben sicherheitshalber noch einmal genau so auf den 01.04.2012 eingestellt. Mal sehen ob da dann morgen der 02.04.2012 steht. Ich lasse von mir hören.
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hm habe eben wieder geschaut und es ist noch immer der 01.04.2012, Tag zählt also nicht weiter :(
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hey,

beim Jahr kann ich dir das nicht sagen, das stand zu Beginn auf 1902 und ich habe es halt auf 2012 gedreht. Wie weit man es drehen kann weiß ich nicht. Beim Monat ist bei 12 Schluss. Nur beim Tag nicht, da kann man weiter als nur 31 drehen. Mir kommt das auch merkwürdig vor.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.432
Kann es sein, daß du Tag- Monat - Jahr durcheinander bringst? ;)

Wenn du weiter als 31 drehen kannst, dürte das doch wohl das Jahr sein.....
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Daran habe ich auch schon gedacht, aber als dann die Dritte Stelle schon auf 1904 stand und sich auch bis 2012 drehen ließ, war ich mir da doch sicher dass es das Jahr ist. Und in jeder Anleitung die ich finden konnte stand dass die Buttons Rot1 + Blau2 für den Tag sind. Und ich konnte es nicht verstellen bevor ich die Funktionsart 46 auf 01 gestellt hatte. Also gehe ich davon aus dass es zumindest irgendwie zum Datum gehört.

VG
Andi
 

Andi1982

Threadstarter
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
22
Hey,

ich hatte das was rocco-rocco sagte mal ausprobiert. Am nächsten Tag war das Datum aber immernoch nicht weiter gelaufen. Ich bin mir nicht mehr sicher was ich dann gemacht habe, ich glaube einfach nochmal 46 auf 1 gesetzt und dann das Datum wieder aktuell eingestellt und 46 dann wieder auf 0.

Jedenfalls läuft es auf einmal so wie es soll. Das Datum stimmt, Uhrzeit stimmt, alles stimmt :) Ich dachte ich melde mich einfach nochmal damit ihr Bescheid wisst. Auch wenn ich nicht genau weiß woran es nun lag.

Vielen Dank jedenfalls für eure Hilfe!

Gruß
Andi
 

hugomayer0815

Mitglied seit
14.04.2016
Beiträge
4
Hallo, nach Ein- und Ausschalten wg Öllieferung hatte ich das gleiche Problem, rot-grün blinken und keine Anzeige mehr. Nach einem Reset scheint soweit wieder alles in Ordnung, ich habe auch die Heizzeiten und den Wochentag eingestellt. Ich habe allerdings keine Fernsteuerung.
Nun meine Frage:

Ich sehe leider nur noch die Uhrzeit und nicht wie vorgesehen die Temperatur. Weiss jemand wie ich das umschalten kann und muss ich bzw. kann ich das aktuelle Datum einstellen?
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Glaube Adresse 09 ist die Umschaltung zwischen Uhrzeit bzw. Kesseltemperatur, wenn das Datum bei 2012 wieder umspringt auf 1904, dann ist das hinterlegte Zeitfenster in der Regelung leider überschritten. Das Datum ist auch nicht so wichtig, die Zeit sollte passen für den jeweiligen Tageswechsel.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.458
#post113634']Hallo, nach Ein- und Ausschalten wg Öllieferung hatte ich das gleiche Problem, rot-grün blinken und keine Anzeige mehr. Nach einem Reset scheint soweit wieder alles in Ordnung, ich habe auch die Heizzeiten und den Wochentag eingestellt. Ich habe…[/quote]
Schön wäre hier die Herstellnummer der betroffenen Regelung. Die Duomatik gab es in verschiedenen Varianten (auch in der Bedienung)

Falls es eine Schaltuhr mit Fragezeichentaste ist, dann prüfe Codieradresse(CA) 00 Die muss auf 15 stehen. CA 01 muss auf 00 stehen, CA40 auf 01 = Anzeige Kesselwassertemperatur auf 00 = Anzeige Uhrzeit
 

hugomayer0815

Mitglied seit
14.04.2016
Beiträge
4
Erstmal Danke. Probiere ich heute Abend und werde morgen Bericht erstatten :)
 

hugomayer0815

Mitglied seit
14.04.2016
Beiträge
4
So jetzt war ich gerade bei meiner Heizung. Ich habe diese ? Taste. Allerdings habe ich nichts gefunden, wie und an welcher Stelle ich die Einstellungen vornehmen kann. Wäre es möglich hierzu noch ein paar erklärende Worte zu schreiben?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.458
Auf geht es !

Die dritte rote und zweite blaue Taste gleichzeitig ca. fünf Sekunden gedrückt halten bis "F:91" (oder 92 oder 93 oder ...) im Display erscheint. Anzeige z.B. 01 : 00. Der linke Teil vom Doppelpunkt ist die Codieradresse (CA), der rechte Teil ist der Funktionsart. CA wählen : Taste "UHR" gedrückt halten und mit dem Drehknopf die gewünschte CA einstellen. Die Funktionsart wird mit der Taste "1-7"(diese gedrückt halten) und dem Drehknopf angewählt. Zum Beenden der Codierungen einmal die erste rote Taste drücken. U N D bitte nur die angesprochenen Codieradressen verändern sonst läuft außer Tränen nichts mehr !
 

hugomayer0815

Mitglied seit
14.04.2016
Beiträge
4
Super ... alles geklappt

Danke nochmals
 
Thema:

Duomatik FL blinkt rot grün und zeigt Uhrzeit anstatt Kesseltemperatur an

Duomatik FL blinkt rot grün und zeigt Uhrzeit anstatt Kesseltemperatur an - Ähnliche Themen

  • Verständnisfrage: Wie funktioniert Temperaturniveau Regelung? (Duomatik)

    Verständnisfrage: Wie funktioniert Temperaturniveau Regelung? (Duomatik): Hallo, ich habe eine Viessmann Litola Gasheizung aus '97 mit Duomatik. Jetzt ist es draussen ja die letzten Tage nicht ganz so kalt (ca. 19°C) und...
  • Duomatik FL fehlerhafte Warmwasserbereitung

    Duomatik FL fehlerhafte Warmwasserbereitung: Hallo Zusammen, ich bin neu und kein Profi, erhoffe mir aber, dass mir jemand helfen kann. Die Duomatik Atola ist am Betriebsartregler auf ganz...
  • Duomatik 7450 235

    Duomatik 7450 235: Moin zusammen... Viessmann ist nicht so ganz meine welt darum frage an euch: Lässt sich obengenannte Regelung auf Witterungsbetrieb umstellen...
  • Litola V017 Duomatik geht immer "aus"

    Litola V017 Duomatik geht immer "aus": Moin, entschuldigt bitte vorab - ich habe keinerlei Ahnung von dieser Heizung... Ich versuche es einmal zu erklären... Ich hoffe, ich stelle mich...
  • Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas)

    Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas): Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich mit meiner Duomatik-FL / Atola (Gas) einige Probleme: Im normalen Zustand wird das Trinkwasser zwar...
  • Ähnliche Themen

    • Verständnisfrage: Wie funktioniert Temperaturniveau Regelung? (Duomatik)

      Verständnisfrage: Wie funktioniert Temperaturniveau Regelung? (Duomatik): Hallo, ich habe eine Viessmann Litola Gasheizung aus '97 mit Duomatik. Jetzt ist es draussen ja die letzten Tage nicht ganz so kalt (ca. 19°C) und...
    • Duomatik FL fehlerhafte Warmwasserbereitung

      Duomatik FL fehlerhafte Warmwasserbereitung: Hallo Zusammen, ich bin neu und kein Profi, erhoffe mir aber, dass mir jemand helfen kann. Die Duomatik Atola ist am Betriebsartregler auf ganz...
    • Duomatik 7450 235

      Duomatik 7450 235: Moin zusammen... Viessmann ist nicht so ganz meine welt darum frage an euch: Lässt sich obengenannte Regelung auf Witterungsbetrieb umstellen...
    • Litola V017 Duomatik geht immer "aus"

      Litola V017 Duomatik geht immer "aus": Moin, entschuldigt bitte vorab - ich habe keinerlei Ahnung von dieser Heizung... Ich versuche es einmal zu erklären... Ich hoffe, ich stelle mich...
    • Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas)

      Probleme mit Duomatik-FL / Atola (Gas): Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich mit meiner Duomatik-FL / Atola (Gas) einige Probleme: Im normalen Zustand wird das Trinkwasser zwar...

    Werbepartner

    Oben